Graspop Metal Meeting 15.-18.06.2023

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Stalker

W:O:A Metalmaster
14 Aug. 2015
5.418
3.122
118
Zuletzt bearbeitet:

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
228.468
45.557
158

Nieuwe namen op de affiche van #GMM23 zijn: 1914, Agnostic Front, Amon Amarth,
Anti-Flag, Antimatter, Any Given Day, Arch Enemy, Architects, As I Lay Dying,
Asking Alexandria, At The Gates, Avatar, Beast In Black, Behemoth, Billy Talent,
Black Mirrors, Bloodywood , Butcher Babies, Cane Hill, Carpenter Brut, Clutch,
Cradle Of Filth, Crowbar, Cyclone, Danko Jones, Dark Angel, Deathstars, Delain, Dieth, Dirkschneider , Disturbed, Draconian, Eluveitie, End, Enter Shikari, Epica,
Escape The Fate, Evergrey, Exodus, Fever 333, Fields of the Nephilim, Finntroll,
Greg Puciato, Halestorm, Hatebreed, Heidevolk, Hippotraktor, Hollywood Undead, Hollywood Vampires, I Prevail, In Flames, Insomnium, Katatonia, Kissin’ Dynamite, Korpiklaani, Kreator, Landmvrks, Legion Of The Damned, Less Than Jake, Life Of Agony, Lionheart, Loathe, Lorna Shore, Marduk, Meshuggah, Molybaron, Monster Magnet, Motionless In White, Novelists, Oceans, Orange Goblin, Orbit Culture, Pantera, Papa Roach, Polaris, Rancid, Russkaja, Seether, Septicflesh, Sick Of It All, Skindred, Sleep Token, Soen, Sólstafir, Spiritbox, Stand Atlantic, Stray From The Path, Testament, The Amity Affliction, The Answer, The Chats, The Ghost Inside, The Halo Effect,
The Luka State, The Menzingers, The Raven Age, The Winery Dogs, Three Days Grace, Thundermother, Unearth, Vicious Rumours, Voivod & Watain.
Kein Journey. Ich kümm nich. :o
 

Stalker

W:O:A Metalmaster
14 Aug. 2015
5.418
3.122
118
Die Preise sind echt okay. Wenn man überlegt was man für wacken zahlt.

Beim Graspop kommen noch 15€ fürs Parken vom Auto dazu (im Vorverkauf) und man hat gefühlt keinen Platz auf dem Campingplatz und das Essen ist sackteuer.

Am Ende des Tages eine Einstellung der persönlichen Präferenz.
 

Mörv

W:O:A Metalmaster
8 Mai 2007
29.851
2.251
128
31
Beim Graspop kommen noch 15€ fürs Parken vom Auto dazu (im Vorverkauf) und man hat gefühlt keinen Platz auf dem Campingplatz und das Essen ist sackteuer.

Am Ende des Tages eine Einstellung der persönlichen Präferenz.

Ich weiss. Dafür musst du in wacken gefühlt 2 Stunden bis zu den Bühnen laufen. Und natürlich sind die vands deutlich besser auf dem graspop. Würde mir aber nächstes Jahr ne holzhütte mieten. Von daher ist das mit dem campground egal.
 

Stalker

W:O:A Metalmaster
14 Aug. 2015
5.418
3.122
118
Ich weiss. Dafür musst du in wacken gefühlt 2 Stunden bis zu den Bühnen laufen. Und natürlich sind die vands deutlich besser auf dem graspop. Würde mir aber nächstes Jahr ne holzhütte mieten. Von daher ist das mit dem campground egal.

Mit der Holzhütte verschwindet dein Argument mit dem kurzen Weg zur Bühne aber auch :ugly:

Aber verstehe, was du meinst.
 

Blackmoon666

W:O:A Metalmaster
19 Aug. 2008
6.594
1.017
118
alles klar, Pantera sind dabei. Mit der Bestätigung habe ich zu 99% gerechnet. Da brauche ich mir jetzt auch keine Sorgen mehr zu machen, sie in Deutschland außer bei den bisher bestätigten (für mich nicht in Frage kommenden) Terminen höchstwahrscheinlich nirgendwo mehr sehen zu können.

Aber bei den restlichen Bestätigungen sind wieder viele Bands dabei, an denen ich mich dieses Jahr schon sattgesehen habe. Insgesamt 38 der bestätigen Bands habe ich dieses Jahr erst gesehen. Arch Enemy & Co. könnten von mir aus auch erst mal wieder eine Live-Pause machen. Aber bei den Ticketpreisen für Konzerte mittlerweile, mache ich die Teilnahme an so großen Festivals eigentlich nicht mehr am Line-Up fest. Da hat man auf einem 4-tägigen Festival ja schon mit wenigen Must-See-Bands den Ticketpreis raus und kann alle anderen Bands als Zugabe betrachten. Zudem hätte ich auch mit weit mehr als 299€ gerechnet. Hoffentlich kommt man da entspannter an Tickets als beim Hellfest.
 
  • Like
Reaktionen: The_Demon

Deuce

W:O:A Metalmaster
8 Aug. 2011
9.657
16.834
130
Beim Graspop kommen noch 15€ fürs Parken vom Auto dazu (im Vorverkauf) und man hat gefühlt keinen Platz auf dem Campingplatz und das Essen ist sackteuer.

Am Ende des Tages eine Einstellung der persönlichen Präferenz.
Da ich wenn nen Bungalow nehme fällt für mich Parken aus und das Campingplatzargument ebenso. Zudem werde ich vom Bungalow auch noch mit nem Shuttlebus hingefahren. Datt muss in Wacken Uschi machen vom Ferienhaus zum Festivalgelände. :o

Alles eine Einstellung der persönlichen Präferenz.:D
 

Deuce

W:O:A Metalmaster
8 Aug. 2011
9.657
16.834
130
Hab tatsächlich mit mehr gerechnet :ugly:

Spekuliere mit dem Gedanken, mir vielleicht ein Donnerstag-Ticket zu nehmen.
Überlege auch Donnerstag und evtl Freitag. Mal sehen wer Do und FR noch als Headliner kommt.
Bei dem aktuellen Line-Up schaut der Sonntag am besten aus. Aber SA und SO kann ich auf keinen Fall.
 

jimmybunk

Newbie
18 Nov. 2022
20
7
3
33
Finde das Line Up ganz cool und hätte auch meinen Spaß, aber irgendwie isset dann auch wieder egal und wenig wirkliche Must Sees.
 

Mörv

W:O:A Metalmaster
8 Mai 2007
29.851
2.251
128
31
Bin gespannt was die dieses Jahr für die Hütten sehen wollen. Die Bungalows sind ja nicht wirklich viel teurer geworden. Aber der Bungalowpark ist leider am arsch der Welt.