Handball WM 2019 in Deutschland/Dänemark

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Drizzt Do'Urden

W:O:A Metalhead
30 Okt. 2013
4.246
1.999
108
fand die Fragen auch mehr als unangebracht! Was soll er denn darauf bitte antworten?! Aber was will man von Sportreportern auch erwarten?...
Dafür war Wolfs Kommentar dazu in seinem anschließenden Interview Weltklasse.
O-Ton: „ich hatte das Interview mit Duvnjak im Ohr, und der muss sich auch noch so dumme Fragen gefallen lassen“. :D
 

benOwar

W:O:A Metalmaster
30 Apr. 2010
20.367
11.205
128
34
Ddorf
Und gut gehalten im Gegensatz zu dem sich weg duckenden deppen, der auch son Trikot tragen darf (warum auch immer zur Zeit) hat er auch.

das frag ich mich tatsächlich auch. Seine "spektakulären" Paraden hin oder her. Es geht nich um Aussehen, sondern um Leistung!
Dazu sei allerdings gesagt, dass ich die Bundesliga recht wenig bis fast gar nicht verfolge und über die Nominierungen des gesamten Kaders wenig sagen kann. Aberwas ich gelesen hab is die Nomierung Heinevetters wohl gerechtfertigt, was man anhand des Turnierverlaufs allerdings nicht sehen kann.

Mein Schwachpunkt ist nachwievor Rechtsaussen. Der Grötzki spielt ein mieserables Turnier. Trifft so gut wie nichts und hat auch heute mehr als grenzwertig argiert. Allein weil er 2x2min bekommen hat. Da waren seine letzten beiden Spiele wesentlich besser, aber trotzdem halte ich es für farlässig nur einen Rechtsaussen mitzunehmen zumal dieser, laut Fans, wohl seit Längerem nach seiner Form sucht.
 
  • Like
Reaktionen: Stalker

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
40.128
20.879
130
Patria Franconia Aeterna
das frag ich mich tatsächlich auch. Seine "spektakulären" Paraden hin oder her. Es geht nich um Aussehen, sondern um Leistung!
Dazu sei allerdings gesagt, dass ich die Bundesliga recht wenig bis fast gar nicht verfolge und über die Nominierungen des gesamten Kaders wenig sagen kann. Aberwas ich gelesen hab is die Nomierung Heinevetters wohl gerechtfertigt, was man anhand des Turnierverlaufs allerdings nicht sehen kann.

Mein Schwachpunkt ist nachwievor Rechtsaussen. Der Grötzki spielt ein mieserables Turnier. Trifft so gut wie nichts und hat auch heute mehr als grenzwertig argiert. Allein weil er 2x2min bekommen hat. Da waren seine letzten beiden Spiele wesentlich besser, aber trotzdem halte ich es für farlässig nur einen Rechtsaussen mitzunehmen zumal dieser, laut Fans, wohl seit Längerem nach seiner Form sucht.
Bei seiner Leistung gebe ich dir Recht, die zweite Zweiminutenstrafe war aber absolut lächerlich, da hätte ganz klar ein Stürmerfoul gegen Musa gepfiffen werden müssen. Und wenn es wegen Meckerns war, tja, dann versteh ich das beim restlichen Spielverlauf genauso wenig.
 

Drizzt Do'Urden

W:O:A Metalhead
30 Okt. 2013
4.246
1.999
108
das frag ich mich tatsächlich auch. Seine "spektakulären" Paraden hin oder her. Es geht nich um Aussehen, sondern um Leistung!
Dazu sei allerdings gesagt, dass ich die Bundesliga recht wenig bis fast gar nicht verfolge und über die Nominierungen des gesamten Kaders wenig sagen kann. Aberwas ich gelesen hab is die Nomierung Heinevetters wohl gerechtfertigt, was man anhand des Turnierverlaufs allerdings nicht sehen kann.

Mein Schwachpunkt ist nachwievor Rechtsaussen. Der Grötzki spielt ein mieserables Turnier. Trifft so gut wie nichts und hat auch heute mehr als grenzwertig argiert. Allein weil er 2x2min bekommen hat. Da waren seine letzten beiden Spiele wesentlich besser, aber trotzdem halte ich es für farlässig nur einen Rechtsaussen mitzunehmen zumal dieser, laut Fans, wohl seit Längerem nach seiner Form sucht.
das frag ich mich tatsächlich auch. Seine "spektakulären" Paraden hin oder her. Es geht nich um Aussehen, sondern um Leistung!
Dazu sei allerdings gesagt, dass ich die Bundesliga recht wenig bis fast gar nicht verfolge und über die Nominierungen des gesamten Kaders wenig sagen kann. Aberwas ich gelesen hab is die Nomierung Heinevetters wohl gerechtfertigt, was man anhand des Turnierverlaufs allerdings nicht sehen kann.

