Joch'n'Roll-Festival, 22./23. August, Hameln

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Widar667

W:O:A Metalmaster
30 Jan. 2003
8.692
0
81
40
Bielefeld
Gibts scheinbar auch noch keinen Thread zu....?!

Scheint mir auf jeden Fall ein extrem geiles Festival zu sein, nicht zuletzt, weil es eine nichtkommerzielle Veranstaltung für einen guten Zweck ist!

Headliner:

JBO
Die Apocalyptischen Reiter
Pro-Pain
Rage
Die Kassierer

The Casualties
Born from Pain
Maroon
Fall of Serenity


Beide Tage incl. Camping und VVK für 38 Euro;
10 Min. Fußweg zur Hamelner Altstadt, 15 Min. zum Freibad, (Eintritt frei!!!), Grillen ist erlaubt!!!
Was will man mehr? :)

http://www.jochnrollfest.de/index_oa.htm
 

kCO

W:O:A Metalmaster
25 Okt. 2003
9.051
0
81
54
somewhere in the north
Wir waren letztes Jahr bei Festivalgründung dabei.

Ich muss sagen, es hat uns sehr gut gefallen!
Klein und fein, mit dem Wetter haben die ja noch echt Glück gehabt.
Dafür, dass Jochen das Festival das erste Mal veranstaltet hat haben die das recht gut auf die Beine gestellt.
Kleinigkeiten (Kinderkrankheiten) werden nächstes Jahr bestimmt besser laufen. Damit meine ich nur die fehlende oder schlecht sichtbare Beschilderung zum Parkplatz und von dort aus die fehlende Beschilderung für die Leute, die zu Fuß zum Festivalgelände wollten.
(wird aber dieses Jahr definitiv anders, hat Jochen schon geschrieben)
Einen Tag später haben uns Nachbarn den Weg gezeigt, war in Ordnung.

Ansonsten gab es nix zu mekkern. Die Preise waren ok.
Bier 2€
Pommes 1,50€
Currywurst 2,00€
Pizza 2,50€

Das Festivalgelände war eigentlich ein wenig zu weitläufig für die ca. 2000-3000 Leute abends aber dann doch i.O.. , wird aber ebenfalls dieses Jahr verkleinert.

Dafür ist der Campingplatz direkt vor dem Festivalgelände, keine 5 Minuten entfernt vom hintersten Zipfel losgehen und du bist da. Allerdings kein Camping mit PKW. Deshalb unbedingt Sackkarre oder ähnliches mitnehmen.
Der Campingplatz ist zweigeteilt gewesen (allerdings jeweils genau gegenüberliegend des anderen), auf jedem Teil standen so viele Dixies wie du sonst für nur einen großen Platz auf dem WOA zur Verfügung hast. Ebenfalls hatten die auf dem Festivalgelände eine "Klofrau" die die Dixies sauber gehalten hat!!!! Saubere Toiletten, regelmäßig geleert und davor (zum ersten Mal gesehen) einen Ständer mit flüssiger Handdesinfektion!!!!!!!

Wir waren ja eingeladen und haben uns vor allem auf Sick of it all gefreut. Nachdem der Stromausfall behoben war fingen sie mit einer halbstündigen Verspätung an und es war absolut bombastisch!!!

Viele der kleineren Bands am Samstag haben uns positiv überrascht, es gab viel Punk auf die Ohren.

Ein kleiner Brand (Zelt) auf dem Campingplatz wurde innerhalb von fünf Minuten gelöscht.

Ein paar braune Elemente wurden gleich am ersten Tag vom Festival durch die Security entfernt, da wurde kurzer Prozeß gemacht.

Die Security war seeeeehr freundlich, auch wenn gleich mehrere Punks gesurft kamen.

Wenn mir noch was einfällt schreib ich weiter.

Kleiner Trailer vom Joch´nroll 2007:

http://www.youtube.com/watch?v=e0tixcvVA4g
 

kCO

W:O:A Metalmaster
25 Okt. 2003
9.051
0
81
54
somewhere in the north
Ach ja, noch was.
Letztes Jahr haben sie leider die Kosten nicht eingefahren. Den Rest haben Jochen und Co. dann aus eigener Tasche bezahlt. (stand offiziell auf der homepage)

Deshalb finde ich es bewundernswert, dass die beiden Brüder sich dieses Jahr zur Fortsetzung entschieden haben!!!!!!!!

Sollte es zeittechnisch klappen werden wir dieses Jahr auch wieder hinfahren.
 

Widar667

W:O:A Metalmaster
30 Jan. 2003
8.692
0
81
40
Bielefeld
(...)

Bier 2€
Pommes 1,50€
Currywurst 2,00€
Pizza 2,50€

(...)

Dafür ist der Campingplatz direkt vor dem Festivalgelände, keine 5 Minuten entfernt vom hintersten Zipfel losgehen und du bist da.
(...)

das hört sich doch schonmal alles sehr gut an....!

Der viele Punk is natürlich nervig, und schade is auch, dass es kein Parken am Zelt gibt; ....aber dem stehen so viele positiven Punkte gegenüber, dass man da getrost drüber hinweg sehen kann..! :)