Cat Rock-Festival

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Keen

W:O:A Metalhead
27 Juli 2006
148
0
61
35
Nordhorn
www.circlefuck.de
Moin,

besucht sonst noch jemand von euch das Cat-Rock-Festival in Emlichheim?

Kosten: 36€ (Tagestickets günstiger)
Termin: 15 + 16 August 2008 (Fretag und Samstag)
Webseite: www.cat-rock.net

Billing:
Overkill
Sabaton
Primordial
Vengeance
Dark Age
Gurd
Vendetta
Die!
The Sorrow
Non Divine
Never Comes Silence
Freiwild
V8Wankers
Fact The Fact
Kneipenterroristen
Black Rosie
Herzleid
Dimple Minds
Heaven
Heaven Minds


Immerhin scheint das zelten dort völlig kostenlos zu sein, so das man auch ohne Ticket zelten könnte.

Da ich, mitsamt Freunden, leider nicht zum diesjährigen Wacken fahren kann habe ich so hoffentlich zumindest eine kleine Entschädigung - was wäre ein August ohne Zelte und Sonnenbrand :D
 

woa-fan

Newbie
5 Dez. 2007
8
0
46
So...morgen, Dienstag dem 05.08. um 20.00 Uhr gibt es das letzte Special zum Cat-Rock Festival auf dem Regionalsender "Ems-Vechte- Welle" . Hier gibt es dann Musik u.a. von Overkill, The Sorrow, Never Comes Silence, Gurd, Dark Age, Frei.Wild.....Zu hören als Gast bei Moderator "Maggi" sind diesmal Kollege Heinz mit dem wahrscheinlich geilstem "geil" der Radiogeschichte :D und die Katze wie sie ihre eigene Webadresse vergisst :D Von den beiden gibt es dann nützliche und unsinnige Hinweise zum Cat-Rock. Reinhören lohnt sich also ;)

www.Ems-Vechte-Welle.de :)
 

Pvanderloewen

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2008
137
0
61
Der Veranstalter tut mir so leid!

Aber Overkill ohne Gedränge aus der 2 Reihe war schon geil!

Overkill rocken!

Ich weißt nicht, wie der Veranstalter das überhaupt geschafft hat, dieses Jahr wieder ein Festival auf die Beine zu stellen. Ich war letztes Jahr da als Crewmitglied einer Band. Fast das gesamte Publikum bestand aus Leuten mit Backstage-Pässen, wenn's hochkommt waren 50 zahlende Gäste da (Doro war Headliner).
Allerdings hat der Chef des ganzen auch leicht einen an der Klatsche, oder er war permanent besoffen letztes Jahr, man weiß es nicht.