BACK:N:BLACK

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Habt Ihr auch Bock auf Back:n:Black 2018

  • Ja

    Stimmen: 5 55,6%
  • Nein

    Stimmen: 4 44,4%

  • Umfrageteilnehmer
    9
5 Juli 2017
18
0
16
52
Meine Wunschband für nächstes Jahr ist Back:n:Black

Es gibt viele AC/DC Coverbands, aber keine ist so wie diese!
Sie versuchen nicht einfach nur AC/DC nachzumachen, so mit kostümen und son quatsch, sondern sppielen die Songs von AC/DC mit vollen Herzblut und großer Liebe zu AC/DC und geben der Musik noch ihre eigene Note. Ach ja, verdammt gut außsehen tun sie auch noch! :D
5 Mädels aus der Schweiz, die richtig bock haben in Wacken die Sau raus zu lassen.
Wer sie einmal Live erlebt hat versteht was ich meine.

The Girls Who Play AC DC

https://www.facebook.com/backnblack/


 
Zuletzt bearbeitet:
5 Juli 2017
18
0
16
52
Ich steh nun auch nicht unbedingt auf Coverbands. Aber ich liebe die Musik von AC/DC (am liebsten Live), wie diese Mädels auch, und die Chance das AC/DC jemals nach Wacken kommen sehe ich als gleich null.
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
70.338
49.054
168
Hansestadt
Ich steh nun auch nicht unbedingt auf Coverbands. Aber ich liebe die Musik von AC/DC (am liebsten Live), wie diese Mädels auch, und die Chance das AC/DC jemals nach Wacken kommen sehe ich als gleich null.
Natürlich kommen AC/DC nicht nach Wacken. Ich denke, es gibt sie faktisch gar nicht mhr so wirklich.:(
Ich denke, Coverbands gibt es viele gute, ob nun von AC/DC oder allerlei anderen Bands. John Diva ist da ein gues Beispiel. Meiner Meinung nach gehören solche Bands eher auf Volksfeste als auf ein Metalfestival. Gut, zur Bespaßung des Biergartens mag man das noch durchgehen lassen, von daher ist's denkbar. Mehr aber auch nicht.;)

Ross the Boss, Uli Jon Roth, Dirkschneider ... :D
Darauf hab ich ja nur gewartet.:p
Bei derartigen Bands, die quasi ihr eigenes Erbe verwalten und am Leben erhalten, weil die aktuellen Originalbands es nicht hinbekommen, dann ist der Sachverhalt wohl einfach anders.

Welche der Damen hat denn bei den Alben, deren Songs sie spielen, mitgewirkt? :o
Hm, wer weiß? Vielleicht bringen sie ja Angus Young und Phil Rudd als Special Guests mit?:confused: Dann schauen wir blöd aus der Röhre...:o:D
 
  • Like
Reaktionen: Marc v. d. Insel

Deuce

W:O:A Metalmaster
8 Aug. 2011
9.094
15.417
130
Welche der Damen hat denn bei den Alben, deren Songs sie spielen, mitgewirkt? :o

Natürlich kommen AC/DC nicht nach Wacken. Ich denke, es gibt sie faktisch gar nicht mhr so wirklich.:(
Ich denke, Coverbands gibt es viele gute, ob nun von AC/DC oder allerlei anderen Bands. John Diva ist da ein gues Beispiel. Meiner Meinung nach gehören solche Bands eher auf Volksfeste als auf ein Metalfestival. Gut, zur Bespaßung des Biergartens mag man das noch durchgehen lassen, von daher ist's denkbar. Mehr aber auch nicht.;)


Darauf hab ich ja nur gewartet.:p
Bei derartigen Bands, die quasi ihr eigenes Erbe verwalten und am Leben erhalten, weil die aktuellen Originalbands es nicht hinbekommen, dann ist der Sachverhalt wohl einfach anders.

Datt kommt ja auch nicht von mir datt datt Coverbands sind, aber so wurden sie ja teils vom "Fachpublikum" hier verschrien als Ross the Boss bestätigt wurde.:o
 

HydePark

W:O:A Metalhead
23 Aug. 2017
182
65
53
OS
Eher nein und das das eine der Besten Cover Band von AC/DC sein soll ist Geschmacksache , bei mir zu Hause kommt fast jährlich Dirty Deeds für umsonst . Deshalb klingt sowas etwas wie Straßenfest Sorry