Bitte auch mal Bier anbieten

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Peacecamper

Newbie
31 März 2007
24
0
46
Dieses Becks kriegt ja kaum ein runter, da trinke ich lieber das 5,0, das wir dabei hatten und das obwohl das schon seit Di in der Sonne stand.
Das überhaupt als Bier zu bezeichnen. -.- So eine milde Plörre.
Und dazu noch die Preise.
In den letzten Jahren war das Wackenbier doch von Flens (kA, wie es dieses Jahr war, bei den Preisen nicht genauer angeguckt), aber warum nicht mal von denen die Stände hinstellen? Das schmeckt wenigstens nach was, bei Becks muss man ja die ganze Zeit auf sich einreden: "Ja, du trinkst gerade Bier, ja du trinkst gerade Bier..."
Oder Jever oder Holsten oder 5,0 oder was weiß ich. Gibt so viele Biersorten, die 100 x besser schmecken als Becks.
 

hatetfw

W:O:A Metalhead
22 Sep. 2006
376
0
61
hannover
hihi *zu allem sein senf dazu gibt*
du wirst nie den geschmack von allen treffen mit der wahl der biersorte, bei flens zb fang ich an zu spucken.
das problem war wohl eher das die plörre gechmeckt hat wie verdünnt, keine kohlensäure drin war und abgestanden schmeckte. dazu noch die meiner meinung nach NICHT hygenische reinigung der becher.

kauf dir mal ne cola flasche und n glas bei nem drive in, auch da stellt man fest, das zeuch ausm drive in schmeckt viel dünner, die mischung is offensichtlich anders.
 

Bierus

W:O:A Metalhead
20 Nov. 2006
674
0
61
verdünnt ist es, meiner meinung nach, sowieso gewesen .... aber das war es letztes jahr auch schon
 
5 Aug. 2008
36
0
51
Niedersachsen
Für das 5,0 wäre ih sehr das kommt nämlich aus dem schönen Braunschweig und dann wären 3,50 fürs Bier wirklicher wucher weil 5,0 kostet nichts !


Und ja SAUBERER MUSS ES WERDEN ....... EGAL IN WELCHEN BEREICHEN
 

Brack

Newbie
25 März 2002
29
0
46
Hamburg
www.the-one-brack.org
Es gab schonmal Flens auf'm Wacken? Das muss aber echt lange her sei. Becks ist zwar nicht der Weisheit letzter Schluss, da gebe ich Dir recht, aber immerhin ein Fortschritt gegenueber dem Hasseroeder, das seit ca. 2000 (?) ausgeschenkt wurde.
 

Nargos666

W:O:A Metalhead
4 Juni 2003
476
0
61
34
Buxtehude
Website besuchen
also ich bekenne mich dazu Beck`s Trinker zu sein.
1. alles geschmackssache!! (wobei ich ehrlich glaube, dass manche leute glauben sie hätten (entschuldigt bitte) dickere eier, nur weil sie behaupten Beck`s, dass ach so grausame kommerz bier, nicht zu mögen)
2. kann beck`s garnicht SO schlecht schmecken, da immerhin eines der meist verkauften biere der welt ist.
3. kann man immer noch auf hefe umschwenken oder sich im dorf im edeka laden bier kaufen, was dann auch noch wesentlich billiger ist.

ohoh, was ich mir jetzt anhören darf:D:D
 

Heartquake Kid

W:O:A Metalhead
8 Juli 2007
215
0
61
30
Fargo, North Dakota
man könnte ja auch, um mal weg vom ganzen Standardbier zu kommen, Guinness anbieten. ;)

Interessant wärs, und ich würde mich freuen! :D

(Mal gucken wie lang es dauert, bis der Erste Guinness als "Sirup" bezeichnet ;) )
 

Snailking

Member
10 Juni 2005
64
0
51
NRW
Ich fand das Becks ok. Wir haben eben nur wenige davon getrunken, da wir uns selbst gut versorgt hatten - mit Veltins.
 

NeKroSylver

Member
17 Okt. 2003
89
0
51
37
NRW - Köln
Website besuchen
Guinness wäre wirklich mal eine Idee. Auch wenn da nur eine Bude stehen würde. Aber ich denke mal, die würden dann das "Extra Stout" anbieten welches man an jeder Ecke bekommt und nicht das gute "Draught".

Wie dem auch sei. Das Becks schmeckt mir selber ebenfalls nicht. Es gibt so viele Biermarken, da kann man ruhig mal was anderes anbieten, als dieses Massenproduktionsbier. Ich wäre für Flens.

Das das Bier verdünnt ist, davon gehe ich auch aus, da es ziemlich dünn aussieht und wässrig schmeckt. Das ist natürlich eine Frechheit. Besonders bei diesen Preisen.
 
Zuletzt bearbeitet:

F_user

Member
4 Aug. 2008
30
0
51
ich hab die bedenken das wacken mit becks eine art bierlieferungsvertrag hat, ich weiß jetzt nicht wie lange wacken schon das becks ausgibt da ich leider erst das 2. mal in wacken war. Aber wenn es erst die letzten beiden jahre ist könnte es noch die nächsten 8 jahre dauern. was aber nicht heißt das wacken nicht mehrere Biersorten zur Verfügung stellen könnte. Ist glaub vieles ne Geldsache.