Ammoniakgeruch

  • Der Login per Wacken.ID ist derzeit über Chrome oder ähnliche Browser nicht möglich. Bitte benutze einen alternativen Browser. Wir arbeiten an dem Problem und hoffen, es bald gelöst zu haben.

    Login via Wacken.ID is currently not possible via Chrome or similar browsers. Please use an alternative browser. We are working on the problem and hope to have it solved soon.
  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Bulldozer

W:O:A Metalhead
6 Juli 2009
848
0
61
Hamburg
Hm, Ammoniakgeruch, ganz wie im Labor... Muss gerade wieder daran denken, als ich einmal aus Versehen konzentrierten Ammoniak eingeatmet hab - naja, befreit die Atemwege. :D

Falls du dich für den biochemischen Hintergrund interessierst: :D
Harnstoff (H2NCONH2) wird durch Bakterien mit Hilfe des Enzyms Urease unter Wasser(H2O)verbrauch in Kohlenstoffdioxid (CO2) und Ammoniak(NH3) gespalten.

Yeah, Lernen bringt doch was - danke für die Übung. :D

Alter...jetzt bin ich aber baff :eek::eek::eek::eek:
 

Seatiger

W:O:A Metalmaster
1 Dez. 2008
6.840
0
81
Mein Kollege hat weiter unten im Thread was gepostet - das kannste dir mal durchlesen. Dann kannst du auch ein bisschen Ammoniak riechen - sogar wissenschaftlich ;)

@Highlander87
Erinnert mich an meinen AnOrg-Prof. Der ist da keine Ahnung wie oft drauf rumgeritten - v.a. auf dem Kalkstickstoffdünger...
Aber hast recht - befreit die Atemwege und ist lang nicht so übel wie Säurechlorid :D


Edith sagt ich habs mit Ammoniumhydroxid verwechselt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Seatiger

W:O:A Metalmaster
1 Dez. 2008
6.840
0
81
Sag lieber wie man Nervengas herstellt. :o
:D

Kommt drauf an, was du meinst....Trichlormethan (CHCl3) aka Chloroform lässt sich sogar relativ leicht besorgen und betäubt zuverlässig. Nur nicht besonders schnell.

Ansonsten....Hydrogenflurid (HF), auch bekannt als Flusssäure ist extrem leicht herzustellen und tötet qualvoll...je nach Dosis und Aggregatszustand auch mehr oder weniger schnell.

Noch schöner ist allerdings Cyanwasserstoff (HCN), das kennst du wahrscheinlich unter dem Namen Blausäure...und siehst es hier ab und zu auf Toasties Bildchen in Kieseln. ;) Auch herstellbar, was willste haben?:D
 

Highlander87

W:O:A Metalmaster
27 Jan. 2008
10.067
112
118
34
Cambridge (UK)
www.musik-sammler.de
Kommt drauf an, was du meinst....Trichlormethan (CHCl3) aka Chloroform lässt sich sogar relativ leicht besorgen und betäubt zuverlässig. Nur nicht besonders schnell.

Ansonsten....Hydrogenflurid (HF), auch bekannt als Flusssäure ist extrem leicht herzustellen und tötet qualvoll...je nach Dosis und Aggregatszustand auch mehr oder weniger schnell.

Noch schöner ist allerdings Cyanwasserstoff (HCN), das kennst du wahrscheinlich unter dem Namen Blausäure...und siehst es hier ab und zu auf Toasties Bildchen in Kieseln. ;) Auch herstellbar, was willste haben?:D

Und noch ein paar Anmerkungen für die Laien:
Chloroform ist zwar nicht so gefährlich wie die anderen beiden, kann aber durchaus auch toxisch wirken (Herz, Leber etc.)
Flusssäure hat für dich als Mörder den Vorteil, dass die Vergiftung mehrere Stunden ohne Symptome bleiben kann, bis es dann schließlich zu spät für dein Opfer ist. :D
Und Blausäure, joa, das kennt man ja aus den amerikanischen Gaskammern. Man nehme ein Cyanid, kippe Salzsäure darüber und schon stirbt man mit einem feinen Mandelgeruch in der Nase. :D Ist halt auffälliger. ;)

Seatiger, studierst du eigentlich auch so was schönes? :):D