Zu wenig Platz bei Maiden

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von True, 04. August 2008.

  1. True

    True Member

    Registriert seit:
    05. November 2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ich war ein paar Minuten vor dem Auftritt am Festgelände und wurde, wie viele andere auch, einfach nicht mehr auf den Platz gelassen.
    Ich will jetzt nicht rumheulen, aber wenn ich schon 100 Euro für eine Festivalkarte ausgebe will ich ja irgendwie auch die Bands sehen können. Es geht ja nicht, dass viel mehr Karten verkauft werden, als Menschen aufs Gelände passen. Man muss ja damit rechnen, dass beim Headliner fast alle da sein werden.
    Würde dazu gerne mal ein Statement hören.
     
  2. Nyakyuna

    Nyakyuna W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich eine Band unbeding sehen will komme ich aber auch nicht erst auf den letzten Druecker, man kennt ja das Problem mit den verstopften Schleusen schon zu genuege. Außerdem war auf der gesammten linken Seite noch reichlichst Platz.
     
  3. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.387
    Zustimmungen:
    41
    Aber es wurde niemand mehr reingelassen.
     
  4. Masterplan

    Masterplan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn man erst ein Paar Minuten vorher kommt braucht man sich auch nich zu wundern dass man bei so nem Headliner nichtmehr aufs Gelände kommt. Dafür gabs dann ja aber die Leinwände.
    Ich für meinen Teil kam aufs gelände und sogar in die erste Reihe, und warum ??? Richtig. Weil ich früh genug hin gegangen bin
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. August 2008
  5. hatetfw

    hatetfw W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    früher kommen so einfach is das. war früh genug da, hatte n netten platz, aber da dann alle stumpf von hinten nach vorne drückten und nich zur seite gingen wurden auch die eingänge dicht gemacht. bin dann zur seite raus und vor die party stage, da war alles frei, max 10 leute, hab den rest der show dann von dort verfolgt.
     
  6. True

    True Member

    Registriert seit:
    05. November 2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mir hätte ja auch ein Platz weiter hinten genügt und wäre auch okay gewesen, wenn ich paar Minuten später reingekommen wäre. Obwohl ich ja schon 15 Minuten vorher da war. Problem war aber einfach, dass alle Schleusen gesperrt waren. Die Securities haben schlichtweg keinen mehr aufs Gelände gelassen. Keine Chance.
     
  7. Masterplan

    Masterplan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    noch Fragen???
     
  8. swamplord

    swamplord Member

    Registriert seit:
    03. Oktober 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    "schon" 15 minuten vorher :D
    bei maiden :D:D
     
  9. Masterplan

    Masterplan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    das is ja schon fast ne halbe Ewigkeit :o

    :D:D:D
     
  10. True

    True Member

    Registriert seit:
    05. November 2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Leute..
    Erstens hab ich dafür bezahlt Maiden zu sehen und kann das dann auch erwarten.
    Zweitens, wie gesagt, ich hab weder nen guten Platz erwartet, noch pünktlich aufs Gelände zu kommen. Ich hab einfach nur erwartet, drauf gelassen zu werden.
    Diese Argumentation mit "früher kommen" greift ja nicht, wenn ich früher komme, kommt dafür ein anderer nicht aufs Gelände. Fakt ist, dass die Kapazität nicht ausgereicht hat. Es wurden mehr Karten verkauft als Leute aufs Gelände durften.. somit wurde billigend in Kauf genommen, dass einem Teil der Käufer die zu erwartende Leistung verwehrt wird.
    Die Letzten Jahre wars bei den Headlinern auch voll und man musste mitunder einige Minuten anstehen bevor man aufs Gelände kam, aber schlussendlich wurde man doch immer noch drauf gelassen..
     
  11. king of fools

    king of fools Newbie

    Registriert seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Maiden

    Hey ihr alle!
    Muss auch sagen das es verdammt voll war bei Maiden.
    Wir hatten den Fehler gemacht nach dem Einlass rechts vom Shirt-Stand zu gehen, dort war es allerdings so voll, das an weiterkommen überhaupt nicht zu denken war. Sind dann nach etlichen Minuten des wartens und des fast schon "brutalen" Drängeln´s auf die linke seite gekommen, so das wir wenigstens etwas sehen konnten. Vielen Dank für die Leinwände, ohne die wir wohl gar nichts gesehen hätten!
     
  12. swamplord

    swamplord Member

    Registriert seit:
    03. Oktober 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    echt seltsam warum das so voll war :confused:
    :D:D:D
     
  13. TheDragonslayer

    TheDragonslayer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ich war zwar auf dem Gelände, aber doch ziemlich seitlich von der True Metal Stage und hab Maiden selbst kaum gesehen, und musste mit Videowall und mäßig gutem Seiten-Sound Vorlieb nehmen. Stimmung war ja gut, aber es sollten doch wirklich alle Leute die Hauptacts sehen können; gerade bei einem Headliner wie Maiden ist ja zu erwarten, dass sich den wohl wirklich viele Leute anschauen werden. Vielleicht kann man das ja im nächsten Jahr verbessern.
     
  14. Nyakyuna

    Nyakyuna W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Wenn nicht so sinnfrei gedraengelt worden waere und die Leute sich besser verteilt haetten, haette einiges mehr an Menschlein reingepasst - schonmal daran gedacht? Ich wuerd auch lieber dicht machen, als nen paar Matschleichen zu riskieren.
     
  15. fortiZ

    fortiZ Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also da ich wusste das es bei Maiden voll wird war ich schon ein Konzert früher auf dem Platz.. ich zahl ja nicht nur für Maiden. Und Ich hatte nen richtig geilen Platz (30-40m von der Bühne entfernt). Der Sound war klasse und die Stimmung gigantisch. Geschätzt waren bzw wollten 74800 Leute (Quelle: http://www.wacken.com/de/woa2008/main-news/news/ansicht/article/woa-bericht-bei-spiegel-online/ ) bei Iron Maiden dabei sein. Das hat natürlich aus Sicherheitsgründen nicht mehr gepasst. Vorne solle es ziemlich unbequen gewesen sein. Jeder wollte irgendwie weiter nach vorne.. Sanitäter wurden umgeklätscht und auf einer Stelle still stehen zu bleiben schien eine Kunst. Kaum hatte das Konzert angefangen legte sich der Druck wieder und alles war gelassener. Die Schleusen wurden dann im Exitberreich geöffnet.
    Im groben und ganzen war die Stimmung super und mein Platz gut ;D
    Und wenn man bei einem Headliner wie Iron Maiden nen guten Platz haben will.... *fg* naja sagen wirs so.. 15 Minuten reichen halt nicht.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen