Jemand nen Tip für mich ? Jobsuche/ Arichtekturbüro...

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Eliael

W:O:A Metalmaster
bei mir kam die frage ob ich eine bezeihung hätte und ob ich mir vorstellen könnte für die liebe umzuziehen... von kindern spricht bei mir bisher keiner...

ich habe daraf nicht geantwortet.


Auch die Frage ist nicht zulässig, oder ?

Fehlt nur noch das was meine Mutter vorn paar Jährchen zu hören bekommen hat ...

"Was sagt denn Ihr Mann dazu, dass Sie arbeiten wollen?"... -.- Es gibt echt Arschgeigen auf der Welt, die gibts nich.
 

kCO

W:O:A Metalmaster
25 Okt. 2003
9.051
0
81
54
somewhere in the north
bei mir kam die frage ob ich eine bezeihung hätte und ob ich mir vorstellen könnte für die liebe umzuziehen... von kindern spricht bei mir bisher keiner...

ich habe daraf nicht geantwortet.

Ich bin erst vor 4.5 Jahren hier hin gezogen, ich zieh hier nicht mehr fort!

Alles Vollpfosten!!!!!

Aber die Sache mit deinem Bekannten ist ja auch echt ....da fehlen mir die Worte!:mad:
 

-=|Fallen Angel|=-

W:O:A Metalhead
14 Nov. 2005
3.060
0
61
37
Münsta :P
www.devilz-girl.de
Ich bin erst vor 4.5 Jahren hier hin gezogen, ich zieh hier nicht mehr fort!

Alles Vollpfosten!!!!!

Aber die Sache mit deinem Bekannten ist ja auch echt ....da fehlen mir die Worte!:mad:

ist mein freund :)

ja, ich hate den fehler gemacht und erwähnt, das ich mir die wochenenden gern freihalten würde, daraus haben die - richtigerweise geschlossen das ich ne wochenendbeziehung führe... hmm...
 

kCO

W:O:A Metalmaster
25 Okt. 2003
9.051
0
81
54
somewhere in the north
ist mein freund :)

ja, ich hate den fehler gemacht und erwähnt, das ich mir die wochenenden gern freihalten würde, daraus haben die - richtigerweise geschlossen das ich ne wochenendbeziehung führe... hmm...

Axo!:D

Die sind einfach nur dämlich aufm Amt oder bei den Firmen. Sowas geht die einfach nix an!:mad:

Ich bin immo auch sehr froh, dass ich vom Einzelhandel fort bin und jetzt ne 5-Tage Woche hab die Freitags endet.:D
 

Thorin_Eichenschild

W:O:A Metalmaster
22 Jan. 2006
28.825
0
81
38
Münster
www.myspace.com
.. ich kam mal auf die dussliche Idee kellnern zu wollen. Das Gespräch hat 5 Minuten gedauert :rolleyes:

"Wir findens ja toll, dass Sie sich die Haare zusammengebunden haben, und Sie sind ja auch sehr höflich und freundlich, aber wir haben eine recht konservative Klientel, und auch wenn mir persönlich egal ist, wie Sie aussehen, so kann ich Sie nicht einstellen, weil Sie als Mann lange Haare haben" Zitat Ende. :rolleyes::rolleyes:

Ich werd mir in dem nächsten halben bis dreiviertel Jahr auch wieder die Haare kurz schneiden, weil mit langen Haaren doch die Chancen aufn Job nicht so wirklich gut bzw halt schlechter sind. Und ich muss es mir ja nicht noch unnötig schwer machen. Mein Bruder meinte auch, dass die sich bei mir die Bewerbung nicht mal ansehen würden, wenn sie sehen, dass ich lange Haare hätte....naja, aber das war auch schon klar, als ich mit Wirtschaft angefangen hab.
Aber gut, für mich is das zum Glück nich so das Ding, aber andere Leuten hängen ja mehr an ihren Haaren.

