"Zu früh gekommen"? - Alles relativ

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Suwarin, 04. Februar 2002.

  1. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    Und mal wieder ein Thread der Informationen bietet:

    Vielleicht kürzer, als er glaubt
    Köln/Neu-Isenburg (rpo). Wer zu früh kommt, den bestraft das Leben. Trotzdem bedeutet ein Orgasmus
    schon nach zwei bis drei Minuten nicht unbedingt eine physiologische Störung: Alles völlig normal, besagt
    eine aktuelle urologische Studie.

    Der Kölner Urologe Frank Sommer schickte 45 Paare mit der Stoppuhr ins Bett. Resultat: Die Zeitdifferenz
    zwischen Patienten, die über vorzeitigen Samenerguss klagten, und gesunden Männern lag nur bei 31
    Sekunden. Der Neu-Isenburger "Ärzte Zeitung" vom Wochenende zufolge handelt es sich um die erste
    objektive Studie mit Stoppuhr und den Partnerinnen als Zeitnehmern.

    Sommer untersuchte insgesamt 45 Männer zwischen 25 und 40 Jahren. Davon waren 15 Patienten, deren
    Orgasmus nach eigener Einschätzung zu früh kam, 15 mit ihrem Sexualleben zufriedene Männer und 15 Urologen
    aus ganz Europa. "Die Partnerinnen der Männer haben eine Stoppuhr in die Hand bekommen und die
    Zeit genommen", beschrieb Sommer die Vorgehensweise in einem dpa-Gespräch. Gemessen wurde die
    Zeit zwischen Penetration und Samenerguss.

    Im Mittel brauchten Männer, die über einen zu frühen Samenerguss (Ejaculatio praecox) klagten, zweieinhalb
    Minuten, um zum Höhepunkt zu kommen. "Der Durchschnitt bei den 'Gesunden' lag bei drei Minuten und einer
    Sekunde", sagte Sommer. Die Gruppe der Urologen hingegen, die sich beruflich täglich mit Sexualstörungen
    befassten, habe es auf fünf Minuten und 58 Sekunden gebracht, berichtet die "Ärzte Zeitung". Sommers
    Schlussfolgerung: "Die alleinige Angabe von Patienten, sie kämen zu früh, gibt dem Arzt keinen Hinweis über eine Krankheit."

    Der Zeitraum bis zum Orgasmus sei individuell unterschiedlich und von der Partnerschaft abhängig. "Ein männlicher
    Orgasmuseintritt nach zwei bis drei Minuten muss nicht immer als krankhaft eingestuft werden", sagte Sommer.
    "Wenn die Partnerinnen und der Patient zufrieden sind, ist doch alles in Ordnung."

    Die subjektive Dauer bis zum Samenerguss betrage nach Literaturdaten wesentlich länger als die in der Studie
    gestoppten Zeiten, berichtet die "Ärzte Zeitung". Diese "gefühlte Zeitspanne" liege im Bevölkerungsdurchschnitt
    bei vier bis zwölf Minuten. Männer und Frauen schätzten die Dauer des Akts zudem sehr unterschiedlich ein:
    "Was in Wirklichkeit zwei Minuten und 50 Sekunden dauerte, empfanden die Männer als vier Minuten
    31 Sekunden", schreibt die Zeitung mit Bezug auf die Studie. "Frauen wägten sich sogar fünf Minuten und 33 Sekunden im Liebesglück."

    Die Paare lebten laut Bericht mindestens zwei Jahre zusammen. Die Messungen wurden drei Mal im Abstand von mehreren Tagen wiederholt.
     
  2. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    aha!
    ..
    und sonst gehts die aber gut am montag, ja? *fg* .D :D :D
     
  3. Butcher

    Butcher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    HÄ ???

    Sollen wir etwa noch Ingo und Holger fragen,
    ob sie ein Doku-Forum extra für dich machen sollen ?????


    Bringst du solche Threads öfter ???

    *gg*
     
  4. ThePainless

    ThePainless W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    0
    Interessant!

    Hast Du auch einen Bericht über das zu spät kommen?
     
  5. Satariel

    Satariel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    0
    Interessant.... :D
     
  6. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    Wobei wir wieder beim Thema "30% der deutschen Männer leidet unter verfühter Ejakultion... So ein Quatsch, wer leidet denn?" wären *ggg*
     
  7. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    @xanti Moin ...wieso sollte es mir nicht gut gehen? Is doch bloß schon wieder Montag..*kotz* ...Hab auch ganz akuten Schlafmangel da ich seit Freitag irgendwie nicht viel schlaf hatte..außerdem ist hier gerade die Stimmung nicht bombig..
    @butcher Ja ab und zu hab ich ein Mitteilungsbedürfniss..*ggg*
    Aber ist doch interessant..mußte nächstes mal dran denken..wenn..äh..na ja du weißt schon ...dann dauert es noch ein bischen länger..*ggggg*
     
  8. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    @suwarin
    *mitleidhab*
    aber montage sehen bei den meisten ähnlich aus schätz ich *seufz*
     
  9. sepp

    sepp W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    0
    Äääääh ja...interessant!
     
  10. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich heute in Form eines Kurzberichtes in den OÖ-Nachrichten gelesen... :D
     
  11. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    @thordis siehste bei mir bekommst du die ganze Wahrheit...*ggg*

    Zehn Anzeichen woran Sie bemerken, da? heute nicht so ganz Ihr Tag ist!
    10. Sie werden Morgens von der Polizei geweckt.
    9. Sie wahlen die Telefon-Hotline und haben Ihre Frau dran.
    8. Sie sind Fensterputzer und wischen die Fensterreihe vom
    38. Stock bis zum Parterre in 4 Sekunden.
    7. In der Stammkneipe hat man Ihren immensen Bier-Deckel wiedergefunden.
    6. Auf den 2000 Visitenkarten, die Sie haben drucken lassen,
    steht die Telefonnummer Ihrer Mutter.
    5. Sie treffen Ihre neue Freundin mit deren neuem Freund.
    4. Der 30 Euro-Schein, den Sie soeben wechseln wollten, ist Falschgeld.
    3. Sie sind der 1.000ste Besucher der Erotikmesse und bekommen einen Blumenstrauß und einen großen Foto-Bericht in Ihrer Lokal-Zeitung.
    2. Sie sind in der U-Bahn eingeschlafen und wachen nackt wieder auf.
    1. Auf dem Weg zum Friedhof werden Sie getragen.
     
  12. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    na ja, ehrlichgesagt hat mich der artikel eh weniger interessiert... weil ich des Problem ned kenn :D
     
  13. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
  14. GELBER SACK

    GELBER SACK W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    also
    lieber zu früh kommen als garnicht
     
  15. Butcher

    Butcher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Und wieder etwas fürs Leben gelernt
     

Diese Seite empfehlen