Christ Illusion

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

hushcake

Member
2 Jan. 2005
35
0
51
Moin moin alle miteinander....

hab mir grad das neue Slayeralbum vorbestellt...mit T-shirt und Pipapo..aus Amerika....aber irgendwie konnt ichs mir nich verkneifen,es doch schonmal komplett zu hören, ausm Inet....is nochwer unter euch,der das Album schon bestellt hat,oder sogar wie ich gehört????

Ich geb mal n kurzes Statement dazu ab :

Für mich ein wirklich würdiges Slayer-album....Track 3 is schon mördermäßig brutal,heißt Eyes of the Insane...und der Track hats echt in sich...was da gebrüllt wird...heiß....dann das Lied,was wohl jeder kennt, CULT...muss man nix zu sagen....einfach nur SLAYER !!!! Auch sonst überzeugt dat album wiedermal mit wahnsinnich krassen texten die einfahc nur slayer-typisch sind und einen weghauen.... der wahnsinn !! Freu mich schon wenn das Original dann an meiner Wand hängt :)


mfg

der hushcake
 

HardHHeavy

W:O:A Metalhead
10 Aug. 2006
143
0
61
57
als slayer-jünger der erste stunde und verehrer des "späten" werkes "god hates us all" bin ich enttäuscht...
 

Thyrfing

Member
10 Mai 2005
42
0
51
32
Hauswurz
Ich hatte mir das Album in Wacken direkt um 0:12 Uhr gekauft mit den Owrten "Sie wollen Slayer" "Ja, ich will" .... Also das erstemal, dann zuhause in der Wanne, erschöpft gerade aus Wacken zu Hause, konnt ich mich noch nicht zu sehr damit anfreunden, weil auch viele Lieder halt nicht direkt eins auf die Fresse geben wie sich das für ein Lsyer Lied nunmal gehört. Dann aber ausgeschlafen in Ruhe gehört, und da fand ich einfach genial. Das Album braucht ein wenig um sich zu setzten. Es ist nicht so offen brutal zugänglich, aber es ist ein wichtiger schritt in der entwicklung von slayer. einfach genial. viele verbesserungen, dass man sich zum beispiel nichtmehr so sehr sich selbst feiert.. das beste album also seit langen.