bei mir wars heute so "sie brauchen das alles nicht so genau zu erklätrn (meine zeichnungen in der mappe) ich sehe schon das da große lücken sind - haben sie schonmal nen bauantrag geschrieben?" - "nicht direkt, aber wir haben das in baumanagement durchgenommen und ich weiß wie es geht - man müsste evt. nochmal drüber schauen aber sonst..." - "sie brauchen mehr praxis - das was ich hier sehe ist ein stand mit dem sie in keinem büro was finden werden"
Hmm...das liest sich ja schon heftig. Aber gut, vielleicht solltest du dich dann erstmal nach Praktika etc umsehen, damit du halt noch etwas mehr Praxiserfahrung zu bieten hast.
Gut, hab natürlich keine Ahnung, wie viele Praktikumsstellen es so im Architekurbereich gibt.
 

-=|Fallen Angel|=-

W:O:A Metalhead
14 Nov. 2005
3.060
0
61
37
Münsta :P
www.devilz-girl.de
Hmm...das liest sich ja schon heftig. Aber gut, vielleicht solltest du dich dann erstmal nach Praktika etc umsehen, damit du halt noch etwas mehr Praxiserfahrung zu bieten hast.
Gut, hab natürlich keine Ahnung, wie viele Praktikumsstellen es so im Architekurbereich gibt.

leider nicht so viele wie man es sich wünschen würde.. die meißten haben nur begernzt plätze die sie nur an richtige arbeitskräfte vergeben können :(
 

Tapio

W:O:A Metalmaster
10 Dez. 2002
19.585
0
81
36
Bamberg
Ich werd mir in dem nächsten halben bis dreiviertel Jahr auch wieder die Haare kurz schneiden, weil mit langen Haaren doch die Chancen aufn Job nicht so wirklich gut bzw halt schlechter sind. Und ich muss es mir ja nicht noch unnötig schwer machen. Mein Bruder meinte auch, dass die sich bei mir die Bewerbung nicht mal ansehen würden, wenn sie sehen, dass ich lange Haare hätte....naja, aber das war auch schon klar, als ich mit Wirtschaft angefangen hab.
Aber gut, für mich is das zum Glück nich so das Ding, aber andere Leuten hängen ja mehr an ihren Haaren.
Naja, die richtig tollen Festanstellungen sind in meinem Bereich (Archäologie) eh so extrem selten, dass man darüber sich erst mal keine großen Gedanken machen muss.
Dafür ist es in diesem Bereich wirklich völlig egal, ob man lange Haare hat, gepierct ist oder sonst was... erstens sind eh ziemlich viele Freaks in dem Bereich unterwegs, zweitens zählt da für die "normalen" Jobs tatsächlich nur, was man kann.
 

Thorin_Eichenschild

W:O:A Metalmaster
22 Jan. 2006
28.825
0
81
38
Münster
www.myspace.com
Naja, die richtig tollen Festanstellungen sind in meinem Bereich (Archäologie) eh so extrem selten, dass man darüber sich erst mal keine großen Gedanken machen muss.
Dafür ist es in diesem Bereich wirklich völlig egal, ob man lange Haare hat, gepierct ist oder sonst was... erstens sind eh ziemlich viele Freaks in dem Bereich unterwegs, zweitens zählt da für die "normalen" Jobs tatsächlich nur, was man kann.

Gut, gibt so einige Bereiche, in denen man sich auch nicht mit langen Haaren gedanken machen muss einen Job zu bekommen. Bei den Ingenieurswissenschaften wirds wohl auch so sein...halt wo eh schon Leute gesucht werden.
Meine Aussage bezog sich jetzt vor allem auf die wirtschaftlichen Berufsfelder ;)
 

Shardar

W:O:A Metalmaster
19 Nov. 2002
5.955
7
83
Naja, die richtig tollen Festanstellungen sind in meinem Bereich (Archäologie) eh so extrem selten, dass man darüber sich erst mal keine großen Gedanken machen muss.
Dafür ist es in diesem Bereich wirklich völlig egal, ob man lange Haare hat, gepierct ist oder sonst was... erstens sind eh ziemlich viele Freaks in dem Bereich unterwegs, zweitens zählt da für die "normalen" Jobs tatsächlich nur, was man kann.

