Mal ein Lob an das jüngere Publikum

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Eichelfritte

W:O:A Metalhead
19 Sep. 2016
371
107
88
Also ich werde nächstes Jahr zum ersten Mal auf Wacken sein, weil ich es meiner Frau zum 30 Geburtstag schenken werde.
Wenn ich mir die Diskussion in dem Thread hier so angucke, bin ich mir nicht so sicher, ob das ein spaßiges Festival für mich wird.

Ich bin 30 und seit mehr als der Hälfte meines Lebens Punk. Muss ich mir auf nem Metalfestival wirklich die ganze Zeit dummes Gelaber oder missbilligende Blicke antun, weil ich nicht wie nen Metaller aussehe?

Muss ich mich wirklich alle 12 Sekunden entschuldigen, weil ich einem meiner 75.000 Mitfestivalianer auf den Fuß getreten bin?

Da werden doch nicht NUR Weicheier durch die Gegend rennen, oder wie läuft das auf Wacken?

Also ich freu mich immer, wenn die anderen die Sau rauslassen und ich das auch selber tun kann. Bin es von Punkkonzerten oder Festivals aber auch nicht anders gewohnt. Falls es wirklich vorkommen sollte, das mich jemand brutal angeht, dann kriegt er halt nen par auf die 12, aber davon lass ich mir doch die Laune nicht verderben.
Ich hoffe auf jeden Fall, das ich auf diesem Festival mit genauso gestörten Leuten verkehren darf, wie ich es von Festivals gewohnt bin. :D
 

Nickolaus

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2010
1.773
2
63
35
Köln
www.facebook.com
Also ich werde nächstes Jahr zum ersten Mal auf Wacken sein, weil ich es meiner Frau zum 30 Geburtstag schenken werde.
Wenn ich mir die Diskussion in dem Thread hier so angucke, bin ich mir nicht so sicher, ob das ein spaßiges Festival für mich wird.

Ich bin 30 und seit mehr als der Hälfte meines Lebens Punk. Muss ich mir auf nem Metalfestival wirklich die ganze Zeit dummes Gelaber oder missbilligende Blicke antun, weil ich nicht wie nen Metaller aussehe?

Muss ich mich wirklich alle 12 Sekunden entschuldigen, weil ich einem meiner 75.000 Mitfestivalianer auf den Fuß getreten bin?

Da werden doch nicht NUR Weicheier durch die Gegend rennen, oder wie läuft das auf Wacken?

Also ich freu mich immer, wenn die anderen die Sau rauslassen und ich das auch selber tun kann. Bin es von Punkkonzerten oder Festivals aber auch nicht anders gewohnt. Falls es wirklich vorkommen sollte, das mich jemand brutal angeht, dann kriegt er halt nen par auf die 12, aber davon lass ich mir doch die Laune nicht verderben.
Ich hoffe auf jeden Fall, das ich auf diesem Festival mit genauso gestörten Leuten verkehren darf, wie ich es von Festivals gewohnt bin. :D

Hab ich in meinen 7 Jahren Wacken noch nie mitbekommen, dass sowas vorgekommen ist.
 

kecks

W:O:A Metalhead
22 Sep. 2012
3.320
1.098
108
Pott
Also ich werde nächstes Jahr zum ersten Mal auf Wacken sein, weil ich es meiner Frau zum 30 Geburtstag schenken werde.
Wenn ich mir die Diskussion in dem Thread hier so angucke, bin ich mir nicht so sicher, ob das ein spaßiges Festival für mich wird.

Ich bin 30 und seit mehr als der Hälfte meines Lebens Punk. Muss ich mir auf nem Metalfestival wirklich die ganze Zeit dummes Gelaber oder missbilligende Blicke antun, weil ich nicht wie nen Metaller aussehe?

Muss ich mich wirklich alle 12 Sekunden entschuldigen, weil ich einem meiner 75.000 Mitfestivalianer auf den Fuß getreten bin?

Da werden doch nicht NUR Weicheier durch die Gegend rennen, oder wie läuft das auf Wacken?

Also ich freu mich immer, wenn die anderen die Sau rauslassen und ich das auch selber tun kann. Bin es von Punkkonzerten oder Festivals aber auch nicht anders gewohnt. Falls es wirklich vorkommen sollte, das mich jemand brutal angeht, dann kriegt er halt nen par auf die 12, aber davon lass ich mir doch die Laune nicht verderben.
Ich hoffe auf jeden Fall, das ich auf diesem Festival mit genauso gestörten Leuten verkehren darf, wie ich es von Festivals gewohnt bin. :D

Also ich hab nix gegen gute Manieren :o
 

spammie_is_back_har_har!

W:O:A Metalhead
7 Dez. 2007
407
13
63
30
kotzen bei berlin
Also ich werde nächstes Jahr zum ersten Mal auf Wacken sein, weil ich es meiner Frau zum 30 Geburtstag schenken werde.
Wenn ich mir die Diskussion in dem Thread hier so angucke, bin ich mir nicht so sicher, ob das ein spaßiges Festival für mich wird.

Ich bin 30 und seit mehr als der Hälfte meines Lebens Punk. Muss ich mir auf nem Metalfestival wirklich die ganze Zeit dummes Gelaber oder missbilligende Blicke antun, weil ich nicht wie nen Metaller aussehe?

Muss ich mich wirklich alle 12 Sekunden entschuldigen, weil ich einem meiner 75.000 Mitfestivalianer auf den Fuß getreten bin?

Da werden doch nicht NUR Weicheier durch die Gegend rennen, oder wie läuft das auf Wacken?

Also ich freu mich immer, wenn die anderen die Sau rauslassen und ich das auch selber tun kann. Bin es von Punkkonzerten oder Festivals aber auch nicht anders gewohnt. Falls es wirklich vorkommen sollte, das mich jemand brutal angeht, dann kriegt er halt nen par auf die 12, aber davon lass ich mir doch die Laune nicht verderben.
Ich hoffe auf jeden Fall, das ich auf diesem Festival mit genauso gestörten Leuten verkehren darf, wie ich es von Festivals gewohnt bin. :D

endlich mer punks!!!!!!111
 
  • Like
Reaktionen: MachineFuckingHead