Beyond The Black, Necrophobic, Nashville Pussy und For I Am King stoßen zum lineup!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Blackmoon666

W:O:A Metalmaster
19 Aug. 2008
6.225
616
108
Ähm...das Parkway Drive, Sabaton und Within Temptation aber auch noch im Line Up sind, habt ihr mitgeschnitten? ;)
(Auch wenn ich die alle eher weniger mag!)

Die sind übrigens auch bei den ganze großen Festivals alle irgendwo in den oberen beiden Reihen.

Dass WT in Belgien viel angesagter sind und dort in der ersten Reihe stehen, macht sie aber hierzulande nicht zu Headliner-Material. Auf Wacken waren sie zuletzt auf der Party Stage.
Über Sabaton brauchen wir nicht zu reden.
Und PWD sind aktuell wirklich die größte "Metal"-Band im Line-Up. Obwohl ich sie nicht schlecht finde und sie eine tolle Show auffahren, finde ich diesen Umstand für ein Festival der Größe Wackens trotzdem traurig.
Das wesentlich kleinere Summer Breeze hatte vor zwei Jahren das Headliner-Trio Slayer/Sabaton/PWD. Gut möglich, dass das größte Metal-Festival der Welt nächstes Jahr die gleiche Konstellation bietet.
 

Bob Kelso

W:O:A Metalhead
25 Mai 2009
1.211
81
73
Kiel
Das wesentlich kleinere Summer Breeze hatte vor zwei Jahren das Headliner-Trio Slayer/Sabaton/PWD. Gut möglich, dass das größte Metal-Festival der Welt nächstes Jahr die gleiche Konstellation bietet.
Aber:
Da waren PWD aber auch noch ein großes ( :ugly: ) Stück kleiner.
Slayer waren (wenn sie dann spielen sollten) nicht auf Abschiedstour.
Und die Sabaton Show die in Wacken gespielt wird, wird es ja offenbar auch nur in Wacken geben. "We are returning to headline Wacken Open Air in 2019 with an unique 20th anniversary show." sagen sie. Und oft sind so Special Shows in Wacken halt auch mal 1-2 Nummern größer als Auftritte der gleichen Band auf anderen Events. Ich brauche Sabaton auch nicht, aber das da was richtig fettes kommt steht doch eigentlich fest.

Mal gesponnen:
Special Slayer Abschiedsshow (ein gewisser Podcast sprach doch neulich von Sprühflugzeugen und Raining Blood :D), Special Sabaton Show, Parkway Drive und dazu noch.. kA. Demons & Wizards deutschland exklusiv, Body Count exklusiv, Uriah Heep vielleicht, Rose Tatto als Mittwoch-Head offenbar, King Diamond vielleicht und noch 1-2 Sachen nette Sachen dazu - das kann sich doch absolut sehen lassen. Vielleicht auch doch noch Manowar oder so? Wer weiß.

Und Within Tempation wird auch hier bestimmt höher stehen als in den jahren zuvor. zeile 1 glaube ich zwar nicht (und verstehe ich nicht) aber höher wird es wohl werden.
 

Blackmoon666

W:O:A Metalmaster
19 Aug. 2008
6.225
616
108
Und Within Tempation wird auch hier bestimmt höher stehen als in den jahren zuvor. zeile 1 glaube ich zwar nicht (und verstehe ich nicht) aber höher wird es wohl werden.

Darauf wird es wohl zwangsläufig hinauslaufen. Wahrscheinlich verschiebt sich aufgrund der Masse an kleinen Bands und des ausgedünnten Mittelfelds alles um eine Bühne: die größeren Zelt-Acts dürfen auf die Louder und die üblichen Party Stage/Louder-Acts auf eine der Hauptbühnen. Könnte mir auch gut vorstellen, dass Eisbrecher befördert werden.
 

Wacken-Jasper

Administrator
Teammitglied
18 Jan. 2012
5.821
4.114
130
www.wacken.com
Darauf wird es wohl zwangsläufig hinauslaufen. Wahrscheinlich verschiebt sich aufgrund der Masse an kleinen Bands und des ausgedünnten Mittelfelds alles um eine Bühne: die größeren Zelt-Acts dürfen auf die Louder und die üblichen Party Stage/Louder-Acts auf eine der Hauptbühnen. Könnte mir auch gut vorstellen, dass Eisbrecher befördert werden.
Sorry, aber das ist Quatsch. Within Temptation sind auf allen Plakaten höher gerückt, weil die Band einfach immer größere Shows spielt und immer mehr Leute zieht. Eisbrecher wird wie 2013 auch auf der Louder spielen. Und es stehen auch keine Bands auf der Hauptbühne, die früher im Zelt gespielt hätten, es sei denn sie sind (wie Gloryhammer) seit ihrem letzten Auftritt eben entsprechend gewachsen. Gleichzeitig spielen wieder viele Bands im Zelt, wo wir uns anhören werden dürfen, dass die doch ins Infield müssten - wie auch in den letzten Jahren.

Wenn ich auf die Running Order blicke, sehe ich aber kein ausgedünntes Mittelfeld - im Gegenteil.
 

Blackmoon666

W:O:A Metalmaster
19 Aug. 2008
6.225
616
108
Sorry, aber das ist Quatsch. Within Temptation sind auf allen Plakaten höher gerückt, weil die Band einfach immer größere Shows spielt und immer mehr Leute zieht. Eisbrecher wird wie 2013 auch auf der Louder spielen. Und es stehen auch keine Bands auf der Hauptbühne, die früher im Zelt gespielt hätten, es sei denn sie sind (wie Gloryhammer) seit ihrem letzten Auftritt eben entsprechend gewachsen. Gleichzeitig spielen wieder viele Bands im Zelt, wo wir uns anhören werden dürfen, dass die doch ins Infield müssten - wie auch in den letzten Jahren.

Wenn ich auf die Running Order blicke, sehe ich aber kein ausgedünntes Mittelfeld - im Gegenteil.

Okay, du weißt mehr als wir. Gefühlt ist das Ungleichgewicht zwischen echten Hauptbühnen-Acts und Nebenbühnen-Acts aktuell größer als die letzten Jahre und man fragt sich, wie und wann die verbleibenden Slots ohne Umverteilung gefüllt werden sollen. Letztes Jahr wurde ja auch viel am Kalender gemeckert. Da war es aber so, dass schon vor dem Kalender ein großer Teil des Hauptbühnen-Programms stand und diese Slots dementsprechend im Kalender zu kurz kamen... wurde, soweit ich mich erinnere, von euch auch so kommuniziert.