Wohnwagen

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival /<br> Questions about the fest" wurde erstellt von Schwarzerose1978, 17. Juni 2013.

  1. Schwarzerose1978

    Schwarzerose1978 Newbie

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey Metalheads \m/

    Ich suche für 2014 einen Wohnwagen/Mobil...
    Hat von euch einer Erfahrung damit?
    War bis jetzt nur mit dem Auto in Wackööön .
    Wo kriegt man welche?

    Wenn man mit Wohnwagen/Mobil und Autos kommt Parkt man dann getrennt?

    Danke im vorraus :)

    Viel Spaß an alle die dieses Jahr dabei sind
     
  2. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    2
    Och naja, das ist ein wenig widersprüchlich. ^^
    Laut Park- und Campingordnung soll man mit Wohnwagen und Gespannen eig. auf Campground Y, aber erfahrungsgemäß kommt man mit Fahrzeugen bis 2,5t eig. problemlos überall hin. Also, abgesehen von den Campgrounds A, B und L. ^^

    Verleiher gibt es eig. in jeder größere Stadt. Einfach mal googeln oder ins Branchenbuch schauen.

    Wohnwagen kann durchaus mal 100€/Tag weniger kosten als ein Wohnmobil. Ist saisonabhängig.
    Allerdings sollte man dann darauf achten das der Wohnwagen einen Abwassertank hat. Ist nicht unbedingt Standard, und wenn das einfach unten raus läuft macht man sich auf dem Campground damit nicht unbedingt Freunde. ^^
    Und man braucht natürlich 'nen Fahrzeug mit einer entsprechenden zulässigen Anhängelast.

    Wie viele Leute wollt ihr da einquartieren ?
    Hat eine-/r von euch Erfahrung mit Gespannen oder mit größeren Fahrzeugen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2013
  3. Schwarzerose1978

    Schwarzerose1978 Newbie

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey :)
    Danke erstmal...
    Da ich aus einem scheiß Kaff komme gibt es erst so 20-30 km weiter weg einen...Aber das mit dem Abwassertank ist wohl besser :D sonst wäre das auch sehr iiihh ;-)

    Also das Dingen is das eine Freundin von mir auch mit will..sie hat mit Metal soviel am Hut wie ich mit Schlager..
    Aber sie will mit...Aber sie findet den Gedanken mit den Klos/ Duschen schrecklich....Warum weiß ich auch nicht *muhahah*
    Daher kam die Idee mit so einem Ding zu fahren...was ich dann machen müsste...aber das krieg ich hin :)
    Aber nachdem ich ihr jetzt gesagt habe das es so an die 1000-1500€ werden überlegt sie sich das nochmal :)

    Ich hätte sonst einen Kombi für einen Wohnwagen...aber da ist ja keine Dusche/klo drin...also fällt das weg...
    Naja mal gucken was dabei noch rum kommt :)
     
  4. Sokraz

    Sokraz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    naja ob die sich das antuen will. Bin der Meinung, wer mit der Musik nichts am Hut hat soll daheim bleiben.

    Wer Privat Duschen will, der muss eben ins Dorf gehen, gibt da 2-3 Privathäuser die für 2,50€ Duschen im eigenen Bad anbieten. Ansonsten kannste eigendlich mit nem Wohnwagen campen wo du willst, sofern es das Wetter zulässt ( kein Wohnlkw versteht sich :p).

    Btw. Dusche und Klo, ich habe ja keine Ahnung wie groß die Frischwassertanks sind, glaube auf Y dem Camperpark kann man mit Wasseranschluss haben, gegen Aufpreis. Inwiefern da andere ohne camper drauf dürfen k.a. musste bisle auf der Seite stöbern, denke da steht einiges dazu.
     
  5. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    2
    Die Toilette hat immer einen eigenen Kanister, der Abwassertank ist nur für die Spüle und die Dusche. Aber es wäre halt für die Leute nebenan nicht sooo lustig wenn die in ihren Zelten dadurch absaufen. ^^

    Bei den heutigen Wohnwagen gibt's auch durchaus Modelle mit "Nasszelle", also einer Kombination aus Toilette und Dusche.
    Der kleinste, der mir da gerade einfällt, ist von P & Laura das Modell "Peter". Leergewicht ~700kg oder so, aber das dürfte bei 'nem Kombi ja nicht so das Problem sein.

