Anreise mit 6 jährigem Sohn. Braucht er auch ein Ticket?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Xenon67

Newbie
20 Dez. 2018
8
1
18
54
Stuttgart
Ich möchte mit meiner Frau und meinem 6 jährigen Sohn anreisen. Braucht er auch schon ein Ticket? Während ich mich ins Getümmel stürze, werden die Beiden im Wohnmobil bleiben. Wie ist denn das geregelt?
 

Vogelwiese

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2017
2.051
1.548
78
Sauerland
Ich möchte mit meiner Frau und meinem 6 jährigen Sohn anreisen. Braucht er auch schon ein Ticket? Während ich mich ins Getümmel stürze, werden die Beiden im Wohnmobil bleiben. Wie ist denn das geregelt?

Ok bis 12 Jahre ist für Kinder umsonst hatte ich falsch in Erinnerung.

10. Jugendschutz - Für jede Veranstaltung gelten die Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit.

10.1. Kinder und Jugendliche unter 6 Jahren haben keinen Zutritt auf das Eventgelände (Infield und Vorplätze). Kinder und Jugendliche im Alter von 6-16 dürfen das Eventgelände (Infield und Vorplätze) in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder einer erziehungsbeauftragten Person betreten. Eine erziehungsbeauftragte Person ist jede Person über 18 Jahren, soweit sie auf Dauer oder zeitweise aufgrund einer Vereinbarung mit der personensorgeberechtigten Person Erziehungsaufgaben wahrnimmt oder soweit sie ein Kind oder eine jugendliche Person im Rahmen der Ausbildung oder der Jugendhilfe betreut (§ 1 Abs. 1 Nr. 4 JuSchG). Eintritt frei ist für Kinder bis einschließlich 12 Jahren.

Aus den AGB.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: *Odin*

Lokilein

VIP
7 Juli 2018
25.430
10.999
98
48
Trier
Ich möchte mit meiner Frau und meinem 6 jährigen Sohn anreisen. Braucht er auch schon ein Ticket? Während ich mich ins Getümmel stürze, werden die Beiden im Wohnmobil bleiben. Wie ist denn das geregelt?
Es ist natürlich Deine/Eure Sache und kommt sicherlich auch auf den Sohnemann an, aber ich möchte doch gerne anmerken, dass es auch auf den Campgrounds sehr laut werden kann. Auch nachts. Zudem kommen da auch schon mal unschöne Dinge vor. Ist nunmal so.
Ehrlich gesagt hielte ich es für besser, wenn Ihr damit noch wartet und das Geld für das Ticket Deiner Frau lieber für was Kindgerechteres in der Zeit ausgebt.
Nix für ungut :)
 

WOAnders

W:O:A Metalmaster
6 Juli 2016
7.556
5.437
128
Ich möchte mit meiner Frau und meinem 6 jährigen Sohn anreisen. Braucht er auch schon ein Ticket? Während ich mich ins Getümmel stürze, werden die Beiden im Wohnmobil bleiben. Wie ist denn das geregelt?
Ich kann mich, wie diejenigen die @Lokilein 's Beitrag unterstützen auch nur anschließen.
Hältst du das wirklich für ratsam mit einem sechsjährigen Kind nach Wacken zu fahren?
Ich weiß, das war nicht deine Frage und ich will dich auch nicht belehren aber es liegt mir trotzdem eine wenig am Herzen dazu etwas zu schreiben.
Ihr habt sicherlich einige Festivalerfahrung und wisst worauf ihr euch einlasst, wenn die äußeren Bedingungen wie in den letzten Jahren unter aller Sau sind.
Und dazu würde ich auch die Temperaturen 2018 zählen, zumindest was die Belastung für Kinder angeht.
Das das kein normaler Campingurlaub mit musikalischer Hintergrundbeschallung bis nachts um drei ist, dürfte hinreichend bekannt sein.
Auch das viele der Besucher nicht im "Normalmodus" unterwegs sind und es einige übertreiben (das ist leider so) ist nicht neues.
Man kann versuchen, den Aufenthalt in Wacken (oder anderen Festivals in der Größenordnung) einigermaßen kindgerecht zu gestalten und ich will auch gar nicht abstreiten, das ihr dazu in der Lage seid. Wie könnte ich auch?
Aber meiner Meinung nach bleibt das ein gut gemeinter Versuch.
Wäre es nicht besser, den Sohnemann für ein paar Tage anderweitig unterzubringen und das WOA zu zweit (von den ganzen anderen Bekloppten mal abgesehen :D) zu genießen?
Ich persönlich bin auch Familienvater und meine Kinder sind älter als euer Junior, aber ich würde sie trotzdem nicht mitnehmen.
Jedes Jahr sieht man Kinder im infield und ich bekomme immer etwas Bauchschmerzen dabei.
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.676
3.861
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
...was natürlich nicht heißt, dass man im DORF Wacken Urlaub feiern kann. Aber ich bezweifle ob da auch genug für Kinder zu tun ist. Jedenfalls kann man abends dann woanders hin gehen, wo's ruhiger ist.
 
