Becherhalter als Wurfgeschosse

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Ich finde es übrigens gut, dass das Thema hier diskutiert wird. Als mir so ein Ding vor den Füßen lag hab ich auch kurz überlegt Frisbee zu spielen, bin ein Spielkind. Hab's gelassen; habe aber nicht eine Sekunde über die Verletzungsgefahr nachgedacht :eek:
genau das! Es verleitet einfach dazu, ich möchte behaupten das keiner die Dinger wirft um jemanden zu verletzen...man denkt in dem Moment nur an den Spass.
 

Molli13

Member
20 Juli 2018
47
21
23
Ich finde es übrigens gut, dass das Thema hier diskutiert wird. Als mir so ein Ding vor den Füßen lag hab ich auch kurz überlegt Frisbee zu spielen, bin ein Spielkind. Hab's gelassen; habe aber nicht eine Sekunde über die Verletzungsgefahr nachgedacht :eek:
Das ist genau das Thema: V.a. von hinten sieht man die Frisbees fliegen und bedenkt nicht die Wucht des Einschlags mit der damit verbundenen Verletzungsgefahr.

Darum wäre es - neben allen bereits vorgetragenen Ratschlägen - hilfreich, das Thema nicht nur möglichst breit zu treten, sondern auch 'unsere Veranstalter' dazu zu bringen, bereits schon im Vorfeld genau darauf medienwirksam aufmerksam zu machen bzw. zu verbieten. Werden sich vermutlich trotzdem nicht alle daran halten (wie auch nicht ans Verbot der circle pits und walls of death), aber je mehr sensibilisiert sind, desto eher traut sich dann jemand, einen Fehlbaren dann darauf anzusprechen. Was dagegen meiner Meinung nach wenig bringt, ist - wie hier im Thread u.a. vorgeschlagen - an den main stages Ansagen zu machen; ginge wegen des häufigen Wechsels und Gelaufe ohnehin als 'Hintergrundgerausche' eher ins Leere.

Aber warum nicht neben den netten Cartoon-Hinweisen, doch bitteschön genug Wasser zu trinken, auch den Hinweis zeigen, gefälligst keine Frisbees mehr zu werfen (von mir aus auch als Cartoon) - erstere werden ja auch immer unmittelbar vor jedem Hauptact eingespielt; da muss mir keiner erzählen, das wäre zu viel Aufwand / nicht möglich / bla bla.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: b3nE

Irdeto

W:O:A Metalhead
15 Aug. 2017
612
265
58
Aber warum nicht neben den netten Cartoon-Hinweisen, doch bitteschön genug Wasser zu trinken, auch den Hinweis zeigen, gefälligst keine Frisbees mehr zu werfen (von mir aus auch als Cartoon) - erstere werden ja auch immer unmittelbar vor jedem Hauptact eingespielt; da muss mir keiner erzählen, das wäre zu viel Aufwand / nicht möglich / bla bla.

Das ist dann wie im Fußballstadion:
Es ertönt eine Durchsage, dass das Werfen oder Zünden von Feuerwerkskörpern/Bengalo´s verboten ist - und 10 Sekunden später fliegen 10 Böller aufs Spielfeld oder es werden 5 Bengalo´s angezündet.

Appelliere nie an die Vernunft - es gibt immer ein paar Leute dazwischen, die davon bei ihrer Geburt zu wenig mitbekommen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Revalon

W:O:A Metalmaster
27 Apr. 2007
15.369
6.478
128
30
Leverkusen
Das ist dann wie im Fußballstadion:
Es ertönt eine Durchsage, dass das Werfen oder Zünden von Feuerwerkskörpern/Bengalo´s verboten ist - und 10 Sekunden später fliegen 10 Böller aufs Spielfeld oder es werden 5 Bengalo´s angezündet.

Appelliere nie an die Vernunft - es gibt immer ein paar Leute dazwischen, die davon bei ihrer Geburt zu wenig mitbekommen haben.

Der Verstand ist nunmal eine Waffe und als solche auf derartigen Veranstaltungen verboten :o
 

Stuhrer

Member
9 Aug. 2016
31
29
33
Stuhr
Ich hab übrigens nicht einen Behinderten mit sowas werfen sehen. Nur mal so nebenbei.

Ich leider schon, die Pappe flog von der Rolliplattform genau 70cm weit dem ersten Herren der unten stand in den Nacken, dieser nahm die Pappe und gab sie dem Werfer für einen weiteren Versuch zurück, was auch diesmal glückte. Ich konnte nur noch kopfschütteln über soviel Blödheit.

Man kann die Pappen einfach bei der Herstellung mit einer Wölbung versehen und schon fliegen sie dem Werfer wie ein Bumerang in die eigene Fresse und gut ist.