Bier kühlen, aber wie?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Motördave

W:O:A Metalhead
8 Apr. 2009
546
3
63
Stuttgart - Germany
www.lastfm.de
Moin,

sind grad wieder in den Planungen drin für dieses Jahr. Jetz kam die existenzielle Frage auf, wie wir das Bier kalt halten. Letztes Jahr haben wirs irgendwie geschafft ohne elektrische Kühlboxen bis zum letzten Tag kaltes Bier zu haben.
Wie genau wir das hingekriegt haben weiß ich nich mehr so genau. Hatten glaub einfach ne riesige Styroporbox mit Kühlakkus randvoll mit vorgekühltem Bier im weißen Transporter stehen.

Werden dieses Jahr wohl keinen Transporter haben also dachte ich an n weißes Zelt (zwecks Sonnenstrahlenabwehr) und mehrere Kühlboxen.

Was sind so eure Erfahrungen?

Sry, falls es so nen Thread schon so ähnlich gibt, aber ich hab auch mit sufu nix ähnliches gefunden.

Cheers,
Dave
 

Marshmallowman

W:O:A Metalmaster
17 Dez. 2010
14.898
227
120
29
Braunschweig
Also wir hatten das Bier 2009 im Radkasten des Autos. Hat irgendwie geklappt, dass es dort immer kalt war. Ohne Kühlakkus oder ähnliches. Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob ihr mit Auto kommt oder nich.:confused:
 

Lunae Princeps Femina

W:O:A Metalmaster
7 Apr. 2009
22.066
311
118
30
Essen
Eimer mit (relativ) kaltem Wasser befüllen und unter die Autos stellen? :confused:
Also wir haben '09 das Auto von innen (also die Fenster) mit dieser Aluminiumdecke ausm Notfallautokasten abgeklebt... :D
Das hat auch prima funktioniert ;)
Haben wir aber nur gemacht weil dieser Kasten eh abgelaufen war :o
 

Marshmallowman

W:O:A Metalmaster
17 Dez. 2010
14.898
227
120
29
Braunschweig
Eimer mit (relativ) kaltem Wasser befüllen und unter die Autos stellen? :confused:
Also wir haben '09 das Auto von innen (also die Fenster) mit dieser Aluminiumdecke ausm Notfallautokasten abgeklebt... :D
Das hat auch prima funktioniert ;)
Haben wir aber nur gemacht weil dieser Kasten eh abgelaufen war :o

Vllt kriegste sone Decke ja auch, wenn de die Alkoholleiche miemst, lässt dich von den Sanis mit so nem Ding zudekcne und mitnehmen. Dann springste plötzlich auf, schnappst dir diese Decke und verschwindest pöbelnd in der Menge?:confused::confused:
 

villeman

W:O:A Metalmaster
25 Nov. 2001
34.305
320
118
39
Rethem Moor
www.facebook.com
bier unters auto und feucht halten, muss gar nicht tauchen, denn die meiste abkühlung bringt verdunstungskälte, also ein nasses handtuch drauf und es hält lange vor
 

Metallerjim

W:O:A Metalhead
6 Feb. 2003
3.625
1.696
108
51
Wilhelmshaven, früher Leverkusen
Moin,

sind grad wieder in den Planungen drin für dieses Jahr. Jetz kam die existenzielle Frage auf, wie wir das Bier kalt halten. Letztes Jahr haben wirs irgendwie geschafft ohne elektrische Kühlboxen bis zum letzten Tag kaltes Bier zu haben.
Wie genau wir das hingekriegt haben weiß ich nich mehr so genau. Hatten glaub einfach ne riesige Styroporbox mit Kühlakkus randvoll mit vorgekühltem Bier im weißen Transporter stehen.

Werden dieses Jahr wohl keinen Transporter haben also dachte ich an n weißes Zelt (zwecks Sonnenstrahlenabwehr) und mehrere Kühlboxen.

Was sind so eure Erfahrungen?

Sry, falls es so nen Thread schon so ähnlich gibt, aber ich hab auch mit sufu nix ähnliches gefunden.

Cheers,
Dave


Hey duu,

du stellst ja ulkige Fragen. Bist wohl ein ulkiger Pfiffi
 

Freki

W:O:A Metalhead
25 Nov. 2001
3.017
0
61
44
Göttingen
Website besuchen
Vllt kriegste sone Decke ja auch, wenn de die Alkoholleiche miemst, lässt dich von den Sanis mit so nem Ding zudekcne und mitnehmen. Dann springste plötzlich auf, schnappst dir diese Decke und verschwindest pöbelnd in der Menge?:confused::confused:

oder du kaufst eine für 2€ in jeder x-beliebigen Apotheke/Drogerie und hast dich nicht wie ein Arschloch benommen...:rolleyes:
 

S_dzha_Raidri

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
11.413
7
83
39
Isernhagen
bier unters auto und feucht halten, muss gar nicht tauchen, denn die meiste abkühlung bringt verdunstungskälte, also ein nasses handtuch drauf und es hält lange vor
So isses!

Lege mir auch immer ein paar Dosen über Nacht ins Gras unters Auto. Da hat man zumindest morgens Bier mit einer perfekten Trinktemperatur, ab etwa 10 oder 11 Uhr ist die Temperatur des Gebräus eh fast egal.