Wolfsrock in Osnabrück

Dieses Thema im Forum "Forum" wurde erstellt von Guest, 08. August 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Passt vielleicht nicht so wirklich ganz zwischen die ganzen Lobes- und Meckerhymnen, aber ich will auf diesem Wege mal etwas Werbung machen für das am Freitag und Samstag stattfindende WOLFSROCK in OSNABRÜCK im Jugendzenrum ZIEGENBRINK. Spielen werden :
    Spirit Corpse
    Lily Marleen
    Düsenjäger
    Nachtauge
    One in the Crown
    B.O.P. - Beast Of Prey
    Joshua Mangas
    Mangelware
    Ten Mile Ride
    Damaged Justice

    Kommt also in rauhen Massen !
    THX
    Aargoth
     
  2. Guest

    Guest Guest

    wenn du in der zeit auf meinen sohn aufpasst gerne *g* is ja nicht weit so ca. 1 km von mir.

    aber ich wünsch dir viel spass
     
  3. Guest

    Guest Guest

    was sind denn das für ne musik-richtungen?
    und was ist mit euern anderen Lokalen Bands wie:

    Morbus
    Dormitory
    Aardvarks
    Mondragor
    Ergo Bibamus
    Pandämonium


    um nur mal einige zu nennen!
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Also ich mach hier eigentlich nur ein wenig Werbung für das Festival, da ich da selber mit Lily Marleen auftrete.Es werden wohl 5 Bands pro Tag spielen.
    Die anderen Bands kenn ich selber nicht.
    Aber wen es interessiert, geht mal auf www.wolfs-rock-festival.de
    Da gibt es dann auch Links der einzelnen Bands.


    Gruß
    Aargoth
     
  5. Guest

    Guest Guest

    @Pekka

    Gibt es Morbus überhaupt noch?
    Hab lange nichts mehr von denen gehört.
    "Zwinger" und "Leibeigen" find ich schon gute Alben.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    @waldi
    zur zeit ist bei denen ein wenig funkstille, da die n neuen bassisten und nen schlagzeuger suchen[hätte mir auch eher einfallen können], aber woher kommst du denn nochmal, das du morbus kennst?
    ich würd dir auf jeden fall noch die Aardvarks[oder Aardyarks] und Mondragor empfehlen.die ersten spielen death metal der sich von der musik fast wie Iced Earth anhört und mondragor spielen death-black-metal der sich ein bischen wie in flames anhört.

    Ergo Bibamus ham sich leider aufgelöst, sind aber für konzerte immer bereit!
     

Diese Seite empfehlen