Mein Schwachpunkt ist nachwievor Rechtsaussen. Der Grötzki spielt ein mieserables Turnier. Trifft so gut wie nichts und hat auch heute mehr als grenzwertig argiert. Allein weil er 2x2min bekommen hat. Da waren seine letzten beiden Spiele wesentlich besser, aber trotzdem halte ich es für farlässig nur einen Rechtsaussen mitzunehmen zumal dieser, laut Fans, wohl seit Längerem nach seiner Form sucht.
Das Grötzki total von der Rolle ist, ist ohne Frage. Ob es gerechtfertigt war ihn zu nominieren und den zweit besten Torschützen der Bundesliga, Tim Hornke, zuhause (/ auf Malle :D) zu lassen? Das muss wenn Prokop angekreidet werden.
Auf jeden Fall ist der mediale Druck auf Grötzki mit jedem Spiel größer und das hilft ihm und dem Team leider überhaupt nicht.
Hoffen wir das auch in HH das Puolikum die Mannschaft unterstützt und nicht,wie beim HSV so oft, eigene Spieler auspfeift.

Aus Trainer Sicht ist es durchaus richtig so viele Rückraumspieler wie möglich mitzunehmen. Alleine hier ist die Belastung wesentlich höher, mit Drux ein Spieler nach Verletzungspause und mit Strobel einem zweitliga Zweitligaspieler im Kader von denen man nicht wusste ob sie Funktionieren.
Und das da die Verletzungsgefahr höher ist, hat man ja leider gestern wieder erleben müssen.

Alles in allem ein Risiko Spiel von Prokop, aber bis jetzt geht es ja auf.
Hätte es nicht mit dem HF geklappt, wäre Prokop sicher zerfleischt worden. :rolleyes:
 

alicekubbi

Nusseis
8 Aug. 2013
23.891
5.182
128
61
53 km zum Holyground
Einspruch, Duvnijak ist ein harter aber fairer Sportler.
Allein, dass er auf die blöden Fragen des Reporters nicht eingeht, zeigt das.
Wenn sich ein Spieler während des Spiels so verhält wie er es gestern getan hat dann hat das überhaupt nichts mit fairer zu tun. Ich weiß das er sonst als sehr sehr anständiger Sportsmann gilt aber gestern hätte ich ihn als Schiri vom Platz geschmissen und zwar mit Rot. ( mindestens fünf mal hat er die Schiris Böse provoziert)
 

Drizzt Do'Urden

W:O:A Metalhead
30 Okt. 2013
4.246
1.999
108
Wenn sich ein Spieler während des Spiels so verhält wie er es gestern getan hat dann hat das überhaupt nichts mit fairer zu tun. Ich weiß das er sonst als sehr sehr anständiger Sportsmann gilt aber gestern hätte ich ihn als Schiri vom Platz geschmissen und zwar mit Rot. ( mindestens fünf mal hat er die Schiris Böse provoziert)
Ich muss oft genug selber mit Schiris klar kommen, die Spieler wegen jedem Muks raus schmeißen.
Ich selber finde es ist überhaupt nichts dabei mal bei einem Schiri wegen einer Entscheidung zu sprechen, zumindest bis zu einem gewissen Grad - danach ist dann Schluss.
Ich glaube ich schmeiße pro Saison max. 1 Spieler wegen Meckern raus - und das bestimmt nicht weil ich fehlerfrei pfeife.
Ich kommuniziere halt auch viel und dadurch wissen alle was ich zulasse und was nicht.
Und genauso darf mich auch ein Spieler fragen, was ich da entschieden habe - er muss es ja schließlich beim nächsten mal anders machen.

Aber ich weiß schon was du meinst.
Vorletztes Spiel hämmerte er auf den Boden wie ein Bergarbeiter, dass sieht dann schon sehr respektlos und provokant aus.
Hat auch nichts mehr mit Kommunikation zu tun.:rolleyes:
 
  • Like
Reaktionen: alicekubbi

Sullivan

W:O:A Metalhead
8 Jan. 2016
1.680
1.316
98
Vorletztes Spiel hämmerte er auf den Boden wie ein Bergarbeiter, dass sieht dann schon sehr respektlos und provokant aus.
Hat auch nichts mehr mit Kommunikation zu tun.:rolleyes:

Im Fußball ist das ja leider normal geworden, jede Entscheidung des Schiris derart respektlos zu kommentieren. Und zwar ausnahmslos jede Entscheidung. Hoffen wir, dass es beim Handball nie so kommen wird.
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
72.700
52.985
168
Hansestadt
Und Tschüss!
Den Gensheimer hätte ich ja mit Rot bedacht, für sein mieses Foul.
Denke, Norwegen war besser und hat verdient gewonnen. Gegen die Stimmung in der Halle muss man auch estmal bestehen...