das war das letzte Wacken für mich! definitiv

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

BlackPB

Newbie
3 Okt. 2010
26
0
46
Also ich war jetzt 7 mal auf Wacken (letzte 2008).

Dachte mir dass ich mir mal anschaue was verbessert wurde. Gefunden hab ich nicht viel!

Ich mein es wurde versucht die Massen besser zu verteilen. Klappt aber nicht!

Und um die Großen Namen dann auf ner Leinwand zu sehen, dafür brauch ich keine 130,- zu bezahlen! Warum auf Leinwand? weil wir nicht mehr reinkamen, weil zu war, weil das Gelände nach wie vor einfach zu klein für die Massen ist.

So jetzt mal die Frage warum man sich für die Abfahrt lobt. Ich bin um 9 Uhr ins Auto gestiegen am Sonntag (so früh bin ich noch nie losgefahren in den ganzen Jahren) und Stand verdammte 4 Stunden auf unserem Campingplatz in den ich mich ca. 100 Meter bewegt habe! Ich konnte mein scheiß Müllsack und die halbleere Colaflasche immernoch sehen.

Wir waren auf H.
Was ich die ganze Zeit auch sehen konnte war, dass auf der andern Strasse fast ununterbrochen Bewegung war. Ob es an dem Ordner lag? Keine Ahnung, der erzählte auf Nachfragen eines Mitfahrers, dass alle durch Wacken geleitet werden und da wäre Stau.

Hier geht es rein um Wacken und nicht um den andern Stau vorm Elbtunnel.
Ich weiß nur Freunde die auf C, P und D waren sind Teilweise um 13 uhr losgefahren und warn mit uns am Elbtunnel.

Wieso Lobt ihr euch eigentlich?
 

BlackPB

Newbie
3 Okt. 2010
26
0
46
zusätzlich: drei Eingänge für diese Bullheadcity ist net Witz! stand da 45 Minuten vor und konnte mir dann 10 Minuten Kvelertak anschauen.

Ich scheiß lieber auf die großen Namen jetzt und fahre auf kleinere Festival!
 

OnkelTom79

W:O:A Metalhead
17 Aug. 2007
762
0
61
Dänemark
Da war wohl ein Unfall irgendwo. Bei Holsteinniendorf Richtung A23 soll die Polizei die Strassen dicht gemacht haben. So sagte mir ein Ordner weil ich dort durch wollte.

Naja, tschüss. Aber bleib bitte auch wirklich weg und mach nicht nur Wind hier.

Heulsuse.
 

BlackPB

Newbie
3 Okt. 2010
26
0
46
Da war wohl ein Unfall irgendwo. Bei Holsteinniendorf Richtung A23 soll die Polizei die Strassen dicht gemacht haben. So sagte mir ein Ordner weil ich dort durch wollte.

Naja, tschüss. Aber bleib bitte auch wirklich weg und mach nicht nur Wind hier.

Heulsuse.

Genau so welche Kommentare mit Heulsuse und bleib auch weg bla bla bla. Da dachte ich immer, man ist ne große Gemeinde, aber naja was soll man erwarten. Schwache Leistung! Aber lass die halt immer mehr Kohle aus der Tasche ziehen XD.

Und rein so mal: Dies ist der Forumsteil für Kritik positiv oder negativ. Schwer zu begreifen oder?

Wenn du meinst dass es geil is 130,- für ne karte zu bezahlen und dann TV zu schauen, deine Sache.


Ok mache mal was Positiv, Sound war gut, dixi und Wasserversorgung auch!

Und mit dem Unfall beantwortest du leider auch nicht warum die andern Plätze von meiner sicht aus in Ruhe abfuhren.
 

OnkelTom79

W:O:A Metalhead
17 Aug. 2007
762
0
61
Dänemark
Genau so welche Kommentare mit Heulsuse und bleib auch weg bla bla bla. Da dachte ich immer, man ist ne große Gemeinde, aber naja was soll man erwarten. Schwache Leistung! Aber lass die halt immer mehr Kohle aus der Tasche ziehen XD.

Und rein so mal: Dies ist der Forumsteil für Kritik positiv oder negativ. Schwer zu begreifen oder?

Wenn du meinst dass es geil is 130,- für ne karte zu bezahlen und dann TV zu schauen, deine Sache.


Ok mache mal was Positiv, Sound war gut, dixi und Wasserversorgung auch!

Und mit dem Unfall beantwortest du leider auch nicht warum die andern Plätze von meiner sicht aus in Ruhe abfuhren.

Vielleicht weil es auf die gesperrte Strasse ging?

Also wer als einzigen Grund "im Stau gestanden zu haben" als Grund für ein wegbleiben im nächsten Jahr anführt ist für mich ne Heulsuse.
Achne das Zelt war auch voll, überraschenderweise.

Das haben die mit Sicherheit aus purer Absicht gemacht.

