Ernst gemeinte Frage... wer kommt wieder?!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

jens669

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2008
332
0
61
Ihr tut gerade so, als ob die Bands dieses Jahr uninteressant wären.... Also für mich muss ich sagen: ich komme echt in Zeitnot, es sind genau 23 Bands, die ich unbedingt sehen möchte, und nach der Running Order habe ich an keinem der Tage Zeit, auch mal für ´ne Weile zum Zeltplatz zurückzugehen....
Und zum Preis: für diese Masse Bands, und für meinen Geschmack auch noch in richtig geiler Art, bin ich gern bereit, die 130 € für 3 Tage zu zahlen!
Da braucht man kein Rechengenie zu sein, um zu sehen, dass es für die Zeit, die ich richtige geile Mucke hören kann, eigentlich immernoch günstig ist!
Und der Preis wäre auch nicht anders, wenn dieses ganze Brimborium drumrum nicht wäre. Das interessiert mich auch nicht, als gehe ich nicht hin und gucke mit dieses Wrestling-Quatsch oder was sonst noch so anliegt an!

Ich war vorletzte Woche beim Rock Harz: 50 € für die 3 Tage, dabei waren ca. 5-6 Bands, die ich sehen wollte und die ich auch gut fand, einige andere hab ich mir auch angehört, und rundum war´s ein gelungenes Festival! Aber nicht zu vergleichen mit Wacken! Letztes Jahr war der Preis doch auch nicht viel anders, dafür hatte ich einigen Leerlauf, weil mich eben einige Bands nicht intersssiert haben. Wenn man dann noch mal berücksichtigt, was die ganze Orga kostet, die Infrastruktur, Entsorgung, Personal usw usw, dann finde ich den Preis mehr als gerechtfertigt.
Also mir zumindest isses das allemal wert, und ich komme nächstes Jahr bestimmt auch wieder, auch wenn das Billing zumindest für mich "Alt-Metaller" schwer zu toppen ist....
Sicher, es gibt noch viele große Knaller, und deshalb denke ich, dass auch immer wieder genug Auswahl beim WOA sein wird. Ich werde wohl wieder rechtzeitig ´ne Karte bestellen, und wenn mir das Billing am Ende absolut nicht gefallen sollte, dann verkauf ich sie eben wieder....

Gruß, Jens
 

BierBaron666

W:O:A Metalhead
21 Feb. 2008
2.405
0
61
Nattheim :o
www.lastfm.de
Ich fahr sowieso auf gar kein Festval nur des Namens wegen. Ein Festival wird dann besucht wenn:
a) Das Geld dafür da ist.
b) Das Line-Up gut ist.
c) Zeit dafür ist
d) Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt
e) Sich Leute finden , die mitkommen

Wie das Festival dann heißt, ist völlig egal, ob Summerbreeze, With Full Force, Wacken oder Legacy oder sonst wie.


Deshalb einfache antwort: Wenn das WOA 2010 die Kriterien da oben besser erfüllt als andere, dann komm ich, wenn nicht, dann nicht.
Da kann auch kein Mittelalter-Titten-Wretling-Titten-Titten-Schnick-Schnack was dran ändern.

das is an sich richtig, nur hab ich zum summer breeze ca ne stunde fahrt.. (wacken hingegen 8 std, wff 5-6..) von dem her is das breeze jedes jahr fest gebucht. ansonsten sind sich unsere punkte ja ziemlich ähnlich ;)
 

no.human.being

W:O:A Metalhead
16 Aug. 2008
3.583
0
61
Augsburg
e) Sich Leute finden , die mitkommen

Wenn ich darauf Rücksicht nehmen würde, dürfte ich vermutlich auf kein Konzert fahren, das mich wirklich reizt. In meinem Freundeskreis hören nicht allzu viele Leute Metal, vor allem nicht so extremen wie ich.

Aber man gewöhnt sich dran, alleine zu Konzerten zu fahren. Hab da nie ein Problem mit gehabt. Sich mit den Leuten vor Ort spontan zusammenzuschließen klappt in aller Regel sehr gut, das heißt man ist nur während der Anfahrt "allein".

