EU-Innenpolitiker wollen sämtliche digitalen Nutzerspuren überwachen

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

FromTheToedden

W:O:A Metalmaster
15 Mai 2007
39.901
39
93
Wald von Dunwyn
http://www.heise.de/newsticker/EU-I...len-Nutzerspuren-ueberwachen--/meldung/115770

Heise.de schrieb:
Der von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble einberufenen "Zukunftsgruppe" zur Brüsseler Innenpolitik schwebt laut Statewatch vor, Sicherheitsbehörden uneingeschränkte Befugnisse zum Sammeln und Auswerten riesiger Datenmengen aus dem täglichen Leben der Bürger zu geben. Jeder Gegenstand, den ein Individuum nutze, jede Transaktion und jeder Schritt erzeuge einen detaillierten digitalen Eintrag in Datenbanken, zitieren die britischen Bürgerrechtler aus EU-Papieren für den künftigen Fünfjahresplan für die Sicherheitspolitik. "Dies wird einen...
 

DEATHCALL

W:O:A Metalhead
22 Aug. 2005
2.907
0
61
Schwäbisch Hall
Die wollen nur legalisieren, was sie eh schon ansatzweise machen..:o

dem kann ich nur zustimmen, aus Erfahrung!

Auf Grund negativer, persönlicher Erfahrung (Stalking) hatte ich Einblick in die Ermittlungsakten und kann Euch definitiv sagen, dass Infos vom Festnetztelefon und Mobiltelefon komplett gespeichert werden.
Es wird nicht das Gespräch gespeichert, sondern wer, wann, wohin und von welchem Apparat (Ort bei Mobil) telefoniert hat.
Bis jetzt immer rückwirkend auf 1 Jahr. Standardmäßig, auf Antrag noch länger...

Es werden auch alle SMS gespeichert, die jemals geschrieben wurden, unter der jeweiligen Nummer. Interessant, was da alles zum Vorschein kommt, was man dachte, was gelöscht war...

Dies sind normale Vorgänge, die immer stattfinden, ohne dass es einer Untersuchung bedarf. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft werden auch die Gespräche aufgenommen.
Das Zeugs wird richtig ausgewertet (Idiotenjob...).

Über das I-Net habe ich keine Infos, da die Bedrohung damals rein über das Telefon stattfand.
Auf Nachfrage sei die Auswertung genauso möglich, man bekomme Infos, wer wann, was geschrieben oder welche Seiten aufgerufen habe, auch von welchem Rechner aus.

Auch das hier von mir geschriebene.

Wem "Echelon" (http://de.wikipedia.org/wiki/Echelon) ein Begriff ist, wird sich darüber nicht wundern...

Noch einen schönen Tag...
 

Netfreak63

W:O:A Metalmaster
19 Juli 2002
25.042
21
83
58
Krefeld / NRW
Ich hatte den Vorschlag gemacht, eine ROLLSTUHLMAUT für öffentliche Strassen und Gebäude zu erheben ... seitdem meldet sich mein System beim Starten mit: WELCOME TO SCHÄUBLE XP PROFESSIONAL ... Einstellungen werden geladen ...

:confused::confused::confused:
 
L

Lord Soth

Guest
...
Es werden auch alle SMS gespeichert, die jemals geschrieben wurden, unter der jeweiligen Nummer. Interessant, was da alles zum Vorschein kommt, was man dachte, was gelöscht war...

Das ist doch ideal, wenn das Handy mal abstürzt. Dann kann man einfach alle gelöschten SMS wieder anfordern!:D:rolleyes:


Naja, wie dem auch sei... WIR wissen es, SIE geben es aber immer noch nicht alles zu.:o

An die Herren Auswerter, ich hoffe ihr lest das mal: SSchäuble ist ein Arschloch.:o
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.513
1.266
158
52
Das ist doch ideal, wenn das Handy mal abstürzt. Dann kann man einfach alle gelöschten SMS wieder anfordern!:D:rolleyes:


Naja, wie dem auch sei... WIR wissen es, SIE geben es aber immer noch nicht alles zu.:o

An die Herren Auswerter, ich hoffe ihr lest das mal: SSchäuble ist ein Arschloch.:o

*reifenplattstech*


So Sothi.Ich geh mal packen für Guantanamo.:D:D
 

Abaddon

W:O:A Metalmaster
26 Nov. 2001
7.666
94
103
Kiel
Das ist doch ideal, wenn das Handy mal abstürzt. Dann kann man einfach alle gelöschten SMS wieder anfordern!:D:rolleyes:

das müsste man mal machen, idealerweise mit mehreren tausend leuten gleichzeitig, als so ne art flashmob. dann hätten die jungs von den überwahungsehörden mal was zu tun :D