Der Coronavirus Informations-und Quarantäne Thread

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
102.714
4.907
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Er meinte, dass genesene (Personen die infiziert (und ggf.) sogar erkrankt waren) in Deutschland frühstens 6 Monate nach der Infektion geimpft werden und viele sich damit derzeit nicht impfen lassen dürfen/können.

smi
Ändert aber nichts an der Tatsache.

Und wieso kann man sich nicht impfen lassen nach Genesung? Hier ist das nicht! +1 wurde in Mai geimpft, und war in Januar krank! (Von mir weiß keiner was)
 

MachineFuckingHead

W:O:A Metalmaster
31 Aug. 2013
5.836
4.599
128
29
Wilster/Flensburg
Ändert aber nichts an der Tatsache.

Und wieso kann man sich nicht impfen lassen nach Genesung? Hier ist das nicht! +1 wurde in Mai geimpft, und war in Januar krank! (Von mir weiß keiner was)
Geht um die Impfstoffknappheit, weil ich ja so oder so Antikörper hab, macht es ja Sinn erst die ohne Antikörper zu Impfen... Aber hoffe mal wenn im September die Verfügbarkeit nicht mehr das Problem ist, sondern eher die Impfbereitschaft, das ich dann doch noch einen Schuss abbekomme :)
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
102.714
4.907
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Geht um die Impfstoffknappheit, weil ich ja so oder so Antikörper hab, macht es ja Sinn erst die ohne Antikörper zu Impfen... Aber hoffe mal wenn im September die Verfügbarkeit nicht mehr das Problem ist, sondern eher die Impfbereitschaft, das ich dann doch noch einen Schuss abbekomme :)
Das ist also eine Frage der Priorität.
Bleibt nur eine Lösung für die Slowakei. Nicht hingehen.

Übrigens, in Mai habe +1 keine Antikörper mehr. Jetzt ist sie völlig geimpft.
 

saroman

W:O:A Metalmaster
7 Aug. 2013
41.120
14.476
130
35
Am falschen Isar-Ufer
Das ist also eine Frage der Priorität.
Bleibt nur eine Lösung für die Slowakei. Nicht hingehen.

Übrigens, in Mai habe +1 keine Antikörper mehr. Jetzt ist sie völlig geimpft.
Das Vorhandensein von Antikörpern reicht sinnfreier Weise in Deutschland nicht aus. Als Genesener gilt man pauschal erst mal wie geimpft, wenn man das aber "nur" über Antikörper und nicht über positiven pcr-Test nachweisen kann, zählt das nicht.

Übrigens hab ich von ein paar Leuten, die sich trotz der Regelung kurz nach einer Erkrankung haben impfen lassen, mitbekommen, dass die massiv Impfreaktionen hatten und teilweise über ne Woche flach lagen.
 

phönix

W:O:A Metalgod
18 Sep. 2008
75.378
8.646
168
45
Das Vorhandensein von Antikörpern reicht sinnfreier Weise in Deutschland nicht aus. Als Genesener gilt man pauschal erst mal wie geimpft, wenn man das aber "nur" über Antikörper und nicht über positiven pcr-Test nachweisen kann, zählt das nicht.

Übrigens hab ich von ein paar Leuten, die sich trotz der Regelung kurz nach einer Erkrankung haben impfen lassen, mitbekommen, dass die massiv Impfreaktionen hatten und teilweise über ne Woche flach lagen.
kurz nach der genesung? hier ist es so, daß sich genesene erst nach nem halben jahr impfen lassen dürfen. das würde kein arzt hier mitmachen.
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
102.714
4.907
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
kurz nach der genesung? hier ist es so, daß sich genesene erst nach nem halben jahr impfen lassen dürfen. das würde kein arzt hier mitmachen.
+1 hatte in Januar Corona, in Mai einen Antikörper Test, und danach die erste Impfung, nachdem der Arzt sagte, sie hätte keine Antikörper mehr.
Und nix.

Nun ist es aber auch abhängig von einer Person zu der anderen. Ich bin einfach 2 Tage krank gewesen nach der ersten Impfung.
 

phönix

W:O:A Metalgod
18 Sep. 2008
75.378
8.646
168
45
+1 hatte in Januar Corona, in Mai einen Antikörper Test, und danach die erste Impfung, nachdem der Arzt sagte, sie hätte keine Antikörper mehr.
Und nix.

Nun ist es aber auch abhängig von einer Person zu der anderen. Ich bin einfach 2 Tage krank gewesen nach der ersten Impfung.
jou, passt so ungefähr. lieber die 2 tage im bett und danach is ok.
 
  • Like
Reaktionen: Quark

Klausi

W:O:A Metalmaster
17 Sep. 2019
11.217
23.167
128
32
Hamburg
05:31 Uhr - Maas für baldige Aufhebung aller Einschränkungen

Bundesaußenminister Heiko Maas hat sich für eine Aufhebung aller Corona-Einschränkungen ausgesprochen, sobald alle Menschen in Deutschland ein Impfangebot bekommen haben. "Damit ist im Laufe des August zu rechnen", sagte Maas der "Süddeutschen Zeitung". "Wenn alle Menschen in Deutschland ein Impfangebot haben, gibt es rechtlich und politisch keine Rechtfertigung mehr für irgendeine Einschränkung."

Quelle: Tagesschau
 
  • Like
Reaktionen: alisk und The_Demon

saroman

W:O:A Metalmaster
7 Aug. 2013
41.120
14.476
130
35
Am falschen Isar-Ufer
kurz nach der genesung? hier ist es so, daß sich genesene erst nach nem halben jahr impfen lassen dürfen. das würde kein arzt hier mitmachen.
Ja, kurz danach. War, wenn ich das mit bekommen hab, nicht mal ein Monat.

Keine Ahnung, warum die sich hat impfen lassen. Übrigens ihres Zeichens Apothekerin...
Ob der Arzt von der Erkrankung wusste, kann ich dir nicht sagen.
 

Danos

W:O:A Metalhead
3 Dez. 2018
114
109
68
25
Kreis Ostholstein
Auch gerade gelesen und wollte es posten. Wenn BHC was werden soll, dann wohl nur für Geimpfte und Genesene. Zu der Zeit hat ja jede*r die Möglichkeit gehabt, sich impfen zu lassen.

Vielleicht mit kostenpflichtigen PCR-Tests für den Rest - so wie in Frankreich.

Die Inzidenzen werden zu dem Zeitpunkt ja definitiv wieder höher sein. "Das kommt jetzt alles zum vierten Mal sehr überraschend"

EDIT: Ja, noch ist die Inzidenz in NL höher. Aber wie sieht es im September aus? Wenn wir dann immer noch so ne niedrige Inzidenz hätten, könnte man das sicher durchführen. Aber wir arbeiten gerade ja fleißig daran, nachzuziehen... (Alles weitere kann dann glaube ich auch in den anderen Thread ;) )
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: ps0674

ps0674

W:O:A Metalhead
13 Jan. 2016
225
88
73
Inzidenz in NL aktuell ~300, IN D ~ 7.

Bin aber dennoch bei dir @Danos was Überlegungen "GG statt GGG" angeht.
 

MachineFuckingHead

W:O:A Metalmaster
31 Aug. 2013
5.836
4.599
128
29
Wilster/Flensburg
jo ist nicht vermeidbar, darum hätte ich auch keine Dynamotickets gekauft wenn ich weder genesen oder geimpft wäre.. Auf die Test verlassen geht halt nicht, höchstens PCR Test.
 

MiMü

Member
6 Aug. 2017
61
44
43
50
Inzidenz in NL aktuell ~300, IN D ~ 7.

Bin aber dennoch bei dir @Danos was Überlegungen "GG statt GGG" angeht.
Ich halte weiterhin GG+G für das einzig sinnvolle,
bin nämlich nicht davon überzeugt, dass das Kernproblem fehlerhafte Tests sind
(bei den ganzen Pilotprojekten, wo alle getestet wurden, hat das ja eigtl. recht zuverlässig geklappt),
sondern das Geimpfte trotzdem infiziert und infektiös sein können. Klar haben die vielleicht einen
geringeren Virenausstoss pro Atemzug, aber über mehrere Stunden in einem geschlossenen Raum
sammelt sich dann halt doch genug Virus für alle an.
Die Geimpften nicht zu testen halte ich für unfassbar fahrlässig.