Wie gesagt, wenn ich nur mit "Begleitung" zu Konzerten gehen würde, dann könnte ich meinen Musikgeschmack auf keinen Fall ausleben.
 

Severus

W:O:A Metalhead
15 Mai 2009
119
0
61
Ankh-Morpork
@ jens669: Nein, direkt schlecht finde ich das Line-Up dieses Jahr nicht, nur sehr unausgewogen. Ich werd aber dennoch mit ca 20 Bands, die ich mir potentiell angucke, gut ausgelastet sein.

@BierBaron666: Ja, der Weg ist auch sonne Sache, Summerbreeze ist von mir aus leider 500km weg ^^

@no.human.being: Das Problem hab ich glücklicherweise nicht, bisher sind immer 2-8 Leute mitgekommen, wenn sich aber absolut keiner finden lassen sollte, dann würde das die Wahl meines Festivals natürlich nicht beeinflussen, weil das dann ja für alle zählte.

Das diesjährige Wacken erfüllt meine Kriterien auch nicht alle, aber eben besser als andere dieses Jahr.
 
5 Dez. 2007
46
0
51
Hannover
Ich fahr sowieso auf gar kein Festval nur des Namens wegen. Ein Festival wird dann besucht wenn:
a) Das Geld dafür da ist.
b) Das Line-Up gut ist.
c) Zeit dafür ist
d) Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt
e) Sich Leute finden , die mitkommen

Jupp!!

Dieses Jahr sind wir nicht gefahren, weil wir kein Ticket für ein Festival kaufen wollten, dessen LineUp mehr oder weniger noch völlig im Dunkeln lag. Das zunehmende Titten-Kaspertheater hat auf mich allerdings zudem einen abschreckenden Einfluss. Ich wünsche mir ein ehrliches Festival mit Bier, geiler Mucke, tollen Leuten, Feiern, Lachen. Wenn die Kriterien nächstes Jahr dafür erfüllt werden, kommen wir bestimmt wieder. Aber irgendwie seh ich das bei der derzeitigen Entwicklung des Festivals nicht.
 

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.517
1.274
168
53
Jupp!!

Dieses Jahr sind wir nicht gefahren, weil wir kein Ticket für ein Festival kaufen wollten, dessen LineUp mehr oder weniger noch völlig im Dunkeln lag. Das zunehmende Titten-Kaspertheater hat auf mich allerdings zudem einen abschreckenden Einfluss. Ich wünsche mir ein ehrliches Festival mit Bier, geiler Mucke, tollen Leuten, Feiern, Lachen. Wenn die Kriterien nächstes Jahr dafür erfüllt werden, kommen wir bestimmt wieder. Aber irgendwie seh ich das bei der derzeitigen Entwicklung des Festivals nicht.

Ich geb dir uneingeschränkt recht.Ich selbst fahre nur aus Tradition und wegen unserem Camp hin.Aber bei diesem ganzen Mist,mit den Tittenshow's und dem ganzen anderen Kram,hab ich auch schon echt die Nase voll.:(
 

NomTheWise

W:O:A Metalhead
16 Feb. 2007
458
61
73
Für mich ist Wacken Pflicht! Auch gerade, weil es sowieso nur 50Km weg ist. Die nächsten nahen Alternativen wären Roskilde und Hurricane. Und da sind nach meinem Geschmack nicht annähernd so gute Bands wie in Wacken.

Nachdem ich, aufgrund Kinderpause 2007 und 2008 nicht nach Wacken konnte, bin ich mal gespannt ob es wirklich so viele Negativeinflüsse gibt. Aber das werden die schwer schaffen mir den Spaß an Wacken zu nehmen.

Den Preis find ich absolut ok. Das teuerste ist sowieso die Verpflegung und die "Hardware".
 