Echt das sind solche Popelsachen oder Dinge die man einplanen kann und sollte. Hier den dicken Fön machen und dann in zwei Monaten noch weiter schreiben und irgendwann doch wieder ne Karte suchen.

Ja hat etwas länger gedauert aber was sind drei oder vier Stunden warten wenn man davor 4 oder 5 geile Tage hatte.

Aber wenn es dir so wenig gefällt das nur ein Stau und ein volles Zelt dafür sorgen das du defenitiv dein letztes Wacken hattest, schön für dich, ein Nörgler weniger.
 

Noizer75

Newbie
23 Dez. 2010
27
0
46
Genau ein Nörgler weniger ist auch im sinne des veranstalters....damit er immer mehr kohle machen kann.


Vielleicht weil es auf die gesperrte Strasse ging?

Also wer als einzigen Grund "im Stau gestanden zu haben" als Grund für ein wegbleiben im nächsten Jahr anführt ist für mich ne Heulsuse.
Achne das Zelt war auch voll, überraschenderweise.

Das haben die mit Sicherheit aus purer Absicht gemacht.

Echt das sind solche Popelsachen oder Dinge die man einplanen kann und sollte. Hier den dicken Fön machen und dann in zwei Monaten noch weiter schreiben und irgendwann doch wieder ne Karte suchen.

Ja hat etwas länger gedauert aber was sind drei oder vier Stunden warten wenn man davor 4 oder 5 geile Tage hatte.

Aber wenn es dir so wenig gefällt das nur ein Stau und ein volles Zelt dafür sorgen das du defenitiv dein letztes Wacken hattest, schön für dich, ein Nörgler weniger.
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.078
126
98
41
Bergenhusen
Genau ein Nörgler weniger ist auch im sinne des veranstalters....damit er immer mehr kohle machen kann.

Ja das ist auch ein ausgeklügeltes System das nur die Nörgler im Stau stehen lässt :D

Von mir aus sollen die ruhig Geld mit dem Festival machen ,warum auch nicht ?
Wer so ein geiles Festival auf die Beine stellt darf das
 

sarc

Member
3 Aug. 2009
84
0
51
Na ja, dass es sich bei einer Autobahn, die zwischendurch auch mal einspurig verläuft, staut, liegt denk ich auf der Hand. Der Trick besteht halt darin, nicht dann zu fahren, wenns alle anderen auch tun. Das heißt: Sonntag früh morgens! Nach Hamburg entzerrt sichs, also früher aufstehen, und dann eben nach Hamburg noch mal hinlegen und fit für die restliche Heimfahrt werden.

Und was die Menschenmassen angeht: Bei wem bist du nimmer reingekommen? Ich fand es dieses Jahr echt angenehm, bin quasi nie länger als n paar Minuten an den Eingängen gestanden. (Nachdem sich scheinbar rumgesprochen hat, dass der an der Party Stage immer leer is, sind dieses Jahr alle da hingestürmt und am normalen Eingang war quasi nix los... Versteh einer die Welt...) Gefühlt würd ich sagen, am Vollsten wars bei Motörhead, und da war ich ungefähr 5 Minuten bevors losging am Eingang und bin ohne Probleme reingekommen. Platz war dann halt etwas weiter hinten, aber ich denke, bis zu den Bierständen wär man ohne zu großen Aufwand gekommen. Ach ja, CoB danach hätt man sich ebenfalls ohne große Probleme von sehr nah ansehen können, und das war, bevors dann so richtig angefangen hat zu pissen... ;)
 

Insubordinate

Newbie
19 Juni 2011
19
0
46
Hannover
wir sind um 8 los und hatten nicht mal stockenden verkehr...mit stau muss man nach wacken leider immer rechnen. um das zu umgehen is dann halt mal sehr frühes aufstehen angesagt....auch wenns nervt...

was das infield angeht schließ ich mich mal sarc an....bin teilweise auch 5 minuten vor den "großen" noch sehr schnell durch den einlass gekommen und hatte genug platz um mich "auszubreiten"...
 
Zuletzt bearbeitet:

Wetter

W:O:A Metalhead
7 Juni 2010
1.474
53
73
Bochum
Ich mein es wurde versucht die Massen besser zu verteilen. Klappt aber nicht!

Weil?

Und um die Großen Namen dann auf ner Leinwand zu sehen, dafür brauch ich keine 130,- zu bezahlen! Warum auf Leinwand? weil wir nicht mehr reinkamen, weil zu war, weil das Gelände nach wie vor einfach zu klein für die Massen ist.

Wie schon in anderen Threads zu Thema: Nein, war nicht zu voll, sondern die Leute standen zu zahlreich an den Eingängen herum und blockierten so mehr und mehr die Wege. Wenn man also da noch weiter Leute reinschickt, nur weil 200m weiter nach vorn alles frei ist, ist das ein Sicherheitsrisiko.

