Hier mal wieder ein Knaller aus dem Esoterikforum. LOLZ!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

LEECH666

W:O:A Metalhead
Ich will auch was von den Drogen die die nehmen!!!!

Der Satz schwebt mir auch die ganze Zeit im Hinterkopf, wenn ich durch das EsoForum browse.

EsoForum klingt irgendwie ... wie Ensiferum ... muahahaha.

Danke Lech für diesen Thread....hab mir das mal alles durchgelesen und ich muss sagen, das ist echt krank :D.....ich dachte manchmal echt ich krieg mich nimmer ein....Hammer! Köstliche Unterhaltung!

Bitte ... gern geschehen. Ich wollt damit ja auch unterhalten. Manchmal muss ich mich hier selber zusammenreißen um nicht laut loszulachen. Ich arbeite ja noch nebenbei. :D :D :D

Auf das Forum bin ich übrigens durch den "Das wollte ich euch nicht vorenthalten"-Thread gekommen. Da sind auch ein paar Knaller drinne.
 

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
224.331
41.061
158
Ha!!! Gegen die Urköstler und Lichtkinder ist das Esoterikforum Kinderkacke! Oder gegen Gabriele.....*gröööööhl*
Die macht sogar Esoteriker nass!!!!:D:D:D
 

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
224.331
41.061
158
ich möchte euch um eure Meinung fragen, wie ihr es zusammen mit der Hexerei/Magie mit der Sexualität haltet. Ich (und nicht nur ich) habe die Erfahrung gemacht, dass bei vielen magischen Ritualen sexuelle Energie erzeugt wird. Dazu stehe ich und freue mich darüber! Ich werde von “Einsteigern” öfters gefragt, ob ich auch “Kurse” abhalte. Da ich dafür sehr wenig Zeit habe, bin ich so verblieben, dass mein Bär, sozusagen mein “zweibeiniges Krafttier” diese “Kurse” übernimmt, natürlich in Absprache mit mir. Für diese “Kurse” verlangen wir kein Geld, weil wir für diese “Erkenntnisse” nichts bezahlt haben, also können wir dafür auch keine Bezahlung erwarten. Das ist halt unsere persönliche Überzeugung.

Unlängst bekam ich eine bitterböse Email. Grund: Mein Bär hat an neue Interessentin den “Hexenbrief Nr. 1” geschickt, da geht es um eine Einsteigerübung. Er schreibt darin, dass bei vielen magischen Ritualen die Energie erhöht und die Erlebnisse intensiver sind, wenn der/die Praktizierende nackt ist.

:eek:
Wassen das für Zeuch? Zweibeinige Krafttiere die Kurse für sexsüchtige Hexen abhalten?:confused:

:D:D:D:D
 

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
224.331
41.061
158
Körperliche Schmerzen und Beschwerden, vor allem im Nacken, Schultern und Rücken. Diese sind ein Resultat der intensiven Veränderungen auf der DNA-Ebene, während die Christussaat in deinem Inneren erwacht. Das wird vorübergehen.

Aaaaaahhhh......:o:D
 

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
224.331
41.061
158
9. Häufige Selbstgespräche. Dir fällt auf, dass du öfter mit dir selbst sprichst. Du wirst dich manches Mal dabei erwischen, dass du während der letzten halben Stunde ausgiebig mit dir selbst – mit deinem Selbst - geplaudert hast. Es gibt eine neue Ebene der Kommunikation, die sich gerade in dir herausbildet, und diese Erfahrung mit den Selbstgesprächen ist einfach nur „die Spitze des Eisberges“. Die Selbstgespräche werden sich häufen, sie werden flüssiger, stimmiger und voll wertvoller Einsichten. Nein, du wirst nicht verrückt - du bist einfach Shaumbra auf dem Weg in die Neue Energie.

