Alles mist, event kann ich nicht nach Wacken was soll ich nur machen?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

noidem

Member
27 Juni 2007
35
0
51
Hi,
Ich weiß auch nicht dieses Jahr läuft irgendwie alles daneben dabei fing doch alles sogut an!

Alles ist geplant gewesen für dieses Jahr Wacken und wir währen wohl in einer größeren Kolonne angereist also viel versprechend, Karten haben wir alle rechtzeitig bekommen.
Doch dann die Firma in der ich gearbeitet habe, hat einen ordentlichen Schwung Leute entlassen weil die nichts mehr zu tun hatten und ich war dabei.
Erstmal 3 Wochen Arbeitslos, dann bei einer Zeitarbeitsfirma angefangen, die hatten jetzt nichts mehr für mich zu tun (jetzt wieder die 2. Woche Arbeitslos).

Jetzt das problem aller probleme....
Die Zeitarbeitsfirma will mich für ab Montag wieder beschäftigen, hatte das mit denen auch geklärt wegen Urlaub für Wacken weil wir 2 tage vorher angereist währen doch jetzt habe ich ne zusage für ne festeinstellung bekommen was ansich ja gut ist, nur würde ich dann mit sicherheit dort kein Urlaub bekommen für Wacken und das wodrauf ich mich immer schon ein ganzes Jahr freue kann ich dieses jahr nicht mit machen und dazu spielt auch noch Iron Maiden :(
Und dieses jahr währe es bestimmt unvergesslich geworden :(

Das blöde ist, bei der Firma bei der ich fest Anfangen kann ist das ich zudem viel über die gehört habe das es dort nicht gut sein soll und das Arbeitsklima nicht stimmen soll, zudem würde ich nur 10€ die stunde bekommen was ja schon Untertarif ist!

Eigentlich wollte ich immer weg von der zeitarbeit aber jetzt bin ich echt am überlegen bei der Zeitarbeitsfirma zu bleiben :rolleyes:

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, zumal ich mich bis morgen zu Mittag entschieden haben muss!

Würde gerne eure meinungen hören!

Gruß Christian
 

Toffi Fee

W:O:A Metalgod
3 Dez. 2002
78.189
14
133
48
MS Holy Slaughterhouse
20000er-thread-warriors.de
:confused: ...das lässt mich ja nicht so ganz los, woll?!

Das ist ja nun nicht der erste "ich-kann-nicht-zum-WOA-weil-mein-neuer-Job/meine-Ausbildung-dazwischenkommt-was-soll-ich-bloß-machen-Thread", der hier gepostet wird - ist eventuell irgendeine Offensive mit ganz vielen neuen Ausbildungs- und Arbeitsplatzangeboten an mir vorübergegangen? :confused:

Ist es nicht eigentlich eher so, dass man - und gerade in der anscheinend nicht so prickelnden Situation des Threaderstellers - über ein Angebot der festen oder direkten Anstellung glücklich sein sollte? Und gerade mit einem Stundenlohn von 10 EUR? Wofür kann das zu wenig sein, gerade angesichts den anderen Auswahlmöglichkeiten "arbeitslos sein" und "für deutlich weniger Geld bei einer Zeitarbeitsfirma beschäftigt sein"? Und ob ein Arbeitsklima mies ist, sollte man besser selbst herausfinden und nicht vom "gehört haben, dass..." als Wahrheit ableiten. Ich weiss jetzt nicht, wer das in einem der vergangenen Threads geschrieben hatte, aber irgendwie beschleicht mich auch der Gedanke, dass es vielleicht doch besser wäre, wenn der entsprechende darüber Nachdenkende dann doch lieber nach Wacken fährt, den Job (oder Ausbildungsplatz) nicht annimmt, und selbigen lieber dem überlässt, der den Platz auch besser zu würdigen weiss. Und nein, ich rede hier nicht von irgendeiner Duckmäusigkeit von Arbeitnehmern oder davon, jeden jobbezogenen schimmeligen Brotkrümel aufzupicken, der einem hingeworfen wird... :o
 
Also ganz klar:
NIMM DEN JOB!!!!
Ich musste auch lange suchen,bis ich was gefunden habe und gut:Das Altenheim wo ich arbeite is nun auch net der absolute Traum,aber das is immer so.So etwas wie den "Perfekten" Arbeitsplatz gibt es nicht.Und nen Stundenlohn von 10€ is gut.Wacken is jedes Jahr und das wird in 50 Jahren noch so sein.Also sei kein Idiot und nimm den Job!!!!!!
 

FOREVER_MA

W:O:A Metalgod
14 Juni 2002
63.717
133
148
Altendorf/Oberfranken
Also alleine dass wer einen solchen Thread eröffnet, lässt in mir den Begriff "Idiot" hochgschnellen :rolleyes:

was ist das für ne Frage .... n Konzert (wovon es jedes Jahr Tausende gibt) oder n sicherer lebensunterhalt ??? :confused: Also alleine diese frage zu stellen disqualifiziert eigentlich schon für die zweite Alternative :rolleyes:
 

noidem

Member
27 Juni 2007
35
0
51
Normal würde ich ja euch recht geben das man aufjedenfall den Job nehmen soll!
Das problem an der sache ist halt das dort das Arbeitsklima nicht gut sein soll und 10€ die Stunde ist echt nicht viel Tarif sind 11,23€ dazu bekomme ich auch nur 26tage Urlaub im Jahr und laut Tarif vertrag sind es aber 30 Tage (Tarif für Elektroinstallateure).
Es geht mir auch in erster Linie garnicht darum das ich unbedingt nach Wacken muss, ich würde die Karten ja sogar hier im Forum für den original Preis anbieten wenn sich hier keiner in meinen bekannten mehr findet der die haben will!
Das was mich zögern lässt ist halt das niedrige gehalt und das ich von jeden aber wirklich jeder sagt es das die Firma nicht gut ist!
Und bei der Zeitarbeitsfirma würde ich 11,23€ die Stunde +100€ Benzin Steuerfrei im Monat bekommen dafür müsste ich aber etwas weiter fahren aber dafür hätte ich da sogar mein Urlaub schon gesichert :D
 

FOREVER_MA

W:O:A Metalgod
14 Juni 2002
63.717
133
148
Altendorf/Oberfranken
ich hab jetzt nach 10 monaten arbeitslosigkeit endlich wieder nen job gefunden. wenn ich die beiträge vom threadersteller hier lese krieg ich echt das kotzen

ein zeitarbeitsjob ist nie sicher!

Hmm - nun ja .. der gute Bub wurde ja anscheinend etwas missverstanden, oder hat sich falsch ausgedrückt .. die Frage ist doch ...

Soll er nen "guten" Zeitarbeitsjob aufgeben und dafür ne Festanstellung annehmen bei der ihm vorab schon mulmig ist ???

Die WOA-Geschichte begreife ich seiner zweiten Schilderung nach ja nur als Nebeneffekt ...

Da du ja quasi sehr nah an der Situation bist, was würdest du tun ??
 

sauerkrautpizza

W:O:A Metalmaster
5 Aug. 2003
31.431
7
93
52
Unterfranken
Website besuchen
Da du ja quasi sehr nah an der Situation bist, was würdest du tun ??

ich persönlich war schon so weit dass ich sogar nen job als straßenkehrer jedem noch so geilen festival vorgezogen hätte. ich war auch mal in der glücklichen situation zwischen mehreren jobs wählen zu können, aber auf einmal stand ich auf der straße und hatte gar nix mehr. dann erst lernt man auch gering entlohnte arbeit zu schätzen. im moment bin ich froh überhaupt wieder arbeiten zu dürfen