Karaocke Laufschrift an Hauptbühnen und Funkübertragung zum Mitsingen

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Mitsingen der Lyrics

  • Gute Idee!

    Stimmen: 3 8,1%
  • Overkill!

    Stimmen: 9 24,3%
  • Dumme Idee!

    Stimmen: 23 62,2%
  • Nur bei geringen Kostenaufwand.

    Stimmen: 5 13,5%
  • Mir egal.

    Stimmen: 5 13,5%

  • Umfrageteilnehmer
    37

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
14.624
5.578
128
30
Leverkusen
Das wirkliche Problem wurde noch gar nicht angesprochen, nämlich dass es dann noch öfter vorkommt, dass das Publikum den Text besser kann als der Sänger :ugly:
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Das wirkliche Problem wurde noch gar nicht angesprochen, nämlich dass es dann noch öfter vorkommt, dass das Publikum den Text besser kann als der Sänger :ugly:
Ist eigentlich ein pro-Argument, der Sänger bekommt einfach einen kleinen Bildschirm neben oder über seine Monitor-Box. ^^

Seite 4 ist eigentlich ein guter Zeitpunkt die Debatte über die zu verwendende Schriftart zu eröffnen.
Und die müsste auf jeden Fall(!!!-eins-elf) kursiv sein
( weil ich das überhaupt nicht leiden kann :ugly: )
.
 
  • Like
Reaktionen: Revalon

alicekubbi

Nusseis
8 Aug. 2013
23.286
4.739
128
60
53 km zum Holyground
Ist eigentlich ein pro-Argument, der Sänger bekommt einfach einen kleinen Bildschirm neben oder über seine Monitor-Box. ^^

Seite 4 ist eigentlich ein guter Zeitpunkt die Debatte über die zu verwendende Schriftart zu eröffnen.
Und die müsste auf jeden Fall(!!!-eins-elf) kursiv sein
( weil ich das überhaupt nicht leiden kann :ugly: )
.
Jetzt kommen wir tatsächlich zu den wirklich wichtigen Themen dieses Thread's :o:D
 

1000 Knork

W:O:A Metalhead
11 Aug. 2011
4.177
258
88
Der Sound kommt von der Bühne.
Du kannst und wirst die Lyrics nur Mitlesen, wenn sie Dich interessieren.
Denkt an den Bard Song von Blind Guardian. Da wirst Du nur auf den Bild kucken, wenn Du mitsingen willst.
Die Band will ein Circle Pit - läuft die Animation zu.
Die Live-Show verliert kein Interesse. Weil ein zusätzliches Video läuf.
Denkt an die Video Wand von Savatage/TSO 2015. Das hat den Bands nicht die Attraktion genommen. Im Gegenteil.
So ein Ruthe Sketch wäre ein perfekter Lückenfüller zwischen den Bands

Alter, ich verleih dir ne Genialitäsmedaille!

aber da ich weiß, dass du als fundierte Gegenrede gerne Kreuze in Boxen haben willst:

[x] wird trotzdem fitzelig, wenn die Band LIVE spielt, weil dann das Video nicht zur Musik synchronisiert ist. Das ist doch nicht so schwer zu verstehen.
[x] für echte Circle Pits muss man keinen auffordern, die fangen an, wenn die Band loslegt, und hören auf, wenn die Band aufgehört hat. COMBAT MOSH!
[x] Die Wacken-Orga untersagt Circle-Pit Aufforderungen aber sowieso, also egal.
[x] Gottverdammt. Wer beim Blind Guardian-Konzert mitsingen will, und den Bard Song nicht auswendig kennt, gehört mit Teer und Federn überzogen.
[x] Ich weiß ja nicht, ob du mal ein Metal-Konzert ohne diesen affigen Videofirlefanz gesehen hast. Aber ich schaue lieber auf die Musiker, als auf ein liebloses Lyric-Video.
[x] Ruthe als Lückenfüller? Wir hatten schon Bülent Ceylan und Ehrlich Brothers als Lückenfüller. Und wie wir uns gekringelt haben vor Lachen!
[x] Ach nee, das war nur die restliche Metal-Community über so einen überflüssigen Cross-Promotion-Quatsch


Ist eigentlich ein pro-Argument, der Sänger bekommt einfach einen kleinen Bildschirm neben oder über seine Monitor-Box. ^^

Seite 4 ist eigentlich ein guter Zeitpunkt die Debatte über die zu verwendende Schriftart zu eröffnen.
Und die müsste auf jeden Fall(!!!-eins-elf) kursiv sein
( weil ich das überhaupt nicht leiden kann :ugly: )
.

Ich meine, es müsste rosa schrift sein, und sie müsste Glitzern. Aber um die Brücke zur Trveness zu schlagen, dann in einem krassen kvlt-Black-Metal-Font. So eine Art Spagat. Achso, und als ich noch Sachen gelayoutet habe, war immer wichtig, dass die Sonderzeichen dabei sind!
 

b3nE

W:O:A Metalhead
7 Juli 2009
1.303
214
88
Seite 4 ist eigentlich ein guter Zeitpunkt die Debatte über die zu verwendende Schriftart zu eröffnen.
Ich wäre ja dafür, die jeweilige Schriftart der Band zu verwenden.
Dann passt auch die Lesbarkeit zu dem Textverständnis.

Und wegen der Kosten:
Man vermarktet das einfach als Zusatzangebot für Gehörlose und bekommt EU-Förderdergelder.
Davon könnte man auch jemanden einstellen, der simultan auf der Bühne die Texte in Gebärdensprache vorträgt.
 

koppdrop

W:O:A Metalhead
15 Jan. 2018
888
110
68
47
IG Todesmetall
Als Todesmetaller hab' ich's da ja ein bisschen einfacher. Einfach irgendwas unverständliches grunzen, das entfernt an die Melodie erinnert, das geht als Mitsingen durch. Da braucht man auch keine Laufschrift. :cool: