GRASPOP 2020

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Mörv, 16. September 2019.

  1. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    203.429
    Zustimmungen:
    19.257
    Sehr schwierig bei Nahrungsunverträglichkeiten, das Essen im Infield ist schweineteuer. Wir haben uns zum Großteil selbst versorgt, haben aber dafrü viel laufen müssen, weil wir außerhalb gecampt haben. Mit ner guten Einteilung geht das. Trotzdem musste man zwischendurch mal wenigstens paar Fritten kaufen, die zwar sehr lecker sind, aber halt auch teuer.
     
  2. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.264
    Zustimmungen:
    100
    Uff... Wir haben selber nicht gegrillt aber ich glaub das war kein Problem?
     
  3. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    203.429
    Zustimmungen:
    19.257
    Nope! Grillverbot.
     
    Mörv gefällt das.
  4. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    27.168
    Zustimmungen:
    456
    Döner waren mein ich knapp 15 Euro:o
     
  5. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.264
    Zustimmungen:
    100
    Kann sein dann hatte ich ein Hamburger für 7 €. Macht die Sache aber nicht besser eher schlimmer. :D
     
  6. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    4.164
    Zustimmungen:
    1.933
    der gute Kobe Rind Döner?
     
  7. Nergal1444

    Nergal1444 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2016
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    253
    Gut zu wissen, danke. Dann schaue ich lieber nach anderen Festivals.... Bei meinem Sohn geht es leider nicht um ein wenig Bauchweh wenn er was falsches ißt, er ist dann wochenlang richtig krank. Und Imbißständen traue ich da einfach nicht - egal ob teuer oder billig.

    Hammer! Da können wir über die Wacken Preise ja wirklich froh sein...
     
  8. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    364
    Soweit ich weiß steht das aber in den Festival-AGBs, dass man in solchen Fällen eigenes Essen mit aufs Festivalgelände mitbringen darf, dafür dann aber einen entsprechenden ärztlichen Nachweis für die Ordner dabei haben sollte.
     
  9. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    95.217
    Zustimmungen:
    2.057
    Im schlimmsten Fall kannst du dir eine Ferienwohnung mieten in Mol (stückchen von Dessel entfernt, fahren aber regelmäßig Shuttlebusse von "De Lijn"). Oder in Lommel gibt's de Vossemeren. Kannst du machen was du willst. Ist nur etwas weiter (selbst) fahren!
    ACHTUNG: DIe Ferienwohnungen in Mol gehen SEHR SCHNELL WEG!
     
  10. Nergal1444

    Nergal1444 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2016
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    253
    Danke für die Tipps. Auch das mit dem Essen selber mitbringen ist gut - Attest ist kein Problem. Mal schauen wie ich das plane :)
     
  11. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    27.168
    Zustimmungen:
    456
    Normalerweise direkt beim Verkaufsstart die Bungalows mieten. Sonst steht man nachher ohne da :o
     
    Quark gefällt das.
  12. duliga.de

    duliga.de W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    13
    Grillen ist kein Problem solange Du einen kleinen gaskocher mit nicht mehr als 500ml kartusche hast oder einen, den man auf der dose verschraubt. Da aber kaum kontrolliert wird ausser beim allerersten Zutritt kannst Du auch nachher noch was grösseres rein holen, zb kochmann. Feuer ist nicht erlaubt und aufgrund der enge auf gar keinen fall zu empfehlen. Ich würde hikenture faltkocher für 18 “ von Amazon und 2 Kartuschen a 500 ml empfehlen. Reicht für Dosenfutter und den ein oder anderen Lappen Fleisch. Essen im Infield unbezahlbar.
     
  13. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    95.217
    Zustimmungen:
    2.057
    Oder, sei es nicht so gut für die Umwelt , Wegwerfgrill.
     
  14. benOwar

    benOwar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    17.918
    Zustimmungen:
    5.481
  15. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    364
    Die Headliner überzeugen mich jetzt nicht so. Maiden sind natürlich Must See. Aber FNM und Aerosmith fallen für mich in die Kategorie "einmal gesehen und auf der Liste abgehakt", von daher hoffe ich auf gutes Marquee-Alternativprogramm. Und Priest spielen sowieso überall.
     
    Popofletscher gefällt das.

Diese Seite empfehlen