Frischwasser (Trinkwasser)?!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

tronix

W:O:A Metalhead
29 Juli 2006
375
0
61
Stoned Castle
In vergangenen Jahren färbte sich das Wasser bei großer Hitze gerne mal orange bis rötlich, das stimmt. Liegt am hohen Lehmgehalt in diesem Wasser, das setzt sich bei der Hitze dann ab. Soweit ich weiß ist das jedoch unbedenklich, wobei diese Kanister an den Dixis sowieso nicht als Trinkwasser deklariert sind, wenn ich mich recht erinnere.
Sauft lieber aus der Buddel, für alles andere könnt ihr die Kanister nehmen. Diese sind sowieso dauernd belagert und bei den anstehenden Temperaturen sind die eh innerhalb von 15 Minuten nach Füllung wieder leer, also versorgt euch möglichst gut selbst!!

naja immerhin stand in den letzen Jahren groß Trinkwasser drauf, dann wird man das wohl auch trinken können
 

Bierus

W:O:A Metalhead
20 Nov. 2006
674
0
61
wir haben das wasser auch getrunken und meiner meinung nach ist da auch "Trinkwasser" draufgestanden. bin mir aber jetzt nicht mehr 100%ig sicher.

hat aber ganz normal geschmeckt.

farbe hab ich nicht untersuchen können, weil ichs immer in eine grüne PET-Flasche gefüllt habe ... aber nachdem ich nicht gestorben bin ...
 

Tomatentöter

W:O:A Metalgod
23 Aug. 2004
114.175
10.930
168
Metalfranken
wir haben das wasser auch getrunken und meiner meinung nach ist da auch "Trinkwasser" draufgestanden. bin mir aber jetzt nicht mehr 100%ig sicher.

hat aber ganz normal geschmeckt.

farbe hab ich nicht untersuchen können, weil ichs immer in eine grüne PET-Flasche gefüllt habe ... aber nachdem ich nicht gestorben bin ...

...lebst du noch heute :D:D:D




Dass da irgenwo "Trinkwasser" dran stand kann ich mich nicht erinnern.....und wenn man Wasser als Trinkwasser kennzeichnet müssen auch bestimmte Auflagen eingehalten werden, ob die die Orga erfüllen wollen/können weiss ich auch nicht. Hab die letzten Jahre aber auch immer Wasser von den Tanks geholt (auch wenn da "kein Trinkwasser" dran stand. Habs auch getrunken und weder Flitzkacke noch sonstwas davon bekommen. Andere Leute haben es jedoch nicht vertragen. Es hilft wohl nur nen Selbstversuch durchzuführen.
 

tronix

W:O:A Metalhead
29 Juli 2006
375
0
61
Stoned Castle
... Glück gehabt. Ich würd' irgendwie keinen Selbstversuch empfehlen, weiß nicht wo das Wasser herkommt, aber, ohne Panik machen zu wollen, KANN sowas ganz fix auf der Intensivstation enden und das will doch keiner.

naja ganz so schlimm wird es um das wackener Grundwasser nun auch noch nicht bestellt sein, oder doch? Die Ausscheidungen der ganzen Wildpinkler und Maisfeldscheißer müssten ja so allmählich du unten ankommen sein.:D:D:D
 

stachelmohn

W:O:A Metalhead
16 Juli 2008
133
0
61
Hedwich Holzbein
Naja, ob Wacken oder sonstwo, da nisten sich gerne mal kleine Familien ein, die alle irgendwie verwand sein und aus Irland stammen müssen, weil sie alle mit Nachnamen O'Nellen heißen.