So jetzt mal die Frage warum man sich für die Abfahrt lobt. Ich bin um 9 Uhr ins Auto gestiegen am Sonntag (so früh bin ich noch nie losgefahren in den ganzen Jahren) und Stand verdammte 4 Stunden auf unserem Campingplatz in den ich mich ca. 100 Meter bewegt habe! Ich konnte mein scheiß Müllsack und die halbleere Colaflasche immernoch sehen.

Wir sind um 10 Uhr los und kamen nach 3min Standzeit ohne Probleme heraus. Das es wohl etwas länger dauerte lag wohl daran das es eine Kreuzung gab, wo z.B. wir aus "K" euren Weg kreuzten und dann noch Platz Y. Vielleicht steckte auch grad jemand im Schlamm fest - der eine Ausgang davon sah ziemlich übel aus :D.

Wir waren auf H
Was ich die ganze Zeit auch sehen konnte war, dass auf der andern Strasse fast ununterbrochen Bewegung war. Ob es an dem Ordner lag? Keine Ahnung, der erzählte auf Nachfragen eines Mitfahrers, dass alle durch Wacken geleitet werden und da wäre Stau.

Schau dir doch den Camp Plan an und die Strecken dazu. Kann durchaus sein das die Polizei (die regeln das schließlich!) erstmal ein Teil weg haben wollte, bevor ihr dran seit. Aber Ehrlich: Wo ist den da jetzt euer Problem? Klar ist stehen doof, aber du bist nicht in den Moment nicht der einzige der dann weg will ^^*.

Hier geht es rein um Wacken und nicht um den andern Stau vorm Elbtunnel.
Ich weiß nur Freunde die auf C, P und D waren sind Teilweise um 13 uhr losgefahren und warn mit uns am Elbtunnel.

Davon waren ja alle betroffen. Elbtunnel halt... - wir können von Glück sagen um 11 Uhr noch ohne Probleme durchgekommen zu sein. Die A1 Richtung Dortmund war dagegen immer wieder gestaut.
 

Filch

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2009
336
0
61
Genau so welche Kommentare mit Heulsuse und bleib auch weg bla bla bla. Da dachte ich immer, man ist ne große Gemeinde, aber naja was soll man erwarten. Schwache Leistung! Aber lass die halt immer mehr Kohle aus der Tasche ziehen XD.

Und rein so mal: Dies ist der Forumsteil für Kritik positiv oder negativ. Schwer zu begreifen oder?

Ja. Das ist ein Kritik Thread. Wunder dich also nicht wenn du ein wenig Kritik abbekommst.
Du bist nicht der Erste der sagt, dass er nicht mehr kommt und alles blöd findet. Du bist gefühlt der 100.000.

Also auch von mir ein herzliches Tschüss.
 
15 Dez. 2010
6
0
46
Rock City No One Solingen
Ich finde auch das man sinnvolle Kritik durchaus hinehmen sollte und nicht mit kindischen Komentaren versehen sollte......

Wir sind am Sonntag um 9.00 Uhr von Campingplatz D aus gestartet und haben 2 1/2 Std. gebraucht um auf die Autobahnauffahrt bei Neumünster zu gelangen, das kann es ja wohl auch nicht sein, oder!

Jetzt musste ich auch noch feststellen, dass die Karten im nächsten Jahr 140,-- € kosten sollen, da frage ich mich mit welcher Berechtigung????? Soll mit dem Geld noch mehr Scheiße eingekauft werden (Wickinger Dorf, Wrestling, Wet-T-Shirt Contest usw.)??? Mir ist schon klar, dass die vorgenannten Dinge einigen gefallen, aber ist das wirklich noch Metal??? Man sollte sich einmal Bewusst machen wer dieses Festival zu dem gemacht hat was es heute ist!!!!

Wenn ich mir Zuhause anschauen muss wie die Medien (u.a. Bildzeitung) berichtet (nur Titten)könnte ich Kotzen.

Das soll noch Metal sein. Wir, immerhin 10 Leute die seit über 10 Jahren in Wacken dabei sind, haben uns entschieden nicht wieder zu kommen und uns lieber ein Festival suchen bei dem es um Metal gehr und nicht um Kommerz....

Bin mal gespannt auf die Reaktionen.......
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.137
2.475
128
Oumpfgard
Jetzt musste ich auch noch feststellen, dass die Karten im nächsten Jahr 140,-- € kosten sollen, da frage ich mich mit welcher Berechtigung????? Soll mit dem Geld noch mehr Scheiße eingekauft werden (Wickinger Dorf, Wrestling, Wet-T-Shirt Contest usw.)??? Mir ist schon klar, dass die vorgenannten Dinge einigen gefallen, aber ist das wirklich noch Metal??? Man sollte sich einmal Bewusst machen wer dieses Festival zu dem gemacht hat was es heute ist!!!!

Ja sinnVOLLE, keine schwachsinnige, weil Wickingerdorf, usw. nunmal nicht eingekauft werden, sondern Geld einnehmen! Ist das so schwer zu kapieren!?