Karaocke Laufschrift an Hauptbühnen und Funkübertragung zum Mitsingen

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Mitsingen der Lyrics

  • Gute Idee!

    Stimmen: 3 8,1%
  • Overkill!

    Stimmen: 9 24,3%
  • Dumme Idee!

    Stimmen: 23 62,2%
  • Nur bei geringen Kostenaufwand.

    Stimmen: 5 13,5%
  • Mir egal.

    Stimmen: 5 13,5%

  • Umfrageteilnehmer
    37

Metal-Blaster

Member
3 März 2018
45
4
23
51
Ich weiß nicht was ihr hier assoziert?!?
Ein Extrabildschirm zwischen den mittleren Bühnen Display und den brenneden Schädel und dann läuft sowas

PS: Wenn man den Ruthe für Videos gewinnen könnten, kämen wir aus den Lachen sowieso nicht mehr raus.
 

Metal-Blaster

Member
3 März 2018
45
4
23
51
Der Sound kommt von der Bühne.
Du kannst und wirst die Lyrics nur Mitlesen, wenn sie Dich interessieren.
Denkt an den Bard Song von Blind Guardian. Da wirst Du nur auf den Bild kucken, wenn Du mitsingen willst.
Die Band will ein Circle Pit - läuft die Animation zu.
Die Live-Show verliert kein Interesse. Weil ein zusätzliches Video läuf.
Denkt an die Video Wand von Savatage/TSO 2015. Das hat den Bands nicht die Attraktion genommen. Im Gegenteil.
So ein Ruthe Sketch wäre ein perfekter Lückenfüller zwischen den Bands
 
Zuletzt bearbeitet:

Bloodtrain

W:O:A Metalhead
1 Nov. 2012
125
45
73
Bewohner der Erde, euer Planet muss für den Bau einer Hyperraum-Expressroute gesprengt werden. Die Pläne dafür wurden bereits jahrelang von Finnischen Metalbands an Sie herangetragen. Dort hätten Sie formell Beschwerde einreichen können. Es nützt also nichts jetzt überrascht zu tuen.