  • Like
Reaktionen: *Odin*

Hellbeard

W:O:A Metalhead
25 Juli 2018
228
157
68
53
Fischtown
metalfolks.blogspot.com
OK, müsst ihr wissen. Kenne das allerdings von Auswärtsfahrten der Kuttenfraktion im Eishockey. Die sind zwar eigentlich eher familiär aber es fließt auch Alkohol und dann läuft eben nicht immer alles rund. Da gab es dann schon Kritik an den Eltern. Ok, nicht unbedingt, weil es Kinder waren, sondern weil den Erwachsenen die seltene Auszeit (um mal entspannt zu feiern und sogar richtig Gas zu geben und den Alltag Alltag sein zu lassen) mal so richtig verhagelt wurde. Eben weil man sich logischerweise ein wenig mehr zusammen nimmt. Schätze In Wacken wird das, anders als über Stunden im Bus oder Zug, entspannter sein und höchstens das direkte Umfeld betreffen, aber... naja...

Musst dir mal umgekehrt vorstellen... Wacken wäre in der Schulzeit und so eine "Chaostruppe" (nett gemeint, also die mal so richtig abfeiern wollen), kann nicht, weil einer deren Zwerge zur Schule muss. So ein lautes, bierlastiges Wacken-Camp im Pausenhof der Grundschule würde bei der Lehrer- und Elternschaft sicherlich keine einhellige Zustimmung finden... :D :D

Ehrlich, Gegenvorschlag: Wenn Gattin und Zwerg eh beim Wohnmobil bleiben müssen, warum nimmste Dir nicht ein Zelt mit, lässt dich rausschmeißen und die beiden fahren weiter... St. Peter Ording oder sowas...
 
  • Like
Reaktionen: *Odin*

Xenon67

Newbie
20 Dez. 2018
8
1
18
54
Stuttgart
Meine Frau hat keinen Führerschein.

Alles was ich wissen will ist: Braucht mein 6 Jähriger für das betreten des Campingbereichs (also dort wo das Wohnmobil stehen wird) eine Karte für 220 Eur, oder nicht.
Zum Thema Freizeitgestaltung: Soweit ich weiss, gibt es in der Nähe doch auch ein Freibad?
 

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
18.353
29.467
100
23
Thüringen
Meine Frau hat keinen Führerschein.

Alles was ich wissen will ist: Braucht mein 6 Jähriger für das betreten des Campingbereichs (also dort wo das Wohnmobil stehen wird) eine Karte für 220 Eur, oder nicht.
Zum Thema Freizeitgestaltung: Soweit ich weiss, gibt es in der Nähe doch auch ein Freibad?
Wie bereits beantwortet: ja!

Eintritt frei ist für Kinder bis einschließlich 12 Jahren.
 

Xenon67

Newbie
20 Dez. 2018
8
1
18
54
Stuttgart
Ich glaube ich bin zu alt dafür...
Auf meine Frage, ob ein 6 jähriger eine Karte braucht, kommt die Antwort "JA"
Und im nächsten Satz heisst es "Kinder bis 12 sind frei"

Ich dachte immer, ein 6 jähriger fällt in die Kategorie bis 12, somit müsste die erste Antwort "NEIN" sein.

Ich bin wohl zu alt dafür...
 
  • Like
Reaktionen: *Odin*

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.676
3.861
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Ich glaube ich bin zu alt dafür...
Auf meine Frage, ob ein 6 jähriger eine Karte braucht, kommt die Antwort "JA"
Und im nächsten Satz heisst es "Kinder bis 12 sind frei"

Ich dachte immer, ein 6 jähriger fällt in die Kategorie bis 12, somit müsste die erste Antwort "NEIN" sein.

Ich bin wohl zu alt dafür...
Ik zal 't éen keer duidelijk zeggen!
Braucht ein 6Järige eine Karte um auf dem Campinggelände zu kommen: N E I N !
Kinder bis 12 Jahre sind FREI!

Das Freibad is schön, kann aber auch voll sein! Aber bon, im Kleinbad geht dat allerdings noch. (damit meine ich dat Teil des Bades was nicht tief is)

Und jetzt hoffe ich dat die Frage EINDEUTIG beantwortet worden is.
 
  • Like
Reaktionen: *Odin*

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
18.353
29.467
100
23
Thüringen
Ich glaube ich bin zu alt dafür...
Auf meine Frage, ob ein 6 jähriger eine Karte braucht, kommt die Antwort "JA"
Und im nächsten Satz heisst es "Kinder bis 12 sind frei"

Ich dachte immer, ein 6 jähriger fällt in die Kategorie bis 12, somit müsste die erste Antwort "NEIN" sein.

Ich bin wohl zu alt dafür...
Oh, da da war ich irgendwie verwirrt. Die Antwort ist NEIN :ugly: