Festivalboden für E-Rollstuhl geeignet?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

rollinkarl

Newbie
4 Dez. 2008
5
0
46
hallo ihr anderen metalheads,

wie man schon aus dem titel erahnen kann, möchte ich mit e-rollstuhl zum woa '09. da so ein erolli keine spikes auf den reifen hat, wollte ich fragen wie der untergrund so aussieht. sand / wiese o. was ganz anderes? und würde ich da mit normalen 20 cm d reifen durchkommen?

bitte keine sinnlosen beiträge wie im irc-channel: "ich würde keinen e-rollstuhl mitnehme". bin drauf angewiesen.

freue ich über jede info

MfG

rollinkarl
 

METALPOPE667

W:O:A Metalmaster
19 Mai 2002
47.624
18
83
Website besuchen
hallo ihr anderen metalheads,

wie man schon aus dem titel erahnen kann, möchte ich mit e-rollstuhl zum woa '09. da so ein erolli keine spikes auf den reifen hat, wollte ich fragen wie der untergrund so aussieht. sand / wiese o. was ganz anderes? und würde ich da mit normalen 20 cm d reifen durchkommen?

bitte keine sinnlosen beiträge wie im irc-channel: "ich würde keinen e-rollstuhl mitnehme". bin drauf angewiesen.

freue ich über jede info

MfG

rollinkarl

bei sauwetter könnte das problematisch werden ...da is dat gelände schlammig ... und mit 20 cm reifen da dann durchzukommen wird kein vergnügen werden
 

Katzenkoks

W:O:A Metalhead
12 Juli 2008
371
0
61
Frankfurt
ich würde auch sagen bei matsch kannst dus vergessen, bin da selbst schon mit stiefeln drin getecken geblieben, aber wenn es trocken ist, denke ich ma sollte das kein probem sein da über den rasen bzw weg (trockene erde) zu kommen.

edit: ich weiss leider nicht wie es mit dem boden auf dem platz für behinderte aussieht oder generell wies da gemacht is mit konzerte sehen etc, vllt is der boden ja dort gemacht (mit holz überdeckt), sodass man die bands sehen kann ohne probleme mit matsch zu haben, müsste man ma jmd fragen der sich dort auskennt.
 

METALPOPE667

W:O:A Metalmaster
19 Mai 2002
47.624
18
83
Website besuchen
die sind neben dem FoH-turm und bis dahin isses noch stück weg durchen matsch ..
es hat sich zwar ne menge getan was die bodenverhältnissen angeht (dank gelegter drainage), aber wenns richtig regnet hilft die auch nicht mehr ...
 

Melinchen

W:O:A Metalhead
1 Dez. 2008
689
1
63
Köln/Turku
bitte keine sinnlosen beiträge wie im irc-channel: "ich würde keinen e-rollstuhl mitnehme". bin drauf angewiesen.
Sinnlos war der Beitrag nicht, ich bitte dich. Dir wurde lediglich gesagt, dass es besser ist, einen normalen mitzunehmen, weil es sicher Leute gibt die dich schieben können. Ich denke der Beitrag sollte wirklich ein Rat sein.

Dieses Jahr hat es einmal geregnet, und ich bin auch mit Stiefeln ziemlich versunken, aber es gibt sicherlich Möglichkeiten, auch bei Matsch und Regen zu den Podesten zu kommen. Abgesehen davon, dass du glaube ich gar nicht über das ganze Campinggelände gehen musst, sondern es einen eigenen Handicapped-Campground gibt. =)
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.514
1.267
158
52
Was für dich allerdings auch noch zu einem Hindernis werden könnte,ist das Scherbenmeer.Besonders auf dem Vorplatz an den Eingängen.:mad::mad::mad::mad:
Scheiße sowas.
Aber ansonsten ist die Anregung nicht schlecht,einen Rolli zum Schieben mitzunehmen.Helfende Hände gibt's da genug,wenn's mal zu Problemen kommen sollte.
 