10. Das Gefühl von Einsamkeit – sogar mitten unter Menschen. Es kann sein, dass du dich alleine fühlst, und von anderen Menschen irgendwie „entfernt“. Vielleicht verspürst du das Bedürfnis, Gruppen und Menschenmengen zu meiden. In gewissem Sinne gehst du als Shaumbra einen heiligen, aber auch einsamen Weg. Auch wenn die Gefühle der Einsamkeit zu schaffen machen – zurzeit findest du es dennoch schwierig, mit anderen Menschen zusammen zu sein.
Die Einsamkeitsgefühle hängen auch damit zusammen, dass sich deine Führer aus der Geistigen Welt zurückgezogen haben, die dich während all deiner Inkarnationen begleitet haben. Es war an der Zeit für sie, den Raum um dich freizugeben, damit du deinen Raum nun durch deine eigene Göttlichkeit ausfüllen kannst. Dies wird ebenfalls vorübergehen. Dieser Raum in dir wird sich durch die Liebe und die Energie deines eigenen Christusbewusstseins erfüllen.

11. Verlust von Begeisterung und Leidenschaft. Vielleicht fühlst du völlige Gleichgültigkeit allem gegenüber, und hast nur wenig oder überhaupt kein Verlangen, irgendetwas zu tun. Das ist in Ordnung, es ist einfach Teil des Prozesses. Nimm dir diese Zeit, einfach gar nichts zu tun. Kämpfe nicht dagegen an, denn das geht ebenfalls vorüber. Man könnte es mit dem Neustart eines Computers vergleichen. Dieser muss auch erst einmal "herunterfahren", um die neue, weiter entwickelte Software installieren zu können - oder, wie in deinem Falle, eben die Energie des Christusbewusstseins.

12. Ein tiefer Wunsch, "nach Hause" zu gehen. Das ist womöglich das problematischste dieser Symptome, und das mit den größten Herausforderungen. Es kann sein, dass du den tiefen und überwältigenden Wunsch verspürst, den Planeten zu verlassen und nach Hause zurück zu kehren. Das hat nichts mit "Selbstmordgedanken" zu tun. Dieses spezielle Gefühl basiert nicht auf Wut oder Frustration. Du willst es auch nicht an die große Glocke hängen oder für dich und für andere ein Drama daraus machen. Es gibt ganz einfach einen stillen Teil in dir, der gerne nach Hause gehen möchte.
Der eigentliche Grund dafür ist recht einfach. Du hast deine karmischen Zyklen vollendet. Du hast deinen Vertrag für dieses Leben erfüllt. Du bist bereit, in ein neues Leben hineinzugehen, während du dich immer noch im gleichen physischen Körper befindest. Während dieses Übergangsprozesses kommt eine Erinnerung in dir auf, wie es ist, "auf der anderen Seite" zu sein. Bist du bereit dafür, eine weitere "Pflichtübung" hier auf der Erde zu absolvieren? Bist du bereit, die Herausforderung auf dich zu nehmen, in die Neue Energie zu gehen? Ja, in der Tat, du könntest jetzt nach Hause gehen. Aber du bist soweit gekommen, und nach so vielen Leben wäre es doch sehr schade, vor dem Ende des Films das Kino zu verlassen, oder? Und außerdem braucht dich Spirit hier, um auch andere dabei zu unterstützen, in die Neue Energie hineinzugehen. Sie brauchen einen menschlichen Freund und Begleiter auf ihrem Weg, jemanden wie dich, der die Reise von der Alten in die Neue Energie gemacht hat. Der Pfad, auf dem du dich gerade befindest, schenkt dir die Fähigkeit, ein Lehrer des Neuen Göttlichen Menschen zu werden.
Und so einsam und dunkel deine Reise von Zeit zu Zeit vielleicht auch sein mag, denk daran:

Du bist niemals alleine.

Woah.....
 

Undomiel

W:O:A Metalmaster
27 Dez. 2001
39.051
1
83
54
Hamburg
*schudder*

Aber doch, die meinen das durchaus ernst. Ich kannte mal eine die hat ihre KLOSTEINE gesegnet, weil sie Angst hatte da könnte ein böser Geist durch die Kanalisation schlüpfen und ihr von hinten durch den Mors in den Körper fahren...