Blechblos’n und Haggefugg verstärken Beergarden und Wackinger Stage!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Stalker

W:O:A Metalhead
14 Aug. 2015
4.701
2.482
98
Die Zeit fehlt sonst für solche Topacts wie D'Artagnan, Exit Eden oder Bannkreis. Nicht zu vergessen, dass ja auch all die anderen Dauerbrenner ihre Spielzeit bekommen müssen, schließlich wartet man 1 Jahr verzweifelt auf Blechblos'n, Pampatut & Co. :o

Naja was man bei den ersten drei genannten Bands nicht außer Acht lassen darf:
Die haben noch nie auf dem W:O:A gespielt - also genau die richtigen Bestätigungen für die Fraktion "Jedes Jahr spielt doch nur dasselbe" :ugly:
 
  • Like
Reaktionen: SAVA

Wacken-Jasper

Administrator
Teammitglied
18 Jan. 2012
6.072
4.774
130
www.wacken.com
@Wacken-Jasper

Gab es eigentlich schonmal Überlegungen die Metal Battle Zeit pro Band hochzusetzen, oder fehlt dafür einfach die Zeit? :)
Klar. Die Zeiten waren auch schon höher früher. 2011 etwa (das einzige Jahr, welches ich schnell gecheckt habe) waren es 25 Minuten.

Die aktuelle Zeit hat sich aber bewährt. Die Bands haben genug Zeit sich einzuspielen und können dann richtig Vollgas geben ohne Rücksicht auf Verluste. Keine Band muss Filler auspacken und die Jury hat ebenfalls genug Zeit für die Einschätzung. Aktuell sind wir mit der Setlänge daher happy.
 
  • Like
Reaktionen: Mü_Exotic

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
71.602
51.304
168
Hansestadt
Klar. Die Zeiten waren auch schon höher früher. 2011 etwa (das einzige Jahr, welches ich schnell gecheckt habe) waren es 25 Minuten.

Die aktuelle Zeit hat sich aber bewährt. Die Bands haben genug Zeit sich einzuspielen und können dann richtig Vollgas geben ohne Rücksicht auf Verluste. Keine Band muss Filler auspacken und die Jury hat ebenfalls genug Zeit für die Einschätzung. Aktuell sind wir mit der Setlänge daher happy.
Lass mal, neulich im Bambi haben die erst 4 von 7 Bands auch nur 20 Minuten spielen dürfen. Und das waren teilweise schon gestandene Bands wie Midnight Force und Nervosa...;)
 

Stalker

W:O:A Metalhead
14 Aug. 2015
4.701
2.482
98
Klar. Die Zeiten waren auch schon höher früher. 2011 etwa (das einzige Jahr, welches ich schnell gecheckt habe) waren es 25 Minuten.

Die aktuelle Zeit hat sich aber bewährt. Die Bands haben genug Zeit sich einzuspielen und können dann richtig Vollgas geben ohne Rücksicht auf Verluste. Keine Band muss Filler auspacken und die Jury hat ebenfalls genug Zeit für die Einschätzung. Aktuell sind wir mit der Setlänge daher happy.

Vielen Dank für die Sicht des Veranstalters :)

Für mich wären 25 Minuten ansprechender, aber wenn sich 20 Minuten bewährt haben, lassen wir das auch besser so:)