Kühlakku Verleih mit taglichem Tausch

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von Schwarzeneber, 26. Mai 2018.

?

Was haltet Ihr von einem Kühlakku-Verleih in den WOA Supermärkten

  1. Ja, das fände ich Super

    13 Stimme(n)
    59,1%
  2. Nein, Blödsinn

    9 Stimme(n)
    40,9%
  1. Schwarzeneber

    Schwarzeneber Member

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Hallo ihr lieben,

    Ich habe Mal einen verbesserungsvorschlag, und zwar ob es nicht möglich wäre einen Kühlakku- Verleih einzurichten.

    Viele Zelter haben das Problem, dass sie keine Lebensmittel (z.b. für das frühstück) oder viel wichtiger gekühlte Getränke am Zelt lagern können, da es an einem Stromanschluss mangelt. Und Kühlakkus für die Kühlbox halten oft nur wenige Stunden bzw. Reichen gerade Mal über den tag.

    Ist es nicht möglich einen Kühlakku - Verleih in den Supermärkten auf den campsgrounds einzurichten?

    Genaue Details zum Verleih habe ich mir nicht uüberlegt, könnte es mir aber so vorstellen.

    Man kauft z.b. für 10 euro 4 Kühlakkus (gerne auch im fetten Wacken bullhead desing, oder als Leibpreis mit späterer Rückgabe) und bekommt für den Preis zwei Mal die Möglichkeit diese Akkus gegen neue (also gefrorene) zu tauschen. Will man öfter tauschen kann man Ergänzungstage dazu kaufen.....z.b. 1 euro pro weiteren Tag.

    So wurde eine ganze Woche maximal 15 euro für die kühl akkus Kosten.

    Ich fände das für kühles bier und oder belagfreie Wurst OK.
     
  2. Sullivan

    Sullivan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Januar 2016
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    189
    Es gibt Kühlboxen, die mit handelsüblichen Gaskartuschen betrieben werden können. Vielleicht ist das ja eine Alternative für Dich? Einfach googeln.
    Ich hab eine, die kostete ca. 250 Euronen. Funktioniert aufm Wacken einwandfrei, verbraucht ca. 1 Kartusche pro Tag.
    Dadurch brauchen wir übrigens auch nicht so nen lärmenden Stromerzeuger.
     
    NomTheWise gefällt das.
  3. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    21
    Komm bloß nicht auf die Idee bei den Campground-Supermärkten einfach alle zwei Tage mal einen Beutel Crushed Ice zu kaufen... :p
     
  4. wwesterw

    wwesterw W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2015
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    182
    Wenn's, wie dieses Jahr, richtig lange heiß wird, sind die eh nach 2 Tagen ausverkauft.
     
  5. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    21
    Du hast "Stunden" falsch geschrieben. :D
    Da wird zwar permanent nachgeliefert, aber die Fertigungs- und Lagerkapazitäten sind halt begrenzt.

    Mit den Verleih-Akkus hätte man aber das selbe Problem.
     
    Popofletscher gefällt das.
  6. FullMetalBratwurst

    FullMetalBratwurst W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    42
    Ich würde die Prioritäten ja eher auf Gummistiefel und ein Wasser- und sturmfestes Zelt legen :ugly:
     
  7. gecka88

    gecka88 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Juli 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    26
    Die Gaskühlschränke sind super, hab ich auch!
     
  8. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    91.481
    Zustimmungen:
    1.030
    Außer wenn man das Ding mit dem Zug mitnehmen muss. (Große) Gasflaschen sind nicht erlaubt im Zug.
     
  9. gecka88

    gecka88 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Juli 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    26
    Das ist richtig, aber für den Großteil der Leute eine gute Lösung ;)
     
  10. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    2.398
    Aber die Kartuschen sind doch vor Ort zu kaufen, oder?
     
  11. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    319
    Sind die bereits angebotenen Eiswürfel bzw. Crushed Ice nicht die bessere Lösung? Die kann man auch in den Becher tun. Wenn die in der Kühlbox keine Überschwemmung anrichten sollen könnte mans ich ein paar Beutel dafür mitnehmen.

    Als Verkäufer bzw. Verleiher würde man für Sauberkeit und Hygiender der Akkus die man herausgibt in der Pflicht stehen. Die Akkus die man im Austausch zurücknimmt müsste man also erst reinigen. Du möchtest ja nicht auf deiner offenen Wurstpackung den Akku eines zuvor gekühlten Schweißfußes oder einer Verletzung mit offener Wunde haben.
     
    WOAnders gefällt das.
  12. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    91.481
    Zustimmungen:
    1.030
    Kleine Kartuschen nehm ich einfach mit. Hab so'n Gaskocher mit Kartusche. Aber mein Kühlschrank hat eine große Flasche Gas nötig.
     
  13. Sullivan

    Sullivan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Januar 2016
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    189
    Meine Box läuft mit Kartuschen (z.B. CP250).
     
  14. cadian

    cadian W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Oktober 2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    36
    Das mit den Kühlakkus ist zwar eine schöne Idee....lässt sich aber sicherlich nicht mit den Hygienevorschriften vereinbaren.
     
  15. MichaSt

    MichaSt Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    mein Camping Kühlschrank normal auch, aber grad die guten dometic waeco kann man auich mit schraubventil Ausrüsten und schwupp gehen auch kleine 450g Kartuschen :). Bei uns halten die 1-2 Tage
     
    Quark gefällt das.

Diese Seite empfehlen