*zitter*

Dieses Thema im Forum "Forum" wurde erstellt von Guest, 11. November 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    weis wer wie so eine ekelhafte mandel-operation vor sich geht?
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Nee,nich so richtig!
    Irgentwie durch den Mund und ab damit!!
    Hinterher viel Eis essen!
    Ääh,war Dein Vater nicht Arzt?
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Mandel-OP ist gar nicht schlimm. Kriegst ne Betäubung und merkst nix von dem, was die machen. Wenn du wach wirst, sind die Mandeln raus und es tut ein wenig weh. Bei mir waren die Schmerzen aber nach vier Tagen vorbei. Und Eis gibts ärztlich verschrieben *gg*
     
  4. Guest

    Guest Guest

    die ist bei mir schon 15 jahre her oder so.
    war damals 2 wochen im krankenhaus, heute musst glaub ich nimmer so lang da bleiben
     
  5. Guest

    Guest Guest

    ja der is arzt, aber der meint ich muss mich nich aufregen......ärzte, tz.
    2 wochen könnt ich mir auch gar nicht leisten, nichtmal eine woche.hab ja heuer abitur......
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Hm, dann solltest du das auf nach Matura verschieben...
     
  7. Guest

    Guest Guest

    *daumendrück*
     
  8. Guest

    Guest Guest

    hm... keine ahnung, wie das is, hab meine mandeln noch - will die auch behalten...
    wünsch dir auf jedenfall alles gute und wenig schmerzen.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    dem kann ich mich nur anschließen... ich trink dann mal viel und teleniern wir wieder auf das du wieder fröhlich wirst... *g*
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Also, ich hab auch bald Abitur und tue weniger als in meiner ganzen Schullaufbahn zuvor, aber es läuft besser denn je (außer Mathe).
    Zur Op: bei mir hat`s damals nicht das geringst bisschen geschmerzt, wenngleich ich auch bei `ne kleinen Spritze schon Panikzustände bekomme, das war so etwa in der Kindergartenzeit oder so. Also, keine Angst, obwohl,......!
    Ich kenne ja die Qualifikation der österreichischen Ärzte nicht.
    Notfalls nach München einfliegen lassen oder ähnliches, in der BRD ist das heute `ne Routine-OP.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Wegen der OP musst die echt keine Sorgen machen, das isn Klacks.
    Und das Eis anschließend macht das bisschen was das wehtut locker wieder wett *g*
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Ach das wirste schon überleben *aufschulterklopf*
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Ja, das habe ich auch hinter mir. Bis auf die extrem unangenehmen Halsschmerzen ist so eine OP wirklich kein Problem. Und wie gesagt: Das viele Schoko-Eis und die Lachgas-Betäubung haben für einiges entschädigt. ;-)
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Lachgas??? Boah, Lilith, ich lass mir freiwillig mit dir die Mandeln rausnehmen!!!! ;-))
     
  15. Guest

    Guest Guest

    hhmmmmmm, lachgas...
     

Diese Seite empfehlen