Ambulanter Pflegedienst auf dem W:O:A 2018

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.086
3.730
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Wacken Open Air schrieb:
Fortan könnt ihr unter www.corcura-meets-wacken.de eines von zwei Paketen der ambulanten Pflege buchen. Voraussetzung hierfür ist ein Pflegegrad 2. Beide Pakete sind komplett über deutsche Krankenkassen abrechenbar. Die Pakete beinhalten kein Ticket für das W:O:A (diese gibt es weiterhin hier) und die Begleitpersonregelung bleibt hiervon unberührt.
(Link, sieh oben)
Sehr gut, nur hab ich eine kleine winzige, jedoch nicht unwichtige Frage. Wie geht dat mit Leuten aus dem Ausland? Eine Pflegegrad 2 kennen wir z. B. in Belgien nicht, und ich wag es zu bezweifeln ob das gleiche für Österreich und die Schweiz (u. Luxemburg, alle deutschsprachige Länder) gilt. Wie läuft das denn?
 

Wacken-Jasper

Administrator
Teammitglied
18 Jan. 2012
5.835
4.154
130
www.wacken.com
Darum steht da ja bewusst "deutsche Krankenkassen" drin. Ob Krankenkasse X in Land Y das übernimmt kann unser Pflegedienst nicht beantworten, jedes Land kocht ja sein eigenes Süppchen. Der Service steht natürlich allen zur Verfügung, aber ob die Kosten immer übernommen werden, können wir nicht sagen.
 

MetallKopp

W:O:A Metalmaster
9 Aug. 2003
22.881
567
120
Klostermoor
www.reaperzine.de
(Link, sieh oben)
Sehr gut, nur hab ich eine kleine winzige, jedoch nicht unwichtige Frage. Wie geht dat mit Leuten aus dem Ausland? Eine Pflegegrad 2 kennen wir z. B. in Belgien nicht, und ich wag es zu bezweifeln ob das gleiche für Österreich und die Schweiz (u. Luxemburg, alle deutschsprachige Länder) gilt. Wie läuft das denn?

Die Frage wird wohl Deine Krankenkasse am besten beantworten können!