Bitte warnt Käufer vor Ort vor Betrug!

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von A:L:D:I, 30. Juli 2018.

  1. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    47
    Betrug ist dieses Jahr sehr einfach. Ich hole mein Bändchen und klebe die Plastikkarte wieder auf dasTicket und verkaufe es dann an jemanden, der noch sucht. Einen Abriss an der Karte konnte man nicht wieder ankleben. Ich denke ihr solltet davor öffentlich warnen. Bei Ebay werden Tickets aktuell für 300 Euro vertickt, die Nachfrage ist also groß!
     
    WackenWacken und stormwarrior78 gefällt das.
  2. Luggi

    Luggi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    3
    Einfach mit dem Verkäufer gemeinsam zur Ticket-Kontrolle gehen und wenn es gültig ist, bekommt er Geld. Easy Peasy
     
  3. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.600
    Zustimmungen:
    188
    Angebots-Text bei eBay:

    "2x 3 Days All-In Tickets für Wacken 2018 zu verkaufen. Inkl. 2 Wacken cards für cash-less payment."

    Die Leute sind anscheinend schwer von Begriff. :ugly:
     
  4. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    91.447
    Zustimmungen:
    1.025
    Nur, dass das innerhalb des Campgeländes ist, und man mit EINER Karte nicht mit 2 rein kommt. (zumindestens bei dem Bushof am Festival) Wat nu?
     
  5. stormwarrior78

    stormwarrior78 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    281
    Info Office im Dorf!
     
  6. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    91.447
    Zustimmungen:
    1.025
    Sollte TECHNISCH möglich sein. Ob es auch so geht... weiß ich ehrlich gesagt nicht.
     
  7. Olli72

    Olli72 Newbie

    Registriert seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp mit Info Office, soeben dort angerufen.
    Antwort: Nur der Ticket Scan vor der Wristbandausgabe ist sicher.
     
  8. baci

    baci W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    7
    Nochmal hier: Ihr könnt die Karte auf cashless.wacken.com registrieren und seht dann, aus welchem Jahr sie ist und ob schon ein Bändchen geholt wurde.
     
    Rammsteiner gefällt das.
  9. Olli72

    Olli72 Newbie

    Registriert seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    "...ob schon ein Bändchen geholt wurde."
    Das wäre dann die schnellere Variante. Danke für die Tipps!
     
  10. Lexington

    Lexington W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    9
    Bei persönlicher Übergabe kann man ja auch noch ein Foto des Perso machen.. wenn der Verkäufer damit ein Problem hat, ist er wohl nicht wirklich seriös...
     
    Rammsteiner gefällt das.
  11. Olli72

    Olli72 Newbie

    Registriert seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nee, man kann tatsächlich nach der Registrierung bei simply-x unter "Ticketing" die Scan Historie einsehen.
    Ich hole mir mein Wristband erst noch und werde dann nochmal bestätigen, ob es im Verlauf steht.
     
  12. Deuce

    Deuce W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    3.598
    Zustimmungen:
    1.395
    Ja steht drin, habe gestern geholt.
     
  13. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    179
    Vielleicht wäre es ja eine Idee, sowas wie eine "Ticket-Validator"-Seite für nächstes Jahr zu schalten @Wacken-Jasper ? Dort wird die Ticketnummer eingetippt und man bekommt sofort Feedback ob die Karte schon genutzt wurde oder nicht. Simply-x ist zwar eine gute Lösung, aber ich glaube dieses System ist bis jetzt nur relativ wenig Leuten bekannt und erfordert mit Registrierung etc. pp. auch einen gewissen Aufwand.
     
    christianschwarzenberger gefällt das.
  14. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    104.354
    Zustimmungen:
    1.570
    Sowas wäre vor allem auch für solche Leute praktisch, die nicht immer und überall ins Internet gehen können.
     
    Quark gefällt das.
  15. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    179
    Naja... also auch dafür bräuchte man noch einen Internetzugang :ugly: Es wäre nur vom Handling her deutlich einfacher. Und im Zweifel hat man doch immer jemanden dabei, der ein Smartphone zur Hand hat, wo man das Ticket dann checken könnte.
     

Diese Seite empfehlen