7 neue Bands im W:O:A Billing

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

MetallKopp

W:O:A Metalmaster
9 Aug. 2003
22.881
567
120
Klostermoor
www.reaperzine.de
Ich kenne davon keine einzige Band, allerdings wenn da steht "Band 'sowieso' hat mit dem Album 'sowieso' alle Rekorde gebrochen ... Die kamen sau gut an ... usw. usw." denk ich mir immer, Ja das hört sich doch nicht schlecht an...

Sowas steht allerdings auch unter viele Nulpen-Bands, welche, wenn man dann sich mal ein paar Lieder anhört, als Mist herausstellen...

Das mit dem Musikgeschmack ist auch so eine Sache :D. Der Text ist dann prima, die Stilrichtung ist dann auf einmal Indie-Rock oder so (um mal ein Genre zu nehmen, das hier hoffentlich niemanden verletzt :D).

Ich geh da völlig unvoreingenommen ran. Ich hab mir sogar 9mm erst angehört, bevor ich gesagt habe: "Die sind ja wirklich Müll!" :ugly:
Ich gehe niemals zuerst nach dem Text. Der Sound dazu muss stimmen, Feeling muss da sein, Power, das kriege ich nicht mit über Rezensionen oder Texte. Deswegen kommt mein Urteil dazu erst später, weil ich auf Arbeit keine Gelegenheit habe, exzessiv Musik zu hören. :D

Moin Leute,

ich bin der Schreihals der Band Rebattered, [...]

:eek:

Es ist ein alter, selten gesehener Forenhase!

:eek:

Geiles Ding. :D Wahrscheinlichkeit steigt gerade, dass ich mir das mal angucke.
 

Toxic Corpse

W:O:A Metalhead
22 Sep. 2012
1.690
10
63
33
Nürnberg
www.youtube.com
Mist, ein bissel mehr Death-Metal bitte
motzen.gif
 

theVoid

Member
22 Dez. 2012
43
0
51
Sundern
Naja hätte schlimmer kommen können , da sind n par ganz nette Sachen dabei..

Dunderbeist - Kann ich nichts zu sagen , fand ich nach dem ersten hören eben aber relativ unspannend

Eisbrecher - Find ich ganz okay zwischendurch , aber ich finde an deren Stelle hätte man auch ne Band raus hauen können über die sich Death- und Thrash Fans freuen.

Kärbholz - Find ich wie so vieles aus dem Genre schlecht , aber wers mag , bitte.

Kryptos - Für mich das Highlight hier. Ich hab vor einiger Zeit mal n Konzertbericht von denen als Opener für Amon Amarth gelesen und hab deswegen damals auch mal reingehört und bin seit dem großer Fan. Ich empfehle zum Anspielen : The Mask of Anubis , Nexus Legion und The Coils of Apollyon. Die Band klingt ein wenig wie Kreator auf Phantom Antichrist , mit einer höreren Dosis klassischem Heavy Metal wie Judas Priest. Die Stimme des Sängers ähnelt auch ein bisschen der von Mille.

NulldB - Braucht diese Welt nicht

Zu Rebattered und Secret Sphere kann ich noch nicht viel Sagen , aber grade Secret Sphere klingt zumindest nach der Beschreibung schonmal Viel versprechend.
 

evil_rabbit

W:O:A Metalhead
21 Aug. 2002
111
0
61
41
Schwelm (Ruhrpott)
www.facebook.com
Ja richtig, soviel gibt´s von uns bisher leider noch nicht - aber das soll sich ändern!!

Ich find´s geil, dass man auch als unbekannte Band die Chance bekommt sich auf solch einem Megaevent zu präsentieren und danke den Organisatoren da unendlich für.

Seid sicher, dass die Veranstalter auch noch den ein oder anderen Knaller im Repertoire haben - aber seid auch froh, dass ihr nicht jedes Jahr die exakt selben Bands vorgesetzt bekommt.
 

El Barto

W:O:A Metalmaster
26 März 2008
34.565
3
83
29
www.lastfm.de
Es ist zwar nichts für mich dabei, aber da ich eh genug Bands habe, brauche ich mich auch nicht ärgert wie manch anderer hier.
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Mit was für einer Erwartungshaltung hier immer rangegangen wird, ist mir ein Rätsel ??! *kopfschüttel*

Ja, was soll man schon vom weltgrößten Metal Festival erwarten...:eek::rolleyes:

Joar meine geringste angesetzte Erwartungshaltung ist, dass Metalbands kommen. Die wurde nur zu ca. 57% erfüllt.

Noch mehr kann ich die Erwartungshaltung nicht herunterschrauben. :D
 

Nickolaus

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2010
1.773
2
63
34
Köln
www.facebook.com
Ja richtig, soviel gibt´s von uns bisher leider noch nicht - aber das soll sich ändern!!

Ich find´s geil, dass man auch als unbekannte Band die Chance bekommt sich auf solch einem Megaevent zu präsentieren und danke den Organisatoren da unendlich für.

Seid sicher, dass die Veranstalter auch noch den ein oder anderen Knaller im Repertoire haben - aber seid auch froh, dass ihr nicht jedes Jahr die exakt selben Bands vorgesetzt bekommt.

Eben reingehört, eure Musik für gut befunden, werde zusehen, dass ich am Start bin wenn ihr spielt ;)
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Ja, darauf wollte ich eigentlich hinaus :o :mad:

Erwarte keine guten Metal Bands, erwarte auch keine Metalbands aus irgendwelchen Sub-Genres. Erwarte schon gar keine guten Old School Metal Bands und noch weniger gute Old School Metal Bands bestimmter Sub Genres. :ugly:

Du bist schließlich auf dem weltgrößten Metal-Festival. Also kein Grund sowas zu fordern. Wenn du Death Metal hören willt, geh auf eine Britpop-Veranstaltung oder zu einem Rap Battle. Die bestätigen bestimmt auch viel Zeug, was da keiner hören will. :)

Außerdem schätze dich glücklich, wenn es nicht Frei.Wild ist und und lebe enthaltsam und bescheiden. Dann bekommst du vielleicht noch eine Death Metal Band: Amon Amarth :D
 
Zuletzt bearbeitet:

evil_rabbit

W:O:A Metalhead
21 Aug. 2002
111
0
61
41
Schwelm (Ruhrpott)
www.facebook.com
Eben reingehört, eure Musik für gut befunden, werde zusehen, dass ich am Start bin wenn ihr spielt ;)

Das wäre wirklich wunderprächtig!!! Danke und hoffentlich folgen diesem vorbildlichen Verhalten noch ein paar Metalheads!!! Hoffentlich spielen wir zeitgleich mit sämtlichen Gothic-, Kasper- und Mittelalterbands damit es fast keine andere Wahl gibt als zu Rebattered zu kommen. :D

Ach genug der Scherze, ich mag an Wacken auch die Vielfalt und auch ich finde, dass gerade im extremen Bereich deutlich mehr geht. Das war aber noch nie Marschrichtung des W:O:A und wird es wohl nie werden. Wenn man sich die Wackenkarte leisten kann, kann man doch auch noch ein kleines Festival ala Fuck the Commerce usw. mitnehmen, oder?!?