Sarycist

W:O:A Metalhead
17 Okt. 2006
218
0
61
Lünetown
www.myspace.com
Einmal wirds noch versucht nach dem letztes Jahr schon leider nicht so toll war, und sich das line up sogar noch weiter verschlechtert hat. 3 bands werde ich mir wohl anschauen und den rest der zeit schön das camp "geniessen" (sofern dies denn möglich ist, bei dem zu erwartenden Puplikum)

Und das ganze auch nur weil ich eine Karte zu einem halbwegs guten Preis bekommen habe. Für so einen Rummelplatz würde ich nie im leben mehr als 70€ ausgeben. Da fahre ich dieses Jahr dann lieber ein mal mehr auf Wolfszeit ;)
 

deathchamp

Newbie
28 Juli 2009
2
0
46
Was haltet ihr von Insidious Disease?

Also für mich ein echter Geheimtipp! :D

Werde ich mir auf jeden Fall angucken.

Glücklicherweise hat sich die Running-Order so geändert, dass sie nicht mehr zeitgleich mit in flames spielen :)

Wer steht mit mir am Freitag (22.20-23.10 glaub ich) vor der W.E.T.-Stage?

den myspace songs nach zu urteilen, echt ein sehr geiler geheimtipp! man darf gespannt sein was die kombo so bringt live!

meet n greet werde ich mir auf jeden fall auch geben! halb 7 am freitag beim metal hammer fanchlub stand!!! ( überschneidet sich auch nicht mit in flames, hehe)
 

catameniacat

W:O:A Metalhead
21 Feb. 2007
728
0
61
ich kenne sehr viele , auch freunde die wie ich dieses jahr nicht hinfahren, 2008 war eine katastrophe, dieses jahr ist das line up fast ok, aber die bands hatten wir alle schonmal, was soll so ein scheiss wie volbeat dort?
na ja.. und dann die preise... ein witz..

dann werden es immer mehr mitläufer auf dem wacken die die mukke gar ned hören und sich nur besaufen und stress machen.

3 stunden warten um einigermasen n guten platz für eine band zu bekommen ? NEIN DANKE !!!

da geh ich lieber zum party san auch wenns weiter weg ist .

woa überlegt euch mal, macht das ding kleiner und lasst nicht jeden pups rein.
 

DerIncubus

W:O:A Metalmaster
15 Dez. 2003
12.626
316
118
37
Hanau / Hessen
Website besuchen
Ihr tut gerade so, als ob die Bands dieses Jahr uninteressant wären....

was is das denn für nen blöder satz ?
Ich denke mal das es eher subjektiv ist wer welche Bands gut findet oder ?

Für mich is dieses jahr vor dem Sold Out nicht wirklich viel dabei gewesen und es kam auch danach nicht wirklich noch was für MICH dazu. Ich war dieses jahr schon auf 3 festivals, 2 kommen noch das langt mir auch :D
 

FallenUnicorn

W:O:A Metalhead
27 Nov. 2001
713
0
61
38
LÜBECK
Hab meinen 5Tages Festival Urlaub dieses Jahr auch aufs Summer Breeze gelegt. Dort sind deutlich mehr Bands interessant als auf dem WOA. Und ich fahr mangels frei nur 1 Tag nach Wacken.
Mal kucken wie es wird ^^
Es war mir letztes Jahr auch zu voll, es gibt zwar einige schöne Neuerungen. Aber ehrlich gesagt das Billing ist mau, hab ich nach 9 Jahren Wacken Open Air fast schon alles x-mal gesehen und für das 20 Jährige *gähn*. Nebenbei geht mir der Ganze schnickschnack Scheiß auf den Sack, wer brauch eine Bull Head City fürs Wrestling. Es gibt neben den 3 Hauptbühnen + Wetstage noch 3 zusätzliche Bühnen mit sozusagen "Müll", wohingegen die Medieval Stage noch ganz brauchbar ist. Aber man schafft es manchmal kaum die Strecke Bands-Zelt-Band-Zelt-Band + Guten Platz zu bekommen. Wofür brauchen wir den ganzen Quatsch den ein Grossteil der Besucher eh nicht nutzt ?
Und wer hat sich das Wrestling überhaupt gewünscht, wir nicht.
Das Geld kann man dann sicherlich sinnvoller nutzen.
Und ja es laufen deutlich mehr Spacken rum ...