Zeltgröße

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von satanic6789, 20. September 2014.

  1. satanic6789

    satanic6789 Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es eigentlich eine Beschränkung was die Zeltgröße anbelangt?
    Sprich wäre es problematisch ein sagen wir mal 7x10m(Spannweite) Zelt aufzustellen. Oder wird man da aufgrund von übermäßigem Platzanspruch exekutiert?

    Danke vorab.
     
  2. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.489
    Zustimmungen:
    23
    Gibt eigentlich keine Regeln. Du musst nur die Ordner davon überzeugen, dass sie dir 70m² Platz lassen.
     
  3. satanic6789

    satanic6789 Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Aus deine/eurer Erfahrung raus, ist das schwer? Mit Bier bestechen wird wohl bei denen nicht gehen^^
     
  4. ALSWELLA

    ALSWELLA W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    17
    70 m² plus Platz für Autos, Pavillon, Grill, Stühle...also wohl eher 100 m²
    Bei so nem Zelt kommste wohl kaum alleine.

    Also Autos parken, Aussteigen, Claim abstecken, Zelt auspacken, auffalten, Stangen in den Weg legen.
    Aus die Maus :uff:
     
  5. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    343
    Und falls ihr Platz beansprucht, der eigentlich euren Nachbarn zustünde:
    Mit Bier lassen sich vermutlich die meisten davon überzeugen, ihn euch zu lassen - solange sie selber noch genug haben.

    Und 7x10m, da tippe ich mal, dass das nicht nur Schlafplatz ist, sondern auch zum drunter sitzen. Da könnte man dann ggf. auch Nachbarn anbieten, dass sie den Platz auch nutzen können anstatt eigene Pavillons aufzubauen. Schafft zum einen eine gemütlichere Atmosphäre (bei netten Nachbarn) und zum anderen löst es auch manches Platzproblem.
     
  6. Torrence

    Torrence W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    0
    Eben, es hängt doch hauptsächlich davon ab, mit wieviel Leuten und mit wievielen Autos man kommt. Wir sind die meisten Jahre mit fünf Personen in zwei PKWs angereist. Da wurde es schon mal eng für Zelte und Pavillon. In diesem Jahr sind wir mit sieben Leuten und dre PKWs am Start gewesen. Durch das eine Auto mehr hatten wir viel mehr Platz als sonst und hätten noch locker zwei Zelte mehr auf unserem Areal aufbauen können.
     
  7. satanic6789

    satanic6789 Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    1 Sprinter, 4Pers (1ne per Zug). Und ja da sitzen wir dann drin und theoretisch passt in das 16qm vorraumzelt sogar der Sprinter^^.
     
  8. bAAAm

    bAAAm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Was nicht so einfach ist... ein Ordner hat dieses Jahr zu uns gemeint, dass ein halbes Dutzend Zelte, Autos und ein grosser Pavillon auf quasi 4 qm Platz haben müssen :ugly:
     
  9. Lolliedieb

    Lolliedieb Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Also 70qm hatten wir dieses Jahr nicht, aber 32qm immerhin (falls wer mitten auf D ein paar Trottel an Musikinstrumenten gehört hat - des waren wir)

    Sind nur zu 4 mit einem Auto+Anhänger angekommen (Finale Camp-Größe 10 Personen), allerdings Dienstag in den recht frühen Morgenstunden. Der 1. Platz den wir bekommen haben war da zu klein, was aber ging war auf der Seite, auf der wir eingewiesen wurden zu parken und dann die Sachen über den Weg auf die noch nicht befüllte Seite zu tragen (drauf achten keine Rettungswege zu versperren oder ähnliches, sonst sperren die Ordner da schnell einen Riegel vor).

    Auf der neuen Seite wars denn gar kein Problem das Ding aufzubauen, von Müdigkeit mal abgesehen ^^ Unsere Nachbarn haben sich im übrigen gefreut - hatten sie doch so den von uns nicht besetzten Platz für sich und nur wenig später wurde die Fläche um uns rum eingewiesen - also halbe Std nach Aufbau sah man nicht mehr viel davon, dass wir da nicht hin gehörten ;)
     

Diese Seite empfehlen