rollinkarl

Newbie
4 Dez. 2008
5
0
46
Dann werde ich mal hoffen, dass es nicht regnet, bzw. drüber nachdenken ob die 130 € das risiko wert sind. Einmal im Leben nach Wacken wäre schon geil.:D

@Melinchen: Beim Zitat wirkt es jetzt in keinem Kontext vielleicht etwas komisch, dass ich es kritisiere. Aber bei dem jenigen war ich mir sicher, dass er es nicht ernst meint. Bin eigentlich kein Mensch der vorschnelle Schlüsse zieht, zumindest denke ich das.^^
Der Matsch ist doch nicht nur beim Camping-Platz? Wenn das nicht so is hätte sich die Problematik erledigt, weil ich sowieso nicht campe(n kann).

Vielen Dank an alle und MfG

rollinkarl
 

Melinchen

W:O:A Metalhead
1 Dez. 2008
689
1
63
Köln/Turku
@Melinchen: Beim Zitat wirkt es jetzt in keinem Kontext vielleicht etwas komisch, dass ich es kritisiere. Aber bei dem jenigen war ich mir sicher, dass er es nicht ernst meint. Bin eigentlich kein Mensch der vorschnelle Schlüsse zieht, zumindest denke ich das.^^

Ich war zufälligerweise zur gleichen Zeit im Channel anwesend, und die Person mit der du gesprochen hast kenne ich. Es war ernst gemeint ;)

Nein der Matsch ist nicht nur beim Campingplatz, sondern wenn schon denn schon. Es ist auch an den Bühnen matschig, aber wie gesagt gibt es sicherlich Wege, den Rollstuhlfahrern zu helfen. Auch wenn es regnet.
 

rollinkarl

Newbie
4 Dez. 2008
5
0
46
Dann tut das mir Leid.

Ich überlege, ob ma nich vier rollstuhllange bretter mitnimmt und die abwechselnd vor einander legt.:) Je länger ich drüber nachdenke, desto realistischer scheint es für den Notfall.
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.618
3.846
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Eine Frage. (und sei nicht böse, ich weiss verdammt gut wie's ist behindert zu sein, nur bin ich sehbehindert)

Ist es für dich nicht möglich einen Rolli zu nehmen den du selbst "duwen" (push) musst? Diese Rollis sind im Allgemeinen leichter als elektro-Rollies und deswegen auch leichter zu "pushen" für evt. Mithelfer.
Auf jeden Fall kannst du durch den Ausgang das Festivalgelände betreten, meistens ohne Probleme (und mit EINER Begleitsperson)

Edit Piaf zegt: ich werde noch ma 'ne Nachfrage machen bei 'nem Freund von mir. War jarenlang Begleitsperson von 2 Rollifahrer.
 

Netfreak63

W:O:A Metalmaster
19 Juli 2002
25.042
21
83
58
Krefeld / NRW
Eine Frage. (und sei nicht böse, ich weiss verdammt gut wie's ist behindert zu sein, nur bin ich sehbehindert)

Ist es für dich nicht möglich einen Rolli zu nehmen den du selbst "duwen" (push) musst? Diese Rollis sind im Allgemeinen leichter als elektro-Rollies und deswegen auch leichter zu "pushen" für evt. Mithelfer.
Auf jeden Fall kannst du durch den Ausgang das Festivalgelände betreten, meistens ohne Probleme (und mit EINER Begleitsperson)

Edit Piaf zegt: ich werde noch ma 'ne Nachfrage machen bei 'nem Freund von mir. War jarenlang Begleitsperson von 2 Rollifahrer.

Von dir möchte ich da aber nicht geschoben werden ... nachher stürzen wir irgendwo anner Küste die Klippen runter ... ;):D:D
 

black

W:O:A Metalmaster
27 Nov. 2001
39.238
9
83
54
DÜSS-HELL-DORF
schreib einfach das WOA-team mal an, sind jedes Jahr Rollifahrer da und noch ist keiner versunken, die geben Dir die Info, wie es läuft!