Gothic oder ähnliches auf dem WoA?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Bryni666

Member
20 Apr. 2009
33
0
51
Hamburg
Moin Leute,

meine Frau ist das erste Mal auf dem WoA dieses Jahr. Sie hört eher Gothic oder ruhigen Metal und würde gerne wissen ob es bei dem Line-Up noch ein paar Bands gibt die ihren Geschmack treffen. Bis jetzt hat sie nur Sisters of Mercy und Mono Inc gefunden. Habt ihr vielleicht noch ein paar Geheimtipps auf Lager?

Beste Grüße,
Bryni666.
 

Doc Rock

Master of the Wind einer Dirne
27 Jan. 2011
15.347
8.742
130
Göttingen
Och, da gibts doch noch so einiges: Witt, The Moon and the Nightspirit, Skynd, Nachtblut, Deathstars, Diary of Dreams fallen mir spontan ein. Und dann noch der ganze Mittelalterkram, der traditionell ja auch an die dunkle Szene anschlussfähig ist. Und ruhigere Sachen gibts auch einiges, ich empfehle TesseracT.
 

SoND

W:O:A Metalhead
12 Jan. 2005
178
60
73
Hamburg
Och, da gibts doch noch so einiges: Witt, The Moon and the Nightspirit, Skynd, Nachtblut, Deathstars, Diary of Dreams fallen mir spontan ein.
Diary of Dreams, Skynd und Witt auf jeden Fall.
Ansonsten würden mir da noch Coppelius, Beyond the Black (jaja, steinigt mich ruhig dafür :D ), Crematory, Eisbrecher, Subway to Sally, Stoneman, Within Temptation, Tanzwut.... spontan einfallen. ggf. könnte Septicflesh auch was sein. Bestimmt hab ich noch einige vergessen.

Aber da gibt es schon einiges in die Richtung.
 

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
18.957
4.293
130
31
Rheinhessen
Diary of Dreams, Skynd und Witt auf jeden Fall.
Ansonsten würden mir da noch Coppelius, Beyond the Black (jaja, steinigt mich ruhig dafür :D ), Crematory, Eisbrecher, Subway to Sally, Stoneman, Within Temptation, Tanzwut.... spontan einfallen. ggf. könnte Septicflesh auch was sein. Bestimmt hab ich noch einige vergessen.

Aber da gibt es schon einiges in die Richtung.
Ich weiß nicht was schlimmer ist: Crematory oder BtB :ugly:
 
  • Like
Reaktionen: Philbee und Beckz

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.177
2.519
128
Oumpfgard
Diary of Dreams, Skynd und Witt auf jeden Fall.
Ansonsten würden mir da noch Coppelius, Beyond the Black (jaja, steinigt mich ruhig dafür :D ), Crematory, Eisbrecher, Subway to Sally, Stoneman, Within Temptation, Tanzwut.... spontan einfallen. ggf. könnte Septicflesh auch was sein. Bestimmt hab ich noch einige vergessen.

Aber da gibt es schon einiges in die Richtung.

Ruhig vielleicht...aber was Gothic angeht, wird leider zum Großteil immer nur der Kram geholt, der schon auf dem Mera nervt. :D

Wobei das irgendwie ganz witzig ist. Mir ist gerade aufgefallen, dass du aus dem diesjährigen Wackenbilling fast ein Meraluna Billing bauen könntest! Vielleicht wäre das im Verhältnis dann etwas Gitarren/Black lastiger, aber gehen würde es. Allerdings ist das Mera Billing dieses Jahr auch echt ziemlich mau!

Es gibt so viel gutes und passendes aus der Ecke!
Fields of the Nephilim, Paradise Lost, My Dying Bride, Nine Inch Nails, Tiamat, Moonspell, Christian Death, Fliehende Stürme, Katatonia, Anathema, Umbra Et Imago, London After Midnight, Wisborg, Alfahanne, Alien Sex Fiend, Kuudes Silma, Secrets of the Moon, The Soft Moon, Horror Vacui, Pink Turns Blue, She Past Away, TRAITRS, The Mission und wenn schon die Sisters dürfen, bin ich auch für die DAF! :ugly:

Oder spezieller für die Wasteland gibts dann auch noch tausende Sachen! Pertubator, Gost, Carpenter Brut, Kaelan Mikla, Rabbit Junk, Maggot Heart, Dividing Lines...

