Am Mittwoch anreisen zu spät für guten Platz?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Wann bekommt man die besten Plätze (camping only Bereich)?

  • Erster Anreisetag

    Stimmen: 8 24,2%
  • Zweiter Anreisetag

    Stimmen: 6 18,2%
  • Deitter Anreisetag/Erster offizieller Festivaltag

    Stimmen: 1 3,0%
  • Unterschiedlich

    Stimmen: 7 21,2%
  • Wenn ich dat wüsste...

    Stimmen: 11 33,3%

  • Umfrageteilnehmer
    33
16 Mai 2018
14
5
18
Hallo,

bin dieses Jahr zum ersten Mal auf Wacken. Könnte theoretisch am Montag/Dienstag/Mittwoch anreisen.

Wie war das bisher mit den „camping only“ Plätzen? Bekammen die Leute, die am offiziellen ersten Tag (Mittwoch) anreisten noch gute Camping-Plätze?

Gut heißt für mich, nicht zu nah und nicht zu weit von den Bühnen.

Mich interessiert wie eure Erfahrungen bisher waren. Hatte irgendwo gehört, dass wer spät kommt und wer zu früh ankommt, schlechte Plätze bekommt (sehr weit weg von der Bühne). Also berichtet mal :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
17.957
3.277
130
31
Rheinhessen
Hallo,

bin dieses Jahr zum ersten Mal auf Wacken. Könnte theoretisch am Montag/Dienstag/Mittwoch anreisen.

Wie war das bisher mit den „camping only“ Plätzen? Bekammen die Leute, die am offiziellen ersten Tag anreisten noch gute Camping-Plätze?

Gut heißt für mich, nicht zu nah und nicht zu weit von den Bühnen.

Mich interessiert wie eure Erfahrungen bisher waren. Hatte irgendwo gehört, dass wer spät kommt und wer zu früh ankommt, schlechte Plätze bekommt (sehr weit weg von der Bühne). Also berichtet mal :)
Verstehe ich das richtig, dass du ohne Auto anreisen möchtest?
Wenn ja, dann brauchst du keine Angst vor einem schlechten Platz haben. Der Camping only Bereich ist sehr nah an den Bühnen. Das letzte mal als ich da gecampt habe (2014) habe ich etwa 5 Minuten gebraucht.
 
16 Mai 2018
14
5
18
Verstehe ich das richtig, dass du ohne Auto anreisen möchtest?
Wenn ja, dann brauchst du keine Angst vor einem schlechten Platz haben. Der Camping only Bereich ist sehr nah an den Bühnen. Das letzte mal als ich da gecampt habe (2014) habe ich etwa 5 Minuten gebraucht.

Genau, kein Auto. Das klingt schonmal beruhigend!
 

cadian

W:O:A Metalhead
3 Okt. 2012
151
39
73
Nur zur Beruhigung...wir reisen jedes Jahr erst am Mittwoch an...und haben bisher immer einen guten Platz bekommen.
 

sazann

Newbie
14 Apr. 2015
22
8
58
Leipzig
Die letzten 3 Jahre war ich auf dem Camp-Only-Bereich, da gab es immer gute Plätze, egal wann man ankommt. Der Weg zum Infield dauert selbst von weiter hinten höchstens 10 Minuten (+ Schlamm, + Spontanbier usw.) :)
 

julayla

W:O:A Metalhead
11 Apr. 2018
2.542
198
68
37
Und wie ist die Anreise mit dem Auto dann? Wenns voll ist wird der nächste Platz geöffnet, oder wird das irgendwie anders geregelt?
 

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
17.957
3.277
130
31
Rheinhessen
Und wie ist die Anreise mit dem Auto dann? Wenns voll ist wird der nächste Platz geöffnet, oder wird das irgendwie anders geregelt?
Genau aber in welcher Reihenfolge die Plätze belegt werden kann man im Vorfeld nie sagen.
Ich bin letztes Jahr am Dienstag auf X gelandet (20-30 Minuten von Infield entfernt), während ein Trupp der eine halbe Stunde nach mir aufs Gelände gefahren ist einen viel besseren Platz bekommen hat (10 Minuten vom Gelände entfernt).
 

julayla

W:O:A Metalhead
11 Apr. 2018
2.542
198
68
37
hui, ok, also konfus durch und durch :confused:
20-30 min sind schon viel... dachte durch das breite anlegen der camping area ist es von überall sehr nah.


66 tage, so aufregend wenn ich daran denke. und die vorfreude erst :)
 

b3nE

W:O:A Metalhead
7 Juli 2009
1.304
214
88
Mit ein oder zwei Dosen Bier geht das schon ;)
Wir hatten letztes Jahr das Problem, dass man sich mit dem Trinken beeilen musste bis zum Infield. ;)

Verstehe. So geht das. Ja cool danke für die Infos
Und nimm dir ein Extrabier und Plastikbecher mit. Dann vor dem Eingang umfüllen und du hast auf dem Gelände schonmal ein Bier und musst dir ein Becks weniger kaufen.
 

PopoMetal

W:O:A Metalhead
8 Juni 2009
1.296
152
88
Ich bin 6 von 12 Jahren ohne Auto angereist und es ist wirklich zu empfehlen dir fehlt halt ne Menge Luxus aber kurze Wege und an den Camping Only Plätzen ist mehr los nicht diese eingeschworenen Rentnervereine die nur mit den selben Leuten im Kreis rumsitzen wie den Rest des Jahres. Auch mehr internationale Gäste und weniger Cantina Song und Schlager Beschallung.
Und Platz kriegst du da ohne Probleme irgendwo passt immer noch ein Zelt dazwischen.

Du solltest aber einen Pavillion haben also entweder mitbringen oder irgendwo anbauen wo schon einer steht und nette Leute oder am ersten Tag ins Dorf und einen kaufen. Ohne Pavillon ist Mist... und gut festmachen wegen Wind.