Wolfsnächte 2013 Comedy...

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von CalgaryFlames, 02. Oktober 2013.

  1. CalgaryFlames

    CalgaryFlames W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    12
    ...gestern in Langen...

    Meine Fresse!!

    Ashes Of Ares und insbesondere Matt Barlow taten mir mal so richtig leid mit so einer Kirmesshow auf Tour geschickt zu werden...

    Battle Beast - Goddamn!! Was ist das denn???
    Majesty - Nicht zu überbietende Fremdschäm Attacke. Was muss sich Barlow hinter der Bühne gedacht haben vor(!) solchen Witzfiguren auf die Bühne zu müssen...
    Powerwolf - Der Kollege Sänger hatte lt. eigenem Bekunden 40 Fieber und trällert trotzdem wie auf Platte... Wow!

    Einzig der Preis war mit 25 Tacken ok...
     
  2. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    43.728
    Zustimmungen:
    1.665
    Aber das weiß man doch vorher, was einem bei ganzen vier Gurkentruppen erwartet.:confused:
    Wenn Barlows neue Kapelle da aber noch das Beste war... hatten die dir aufm Rock Hard gefallen? Ich bin ja nach vier Liedern direkt Weg, ging gar nicht.



    Edit: Wobei diese Nummer von Majesty natürlich einfach mal über ist. :cool::ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 02. Oktober 2013
  3. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.262
    Zustimmungen:
    16
    Aber du darfst auch nicht vergessen das die Show aufem Rock Hard die erste von Ashes of Ares war.
     
  4. CalgaryFlames

    CalgaryFlames W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    12
    Waren wesentlich besser eingespielt als aufm' RHF und man kannte die Songs halt jetzt...

    War auch nur wegen AoA dort... Dachte dann aber, wenn ich schon mal da bin schau ich mir den Rest halt auch an... Wie gesagt... :rolleyes:
     
  5. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.093
    Zustimmungen:
    27
    Selbst schuld wenn man auf eine powermetal tour geht :o :ugly:
     
  6. benOwar

    benOwar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    14.831
    Zustimmungen:
    103
    mich würd die Tour eigentlich auch interessieren, weil ich Majesty nochma live sehen wollte. Die alten Sachen sind auch echt nich schlecht. Die neuen kann man allerdings in die Tonne treten :o
     
  7. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    19.766
    Zustimmungen:
    620
    ...wenn dur noch "von RTN" drunterschreibst, dann unterschreibe ich das so. Aber ansonsten gibts a drümmer Glatschn in die Fress, s gibt nämich aa an vernünftichn Bauernmetal!:mad::mad:
     
  8. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Hab Majesty 2003 mal gesehen...und mir in einem Ansturm geistiger Umnachtung das peinlichste Shirt gekauft, was ich bis dato besitze. :D

    Sword and sorcery...we stand on holy ground...:o
     
  9. Da_Wishmaster

    Da_Wishmaster W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.773
    Zustimmungen:
    0
    Also ich war gestern in Pratteln und fand es eigentlich ziemlich gut. Ashes of Ares war nicht ganz so meins, Battle Beast fand ich richtig cool. Majesty machen etwas gar auf Manowar, aber vom Sound her find ich die nicht schlecht. Und Powerwolf gewohnt gut.
     
  10. Caya

    Caya Member

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab vor am 26. nach Speyer zu fahren, und mir das ganze mal anzuschauen AoA werd ich da nicht sehen, da Wisdom da sind, die mir persönlich auch mehr zu sagen.
    Doch nach dem was ich hier so lese, bin ich nun echt gespannt was da kommt.

    lg Caya
     
  11. benOwar

    benOwar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    14.831
    Zustimmungen:
    103
    ja das kenn ich. Hab beim Magic Circle 2007 damals auch zugeschlagen und mir eins gegönnt. :D

    besitze dieses allerdings inzwischen nich mehr weil ich ma irgendwann ein paar Bandshirts ausgemistet hab.
     
  12. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Eine viel wichtigere Frage: Hat Matt Barlow so eine Gurkentruppe wie AoA verdient??
     
  13. CalgaryFlames

    CalgaryFlames W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    12
    Ich find die Kritik an denen ziemlich überzogen. Die haben ne wirklich gute Platte am Start und waren auch live überzeugend...

    Nur die Tatsache das die armen Kerle auf diese Tour gebucht wurden macht mich auch sechstTage danach noch sprachlos...

    Man kann doch nicht ne Band aus den Staaten rüberholen, bei denen tatsächlich ein paar Kerle zocken die n' Rudel Klassiker eingespielt haben und die dann vor solchen Witzfiguren spielen lassen... Wenn ich nur an den Basser von Battle Beast denke läuft's mir wieder kalt den Rücken runter... ;)
     
  14. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das Album von AoA durchgehört und muss sagen, dass ich maßlos enttäuscht bin.
     
  15. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Öhm ich hab von Battle Beast das erste Album. Musikalisch fand ich sie jetzt gar nicht mal so furchtbar. Sind die denn live so schlimm? Die haben ja jetzt eine andere Sängerin.

    Soweit mir bekannt ist die Häme gegen diese Band durch maßlos peinliche Videos entstanden, die irgendwie zu Assiziationen mit Tokio Hotel führten. Das ist halt eine blutjunge Truppe, quasi eine Schülerband. Und posen können sie ja. :D

    Würde sich aber jemand mal die Mühe geben einfach nur reinzuhören und sich dabei alte Männer vorzustellen, dann würden die Bewertungen zu der Band durchaus anders ausfallen. Ähnliches Phänomen wie mit Kissin Dynamite so scheint mir...
     

Diese Seite empfehlen