Auf Grabungen laufen ja eh fast nur 'Freaks' rum, oder? War bisher bei meinen Jobs zumindest immer so. :D
 

Widar667

W:O:A Metalmaster
30 Jan. 2003
8.692
0
81
40
Bielefeld
.. ich kam mal auf die dussliche Idee kellnern zu wollen. Das Gespräch hat 5 Minuten gedauert :rolleyes:

"Wir findens ja toll, dass Sie sich die Haare zusammengebunden haben, und Sie sind ja auch sehr höflich und freundlich, aber wir haben eine recht konservative Klientel, und auch wenn mir persönlich egal ist, wie Sie aussehen, so kann ich Sie nicht einstellen, weil Sie als Mann lange Haare haben" Zitat Ende. :rolleyes::rolleyes:

hast du Zeugen für diese Aussage?

.....dann stehen die Chancen gut, dass du wegen Diskriminierung auf 3 Monatsgehälter klagen kannst! :D
 

Geisteskrank

W:O:A Metalmaster
17 Juli 2002
26.841
0
81
Provinz Starkenburg
ihr glaubt gar nicht wie mich das grad wurmt - meine selbstachtung ist im keller und ich könnte nur heulen wenn ich daran denke das ich vieleicht erstmal ne halbe ewigkeit im callcenter enden werde... :(

Ja, willkommen in meiner Welt...

Ich hab NACH dem Studium auch über ein Jahr gesucht und mich dann über ein Praktikum in meinen jetzigen Kackjob, der mir nicht liegt, den ich nicht gut kann und der scheiße bezahlt wird, hineinbewegt...

So ist das leider...
 

Widar667

W:O:A Metalmaster
30 Jan. 2003
8.692
0
81
40
Bielefeld
Zitat von -=|Fallen Angel|=- Beitrag anzeigen
ihr glaubt gar nicht wie mich das grad wurmt - meine selbstachtung ist im keller und ich könnte nur heulen wenn ich daran denke das ich vieleicht erstmal ne halbe ewigkeit im callcenter enden werde... :(
________________________________


Ja, willkommen in meiner Welt...

Ich hab NACH dem Studium auch über ein Jahr gesucht und mich dann über ein Praktikum in meinen jetzigen Kackjob, der mir nicht liegt, den ich nicht gut kann und der scheiße bezahlt wird, hineinbewegt...

So ist das leider...

ja, kann ich mir sehr gut vorstellen und nachempfinden... obwohl ich selbst ja noch nicht in der Situation der Jobsuche bin...

So eine Andeutung von wegen "lange Haare --> unseriös aussehen" habe ich letzte Woche auch das erste mal gehört :D (ging allerdings wie gesagt um keinen Job, sondern eine Art Praktikums-/Ausbildungsstelle, für die ich noch 100 andere Optionen habe, also halb so wild!). Wurde aber von einem sehr guten Mann sehr sympathisch rüber gebracht... fand's fast eher lustig das zu hören... :D


Was Kritik (bspw. an Bewerbungsmaterialien) angeht:
so sehr das auch am Ego kratzen mag: man sollte das unbedingt als konstruktive (!!!) Kritik aufgeschlossen entgegen nehmen, denke ich! ...und dann von mir aus gerne mit "jetzt-erst-recht!"-Stimmung, gestärkt und aufrecht zurück kommen!
Wichtig aber: sowas nicht persönlich / destruktiv aufzunehmen und auch nicht in selbstkritiklosen Trotz gegenüber dem Kritiker! Damit tut man NUR seiner Eitelkeit einen Gefallen!


*spielt gerade:
DAD - "I won't cut my hair"* :cool: