Benefizkonzert für Mick Cocks

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

NothingRemains

W:O:A Metalhead
26 Mai 2009
4.645
0
61
Finde ich gut, kenne auch jemanden aus meiner Familie mit Krebs. Und mit seelischer Unterstützung hilft man meistens am Besten!
 
M

MetalHeart_666

Guest
Glückwunsch zu 1. Platz der Hohlpfosten in diesem Forum. Für heute zumindest.

Haltet euch mal zurück!


Bei weiteren derartigen Geschmacklosigkeiten wars das.:mad:

also was dieser Hamster von sich gelassen hat, hat mich echt sauer gemacht.Das war unterste Schublade im tiefsten Keller.
Hab damals meine Frau wg. Krebs verloren; deshalb konnte ich mich jetzt nicht zurückhalten und diesen Hamster als Arschloch bezeichnet...weil was anderes kann soetwas nicht sein.
 

HansHamster

Member
21 Apr. 2009
41
0
51
also was dieser Hamster von sich gelassen hat, hat mich echt sauer gemacht.Das war unterste Schublade im tiefsten Keller.
Hab damals meine Frau wg. Krebs verloren; deshalb konnte ich mich jetzt nicht zurückhalten und diesen Hamster als Arschloch bezeichnet...weil was anderes kann soetwas nicht sein.

Brauchst dich doch nicht zu rechtfertigen :)

Ich finde nur wegen einer Person gleich n Benefizkonzert etwas übertrieben... Was will den der noch mit der ganzen Kohle? Sollte man das nicht normalen Krebskranken spenden? Einer Stiftung z.b.?
 
L

Lord Soth

Guest
also was dieser Hamster von sich gelassen hat, hat mich echt sauer gemacht.Das war unterste Schublade im tiefsten Keller.
Hab damals meine Frau wg. Krebs verloren; deshalb konnte ich mich jetzt nicht zurückhalten und diesen Hamster als Arschloch bezeichnet...weil was anderes kann soetwas nicht sein.

:(

Das tut mir leid für dich...:(


Umso mehr verstehe ich dann solche Idioten nicht... die sollten lieber froh sein, daß es sie nicht betrifft.

*bierausgeb* ;)

Hoffe das hat dich nicht zu sehr runtergezogen.........
 

El Barto

W:O:A Metalmaster
26 März 2008
34.565
3
83
29
www.lastfm.de
Geh kacken du ARSCHLOCH!!!! :mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad::mad:

Danke, du nimmst mir die Worte aus dem Mund.

also was dieser Hamster von sich gelassen hat, hat mich echt sauer gemacht.Das war unterste Schublade im tiefsten Keller.
Hab damals meine Frau wg. Krebs verloren; deshalb konnte ich mich jetzt nicht zurückhalten und diesen Hamster als Arschloch bezeichnet...weil was anderes kann soetwas nicht sein.

Das mit deiner Frau tut mir natürlich sehr leid für dich...:(:(

Dieser Hamster lässt sich (fast) nur mit dämlichen Beiträgen hier im Forum blicken. Kann man solche User nicht sperren, wenn sie nochmal/mehrmals so einen Mist von sich geben?

Sowas ist nämlich unter allerletzter Schublade und hat auch in so einem Forum mit sehr vielen Usern wie hier, überhaupts nicht zu suchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lord Soth

Guest
Dieser Hamster lässt sich nur mit dämlichen/sinnlosen/niveaulosen Beiträgen hier im Forum blicken. Kann man sooeinen User nicht sperren, wenn er nochmal so einen Mist von sich gibt?

Sicher dat.... mein Holzauge ist wachsam! Zur Not gibts den Beiträge melden (rotes Dreieck) Button, wenn wir was übersehen.;)