Böhse Onkelz

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Böhse Onkelz

  • auf jedenfall

    Stimmen: 27 18,6%
  • klar her mit denen

    Stimmen: 17 11,7%
  • Stimmen: 101 69,7%

  • Umfrageteilnehmer
    145

Nergal1444

W:O:A Metalhead
16 Sep. 2016
1.638
1.679
108
Hallo Lokilein, es freut mich für dich, das wie ein Dampfkessel, ausser heiße Luft nicht mehr von dir zum Forenbeitrag kommt .
Sich beschweren über Grammatik oder welchen Spruch ich auch gut finde ´lern erst einmal Englisch´.....sorry so etwas sagen nur Vollhonks in deren Kategorie du gerade bei mir gefallen bist.
Ich wusste ich kenne dich irgend wo her, in so manchen anderen Foren außerhalb von diesen hier habe ich welche gefunden , aber hier war ich lange am suchen.
Manchmal dachte ich , das ich fündig geworden bin doch dann hab ich mich geirrt und suchte weiter.
Du hast dich aber auch sehr gut versteckt du kleiner Schlingel.....
Ich lache gerade Tränen, das du immer noch diesen Text liest, sollte aber auch ne nette Geschichte werden.
Um so mehr freue ich mich das du nun da bist, denn es war nicht leicht für mich den WOA-Forenkasper hier zu finden und dafür danke ich dir. :)

Ich fasse deinen Post mal für dich zusammen:

 

Eichelfritte

W:O:A Metalhead
19 Sep. 2016
371
107
88

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
71.473
51.124
168
Hansestadt
Man könnte ja schockiert reagieren, aber eigentlich ist es ja bekannt, das so etwas auf Onkelz oder Kärbholz Konzerten/Festivals passiert.
Hm, sowas ist mir auf den 10 Onkelz-Konzerten/Festivals seit 1995 nie passiert/untergekommen, lag also vielleicht auch an den Autorennen, an Scooter oder an Kim Wild...
Nichts für Ungut, aber diesen reißerische Artikel eines Klatschblattes sollte man mal nicht zu hoch hängen...
Vollasis laufen überall rum, sowohl in Wacken als auch auf jeder anderen Massenveranstaltung mit Rockmusik. Die Mischung aus PS-Geilheit, Deutschrock und Suff ist da wohl eher das Problem als die Onkelz...
 

Eichelfritte

W:O:A Metalhead
19 Sep. 2016
371
107
88
Hm, sowas ist mir auf den 10 Onkelz-Konzerten/Festivals seit 1995 nie passiert/untergekommen, lag also vielleicht auch an den Autorennen, an Scooter oder an Kim Wild...
Nichts für Ungut, aber diesen reißerische Artikel eines Klatschblattes sollte man mal nicht zu hoch hängen...
Vollasis laufen überall rum, sowohl in Wacken als auch auf jeder anderen Massenveranstaltung mit Rockmusik. Die Mischung aus PS-Geilheit, Deutschrock und Suff ist da wohl eher das Problem als die Onkelz...

Da die Onkelz und Kärbholz Deutschrock machen, kann man diese Bands genauso gut als Beispiel nennen. Auch das hier schon am Eingang Poster aufgehangen werden um verbotene Nazisymbole aufmerksam zu machen, hab ich bis jetzt noch nirgendwo sehen müssen.
Zu Onkelz Konzerten kann ich nur aus zweiter Hand was sagen, da ein Arbeitskollege gerne dahin geht. Die Normalität von Hitlergrüßen auf ihren Konzerten ist ihm bekannt.
Ich persönlich war mal auf einem Indoor Festival, wo auch Kärbholz vertreten war (Ich war jung und hatte keine Ahnung wer das ist). Von der Security wurde mir mehr oder weniger freundlich gesagt, das ich mir besser ein anderes T-Shirt (Kein Bock auf Nazis) anziehen sollte, weil einige schon gedroht hätten mir aufs Maul zu hauen. Hab mich konsequent geweigert und damit zu später Stunde eine Massenschlägerei ausgelöst, weil sich mittlerweile genug Nazis durch das Shirt provoziert sahen und genug Andersdenkende auch keinen Bock auf Nazis hatten.
Auf Grund dieser Erfahrungen wundert mich das Verhalten dieser Fans auf dem Werner Rennen nicht im Geringsten.
 

Volbeat90210

W:O:A Metalhead
5 Jan. 2019
668
430
98
38
Hm, sowas ist mir auf den 10 Onkelz-Konzerten/Festivals seit 1995 nie passiert/untergekommen, lag also vielleicht auch an den Autorennen, an Scooter oder an Kim Wild...
Nichts für Ungut, aber diesen reißerische Artikel eines Klatschblattes sollte man mal nicht zu hoch hängen...
Vollasis laufen überall rum, sowohl in Wacken als auch auf jeder anderen Massenveranstaltung mit Rockmusik. Die Mischung aus PS-Geilheit, Deutschrock und Suff ist da wohl eher das Problem als die Onkelz...

Also ich war auf einem Konzert und einige im Publikum waren echt asozial drauf. Hittlergruesse hat man da auch gesehen. Es waren aber halt auch viele normale und anständige Leute da. Dennoch zieht die Band deutlich mehr Abschaum an als die meisten anderen kommerziell erfolgreichen Rockbands. Die Gründe liegen in der Vergangenheit, aber auch in den Klischees die die Band mit ihren Liedern bedient. Nicht ohne Grund treffe ich bei ner Progressiveband vermutlich deutlich weniger schlichtes Volk oder Faschos. Also überraschen sollte das nicht. Das man an der Band trotzdem Spaß hat, ohne gleich hirnrissig und Fascho zu sein, glaube ich aber auch. Dennoch ziehen die eine zu große Masse an Leuten an, die ich in Wacken nicht haben will.
 
Zuletzt bearbeitet:

evilCursor

W:O:A Metalhead
17 Juni 2009
4.401
534
98
35
4947
127.0.0.1
Also ich war auf einem Konzert und einige im Publikum waren echt asozial drauf. Hittlergruesse hat man da auch gesehen. Es waren aber halt auch viele normale und anständige Leute da. Dennoch zieht die Band deutlich mehr Abschaum an als die meisten andern Rockbands. Die Gründe liegen in der Vergangenheit aber auch in den Klischees die die Band mit ihren Liedern bedient. Nicht ohne Grund treffe ich bei ner Progressiveband vermutlich deutlich weniger schlichtes Volk oder Faschos. Und die Onkelz sind dazu noch bekannt. Also überraschen sollte das nicht. Das man an der Band trotzdem Spaß hat.,ohne blöd und Fascho zu sein glaube ich aber auch,. Dennoch ziehen die ein zu große Masse an Leuten an die ich in Wacken nicht haben will.

Die Karten sind verkauft. Da wird jetzt über den Zweitmarkt nicht plötzlich ein ganz anderes Publikum im Infield stehen, sollten sie gebucht werden. Aber freuen würde ich mich auch nicht darüber.
 

Lokilein

VIP
7 Juli 2018
27.655
13.209
128
49
Trier
Mir fällt gerade auf, dass es ne prima Ausrede wäre, niemals mit Schwiegermama zu den Zillertalern oder den Kastelruthern gehen zu müssen, dass da 100 pro auch alles voller Altnazis ist.
 

maladus

W:O:A Metalhead
13 Juni 2018
170
96
53
39
Plot twist: Ich stelle mir gerade vor wie das Thema von echten Rechten diskutiert wird: "Ey, du kannst doch nicht zu den Onkelz gehen, die sind nicht mehr rechts" :rolleyes:
 
  • Like
Reaktionen: Lokilein

SoND

W:O:A Metalhead
12 Jan. 2005
178
60
73
Hamburg
Dass diese Band Idioten nur so anzieht, ist ja lange kein Geheimnis mehr. Den interessantesten Teil des Artikels finde ich allerdings den zitierten Tweet eines Besuchers:
Ich bin ein bisschen Sprachlos liebes #Wernerrennen -Team - o-Ton von den #böhseonkelz „ihr Fragt uns immer, warum eine Rechtsrock-Band wie wir eine Goldene Schallplatte kriegen kann (stille) WEIL WIR UND IHR DIE GEILSTEN SIND!“ und niemand verliert ein Wort darüber!
Dass die Band selbst so offen aus der Grauzone heraustritt, hat sich mit der Hellfest-Setlist zwar schon angedeutet, ist mir in dieser Deutlichkeit aber neu.
 

Stalker

W:O:A Metalhead
14 Aug. 2015
4.686
2.468
98
Dass diese Band Idioten nur so anzieht, ist ja lange kein Geheimnis mehr. Den interessantesten Teil des Artikels finde ich allerdings den zitierten Tweet eines Besuchers:

Dass die Band selbst so offen aus der Grauzone heraustritt, hat sich mit der Hellfest-Setlist zwar schon angedeutet, ist mir in dieser Deutlichkeit aber neu.