    Hier in der Gegend würde ich beim erstbesten Anbieter 'nen Wohnwagen in der Hauptsaison, je nach Größe, für 50-60€/Tag bekommen, zuzüglich einer einmaligen Servicepauschale von 125€.
    Ein Wohnmobil würde etwas mehr das doppelte kosten.
     
  6. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    0
    Ach Quatsch die sanitäre Situation ist doch i.O.
    im Infield gibt's ordentliche Spülklos.
    und gegen nen kleinen Aufpreis kann man sogar ordentlich duschen. :ugly:

    Ne mal im Ernst war sie denn überhaupt schonmal auf nem Open-Air-Festival?
    Kann mir nicht vorstellen, dass es was Dixies und Duschen angeht aufm RAR oderm Hurricane besser aussieht ...
     
  7. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.461
    Zustimmungen:
    211
    ...nicht zu vergessen gibt's nur auf Y Strom. Plätze für normale Autos gibt's auf Y nicht.
     
  8. Schwarzerose1978

    Schwarzerose1978 Newbie

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Hilfe :)

    Ne sie war bist jetzt noch nie auf einem Festival...
    Aber ich habe sie jetzt auch soweit das es auch ohne so ein Dingen geht...
    Ich hatte es bis jetzt ganz schnell raus wann die Dixis morgens sauber gemacht werden und dann geht man dann schnell...und ich fand es 2011 auf V super mit den Dixis ...2012 war es etwas schwer weil ja eh alles unter Wasser stand und wir auf C waren und da waren die Klos sehr weit weg...
    Aber da muss man durch...und als Frau ist es leider auch nicht so einfach mal eben in den Busch zu gehen :D:p

    Aber noch haben wir ja ein bisschen Zeit :(
    Wüde lieber heute als morgen wieder hin...Aber dieses Jahr wird das leider nix :(
     
  9. Sokraz

    Sokraz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    nach wie vor, wenn se mit der musik nix am hut hat, falls du heimlich nicht doch ein großer schlagerfan bist, würd ich se daheim lassen :p aber morgens und dixi sauber, da musste schon genau aufpassen :D man gewöhnt sich mit der zeit an dixis ^^ aber für neulinge sind die immer eckelhaft :D nimm einfach genug feuchte tücher mit :D dann gehts

    und frauen sind eh die besten die stellen sich bestimmt eh einfach aufn tank und lassen es laufen ^^ warum sonst sind die teilweise so bepisst :D
     
  10. crowd philo

    crowd philo W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Juni 2012
    Beiträge:
    5.683
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, die Männer gehen alle inne Büsche :D
    ich weiss noch, wo ich vom Infield kam, und einer lief neben mir, und erklärte mir, warum der Weg Pissstraße heisst xD
     
  11. masterpunish

    masterpunish W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin immer wieder froh das wir bei der Dixieverlosung Glück hatten...
     
  12. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    0
    Naja zum Scheißen geh ich trotzdem auf die Dixies (wenn das Infield noch nicht offen hat) und nicht in die Büsche.
    Ich hab da aber dann auch immer so ne praktische 100mL-Sagtron-Pulle mit dabei ...
    Hilft aber alles nix wenn die Dixies alle schon "Flachspüler" sind :D
    Wunder mich immer wieder wie die es da schaffen den Turmbau zu Babel neu aufleben zu lassen
     
  13. crowd philo

    crowd philo W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Juni 2012
    Beiträge:
    5.683
    Zustimmungen:
    0
    3 Lösungsvorschläge:
    1. Warten bis die Dixis gereinigt und entleert sind, und dann als erster gehn, so geschehen bei mir 2010 als wir nicht unweit von den Dixis gelotst wurden, der Wind aber zum glück in richtung der Leute Rechts des Klos geweht hat. (Scheisse sucht sich halt immer den rechten weg)
    Hui mindestens 2 Deutigkeit :D
    2. 50 Euro Cent investieren, und mit der Sakrotan (ich glaub das meintest du?) auf die Klohäuser gehen, da sind noch Humane verhältnisse
    3. Eine packung Immodium Akkut futtern, danach is schluss mit Kacken, hab ich zumindest mal iwo gelesen, aber sicher net gesund.
     
  14. LLive

    LLive W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Also ich muss auf Festivals nur selten oder nie kacken. Liegt bestimmt an der gesunden Ernährung.
     
  15. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.461
    Zustimmungen:
    211
    Hab den Stuhlgang immer auf den Spülklos im Infield gelassen. :D
     

Diese Seite empfehlen