Natürlich ist mir klar das vieles schon da war, oder das man an vielem dran ist. Wollte das trotzdem mal so aufzählen! :o

Crematory find ich noch mit die hörbarste Band meiner Liste :D

Ich finde diese Band ja so miserabel! Mal davon abgesehen, dass ich die Musik grotten-langweilig finde, sind die absolut unsympathisch und überschätzen sich maßlos.

https://www.metal.de/specials/crematory-schiessen-ueber-das-ziel-hinaus-319719/
 

SoND

W:O:A Metalhead
12 Jan. 2005
178
60
73
Hamburg
Wobei das irgendwie ganz witzig ist. Mir ist gerade aufgefallen, dass du aus dem diesjährigen Wackenbilling fast ein Meraluna Billing bauen könntest! Vielleicht wäre das im Verhältnis dann etwas Gitarren/Black lastiger, aber gehen würde es. Allerdings ist das Mera Billing dieses Jahr auch echt ziemlich mau!

Es gibt so viel gutes und passendes aus der Ecke!
Fields of the Nephilim, Paradise Lost, My Dying Bride, Nine Inch Nails, Tiamat, Moonspell, Christian Death, Fliehende Stürme, Katatonia, Anathema, Umbra Et Imago, London After Midnight, Wisborg, Alfahanne, Alien Sex Fiend, Kuudes Silma, Secrets of the Moon, The Soft Moon, Horror Vacui, Pink Turns Blue, She Past Away, TRAITRS, The Mission und wenn schon die Sisters dürfen, bin ich auch für die DAF! :ugly:

Oder spezieller für die Wasteland gibts dann auch noch tausende Sachen! Pertubator, Gost, Carpenter Brut, Kaelan Mikla, Rabbit Junk, Maggot Heart, Dividing Lines...
Ich bin durchaus Fan von Grufti-Krams, war auch jahrelang Stammgast aufm Mera und WGT, und geb dir recht: Es gibt so viel gutes in dieser Richtung! (würd deine Aufzählung fast ausnahmslos unterschreiben). Aber auf das, was Wacken in dieser Richtung so regelmäßig bucht, kann man in der Regel eher verzichten. SoM und DoD sind hier ne angenehme Ausnahme.

Da der Slot nach den Sisters noch tba ist, hoffe ich da ja noch auf was entsprechendes, gerne Synth-Wave-Krams.

Zum Thema Crematory: Das ist völlig an mit vorbeigegangen. Scheinbar nicht die sympathischsten Zeitgenossen. Die Musik find ich dennoch hörbar.
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.177
2.519
128
Oumpfgard
Ich bin durchaus Fan von Grufti-Krams, war auch jahrelang Stammgast aufm Mera und WGT, und geb dir recht: Es gibt so viel gutes in dieser Richtung! (würd deine Aufzählung fast ausnahmslos unterschreiben). Aber auf das, was Wacken in dieser Richtung so regelmäßig bucht, kann man in der Regel eher verzichten. SoM und DoD sind hier ne angenehme Ausnahme.

Da der Slot nach den Sisters noch tba ist, hoffe ich da ja noch auf was entsprechendes, gerne Synth-Wave-Krams.

Zum Thema Crematory: Das ist völlig an mit vorbeigegangen. Scheinbar nicht die sympathischsten Zeitgenossen. Die Musik find ich dennoch hörbar.

Jasper meinte, wenn ich nicht irre schon, dass das wohl eher Mambo Kurt wird...

Und ja nee...ich finde die völlig lahm! :D

was hat denn der WITT mit Gothic zu tun? :confused:

Musikalisch nicht viel, aber ich glaube in den Bereich der mit der Frage gemeint war, passt das schon.
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.177
2.519
128
Oumpfgard