Ich zweifle ja mal stark daran, dass dieser Satz so gesagt wurde und nicht aus einem möglichen Kontext gerissen wurde...
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
71.473
51.124
168
Hansestadt
Dass diese Band Idioten nur so anzieht, ist ja lange kein Geheimnis mehr. Den interessantesten Teil des Artikels finde ich allerdings den zitierten Tweet eines Besuchers:
Ich bin ein bisschen Sprachlos liebes #Wernerrennen -Team - o-Ton von den #böhseonkelz „ihr Fragt uns immer, warum eine Rechtsrock-Band wie wir eine Goldene Schallplatte kriegen kann (stille) WEIL WIR UND IHR DIE GEILSTEN SIND!“ und niemand verliert ein Wort darüber!

Dass die Band selbst so offen aus der Grauzone heraustritt, hat sich mit der Hellfest-Setlist zwar schon angedeutet, ist mir in dieser Deutlichkeit aber neu.
Ganz ehrlich, glaubst Du, dass das so gesagt wurde? Wurde es so oder so ähnlich gesagt und war einfach nur ironisch gemeint?
Dass man bei den Onkelz gerne den Märtyrer spielt, ist doch nichts Neues und dass man den ewig dummen Nazivorwurf mit mal weniger, mal mit mehr feiner Ironie kontert, ist jetzt auch nicht so sensationsbeladen.

Und was hat die Setlist vom Hellfest bitte mit einem Heraustreten aus einer Grauzone zu tun? Der Song "Der nette Mann"? Also bitte...
Man kann sich auch was einbilden, wenn man einer Band unbedingt was Schlechtes will.
Man muss die Musik und die Persönlichkeiten dahinter nicht mögen, aber diese dämliche Gesinnungsschnüffelei und -unterstellung ist echt unterirdisch.
 

JakeBlues

Newbie
23 Sep. 2012
24
5
48
Ja, der Satz wurde tatsächlich genau so gesagt - so, und nicht anders, ich war vor Ort und auch etwas bestürzt, dies aus dem Mund des Hernn Weidner zu hören. Und zur allgemeinen Stimmung dort - ich habe mich nach InEx dezent aus dem bühnen-nahen Bereich zurückgezogen. Das fühlte sich alles irgendwie zunehmend komisch an, die Stimmung war merkwürdig, ganz anders, als in Wacken, da war kein Wir-Gefühl, es war so komisch aggressiv um uns herum, meine Kumpels, alles Leute aus meinem Wacken-Camp, hatten das gleiche eigenartige Gefühl. Der zitierte Artikel bestätigt mich dann irgendwie in meiner Wahrnehmung, traurig aber wahr...
 
  • Like
Reaktionen: Wackentom

JakeBlues

Newbie
23 Sep. 2012
24
5
48
Zum Kontext, in dem der Satz fiel - es ging darum, dass ein Song vom ersten Nr. 1-Album der Band kommen sollte - und dafür gabs auch die erste goldene Scheibe - Heilige Lieder glaube ich - Herr W. erzählte von dem Aufschrei, der da durch die Presse ging, das überall gefragt wurde: und dann das Zitat: "warum eine Rechtsrock-Band wie wir eine Goldene Schallplatte kriegen kann (stille) WEIL WIR UND IHR DIE GEILSTEN SIND!“" auch dem Tweet.
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
71.473
51.124
168
Hansestadt
Zum Kontext, in dem der Satz fiel - es ging darum, dass ein Song vom ersten Nr. 1-Album der Band kommen sollte - und dafür gabs auch die erste goldene Scheibe - Heilige Lieder glaube ich - Herr W. erzählte von dem Aufschrei, der da durch die Presse ging, das überall gefragt wurde: und dann das Zitat: "warum eine Rechtsrock-Band wie wir eine Goldene Schallplatte kriegen kann (stille) WEIL WIR UND IHR DIE GEILSTEN SIND!“" auch dem Tweet.
Na bitte, kann man also auch falsch interpretieren, wenn man denn will.
Wer zur damaligen Zeit das miterlebt hat, der kann das schon in den richtigen Kontext setzen.

Dass da eine komische Stimmung herrschen kann, glaube ich gerne, dazu war das Zuschauergemisch ja auch wie gemacht...
 
  • Like
Reaktionen: Stalker