Zu wenig Toiletten und zu kleines Patyzelt !!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Hexe26, 12. August 2007.

  1. Hexe26

    Hexe26 Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hy,
    geigentlich fand ich alles in allem echt klasse außer,das bei uns auf dem Campingplatz, waren auf PP keine Toilette war das hat echt gestört und grad als Frau hat mann ja nicht so die Wahl ! auch die Toiletten direkt auf dem Festgelände waren echt Spärlich wenn man kein Geld dafür Zahlen wollte.

    Desweitern finde ich das Festzelt absolut zu klein. Hatte mich riesig auf Unheilig gefreut und musste dann Feststellen das da gar kein reinkommen war
    weil das Zelt einfach zu klein war ! blieb mann aber draußen stehen konnte mann die Musik nicht Genießen da mann die anderen bühnen deutlich hören konnte.

    Ansonsten kann ich nur sagen " See you in Wacken 2008 "
     
  2. Tante Doll

    Tante Doll W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    hei hexe26

    mit dem zelt gebe ich dir recht! da herrscht verbesserungsbedarf. das mit den toilletten ist, war und wird auf festivals immer ein problem sein. wer dringend "mal muss", will am liebsten nur nach neben an und sofort auf einen auberen topf drauf- so wie zu hause. das wird sich leider nicht bewerkstelligen können, denn auf festivals wird man immer irgendwann hinlaufen müssen, anstehen und warten. somit wird es nie für jeden und jede zufridenstllen sein!! es wird somit auch NIE genügen toilletten auf festival geben- egal wieviele der veranstalter aufstellt. ich persönlich fand die toilettensituation dises jahr vergleichsweis gut: hatte nie irgendwo lange warten müssen und die waserklossetts auf dem festivalgelände empand ich als den reinsten luxus!!!!!
     
  3. timmey

    timmey W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Februar 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    Also die allgemeine Toiletten-Situation auf Wacken finde ich eigentlich sehr sehr gut! Dieses Jahr für mich sogar annähernd luxuriös, da ich auf D campte und D eigentlich reiner Parkplatz war, jedoch zeitweise als Campingplatz freigeben wurde.
    Das Problem von Hexe26 war vielmehr, dass !gar keine! Toiletten auf "PP" vorhanden waren, da der Platz selbst nicht geplant gewesen war. Diese Jahr gabs wirklich diverse Plätze, die auf den Karten nicht verzeichnet waren, so z.B. "PP", von "P+" hab ich auch schon gehört, selber habe ich auf "Z" gepark.
     
  4. Timmy-Fan

    Timmy-Fan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Zum Partyzelt kann ich nichts sagen, da dort noch nie Bands gespielt haben, die mich wirklich interessieren. Aber zu den Toiletten muss ich sagen, dass wir mit unserer Gruppe auf dem (ehemaligen) Maisfeld gecampt haben und ich überall an Toiletten vorbeigekommen bin, wenn wir die 20 minuten zum Festivalgelände gelaufen sind. Darum kann ich mich der Meinung von Tante Doll nur anschließen, daß man es nie so einrichten kann, wie man es von zuhause kennt.
     
  5. hatetfw

    hatetfw W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    hier redet auch keiner von zu hause, aber unser campground, der nich auf den karten war, hatte auch keine toilette.

    anstehn und das die dixis nich sauber sind is eine sache, aber gar keine zu haben is ne andere.

    und die 10 dixis aufm nachbarcampground, wo man nur hinkam wenn man praktisch vom gelände runter is, und dann durch ne zufahrtsstrasse ging waren nich für 2 campgrounds ausgelegt, dementsprechend ziemlich schnell am überlaufen...

    das selbe mit trinkwasser...das war schon leer, da war der tankwagen noch am befüllen.
     
  6. !Zero!

    !Zero! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Och, auf dem Magic Circle Festival gab's genug.^^
    Da gab es ganze Alleen mit Dixiklos.
     
  7. Evil Steel

    Evil Steel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    0
    Beim Shaker war´s 2005 und 2006 auch kein Problem. Waren immer genug Dixies da.
     
  8. Hecken Penner

    Hecken Penner Newbie

    Registriert seit:
    08. Juli 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Oh ja das stimmt allerdings :D

    Was mich aber viel eher genervt hat, dass das Duschkamp am arsch der Welt war!!!!
    D.h. der nächste war auf Zeltplatz "D" und wir haben (gezwungener maßen) auf "S" gezeltet!
    Das hat echt genervt :mad:, dass kanns ja wohl nicht sein!!!
     
  9. Tante Doll

    Tante Doll W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    ein penner braucht eine dusche? und das noch auf einem open air?
    strange world!!! :D:D:D:D ;);););)
     
  10. Hecken Penner

    Hecken Penner Newbie

    Registriert seit:
    08. Juli 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ne ich war ja nich Duschen :D!
    aber allein ne Porzellan Schüssel muss schon mal sein!
    Aber das konnte man echt vergessen weil,
    a. immer ne riesen Menschenschlange davor
    b. 20 min Fußmarsch :eek:

    Dieses Jahr waren sogar unsere Mädels nich Duschen gewesen!! Und dass will schon was heißen !!! :D
     
  11. Sehnsucht

    Sehnsucht Newbie

    Registriert seit:
    06. August 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    also ich find die toiletten hatten eigentlich voll gereicht, warn doch eigentlich wirklich genug da
    standen nur ab und an ungünstig *g*
    aber sonst fand ichs okay...
    aber duschen könnten echt mehr sein, wenn man sich mal die riesigen schlangen davor angeschaut hat...
    und wenn man die duschen umgehn wollte war gleich ma ne stunde fußmarsch bis zum freibad drinne -.-
    wo sich eine (!) kaltwasserdusche befindet -.-
     
  12. Soul-Catcher

    Soul-Catcher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    zu dem mit dem zelt, da muss ich dir voll und ganz zustimmen... das schlimmste war ja echt schon bei tyr , da war gar kein reinkommen, die haben alle nur nach draußen gedrängt und dann hat man auch echt nix mehr mitbekommen. und stunden vorhher hingehen nur damit man dann irgednwann mal drinne ist um sich die band anzuhören die man hören will ist auch doof... naja als the vision bleak und swallow the sun gepsielt haben gings eigentlich... bei turisas wars dann schon wieder..naja.... 2te reihe , weil vorhher schon die ganze zeit nach vorne zu gelangen versucht und dann kommen da die leute die alle rumpogen müssen und hauen ein fast die ganze zeit ihre ellenbogen ins gesicht. mich hats nur gewundert das die leute so platz gemacht haben damit ich da wieder raus konnte. weil bei ner anderen band war das schon voll problematisch -.- dat muss irgendwie mal bissl größer werden Q_Q
    ja und toiletten ka also bei uns ging das. waren auf einigen plätzen echt nur ein mal sone kleine reihe dixis? wenn dem so ist, das ist doch schon arg wenig, muss man ja immer erst mal ganz übern platz laufen. und wenn die dann nicht sauber gemacht werden ist das noch mieser...
     

Diese Seite empfehlen