WOA trotz Scheisswetter (im Vorfeld)

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2007<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von evil_rabbit, 09. August 2007.

  1. evil_rabbit

    evil_rabbit W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Tach Leute,

    wollte nach dem ganzen rumgeheule hier auch mal was positives sagen.

    Heute lese ich auf der RockHard-Homepage folgendes:

    "09.08.2007: Rock am Schloss abgesagt
    Das ROCK AM SCHLOSS FESTIVAL in Balve, welches an dem kommenden Wochenende stattfinden sollte, ist aufgrund der erheblichen Niederschläge der vergangenen Tage abgesagt worden. Die Reitanlange, auf der das Festival geplant war, hätte durch die Aufweichung des Bodens starken Schaden genommen und außerdem seien die Bühnenaufbauten auf dem aufgweichten Boden nicht sicher genug gewesen."

    Na, kommt Euch das irgendwie bekannt vor?

    Der entscheidende Unterschied ist, dass sich die WOA Crew echt den Arsch aufgerissen hat, um das (übrigens sehr spassige) Festival trotz widriger Umstände stattfinden zu lassen. Ich will den "Rock am Schloss" Veranstaltern nix unterstellen - aber den Kopf in den Sand stecken ist natürlich die wesentlich leichtere Variante. Vielleicht tue ich Ihnen auch unrecht und das ganze Areal dort ist so matschig wie´n Schokomoussé!
     
  2. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.816
    Zustimmungen:
    417
    Ich kenn RaS nicht, (bin ja Belgischer Einwohner) aber hier spielt wahrscheinlich Geld 'ne grössere Rolle als man denken kann.

    Wat denkst du dass z.B. Bands als Klausulen im Vertrag stehen haben. "Beim Annulierung (...) muss € (Summe) als Schadenersatz (...) überwiesen werden".

    80 Bands x 10.000 (Pauschal, die kleinere Bands dürfen sich schon freuen dass die ÜBERHAUPT aufm WOA spielen dürfen) macht schon 800.000€ Dagegenüber steht ein Einkommen von €0, denn die Ticks müssen auch zurückbezahlt werden. (und das kostet auch 'n häufen Geld)

    Bei einem Besucheranzahl von 2000 sind die Budgetten bedeutent niedriger.

    Ausserdem kann auch der Boden eine Rolle spielen. Sand oder Vehn. Macht eine grosse Unterschied (mit weglaufen vom Wasser usw)
     
  3. Linde

    Linde W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    12.327
    Zustimmungen:
    0
  4. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Ähm....den Bildern nach zu urteilen ist das da nicht "matschig", das Gelände steht unter Wasser. Ich glaube nicht, dass der Veranstalter von Badlands sich lustig pfeifend zu seinem RA begeben hat um mal eben trällernd Insovenz anzumelden....:rolleyes:

    Eventuell erst mal besser informieren bevor man hier so saudämliche Unterstellungen macht.
     
  5. Imhotep

    Imhotep Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kann da Quark nur zustimmen.

    Na, kommt dir da was bekannt vor?
    Wacken hatn bisschen mehr Kohle um sowas umzusetzen und ne ganze Menge mehr an Fans usw. zu verlieren als irgendein "Rock am Schloss" .... sry aber das is wohl kein bisschen zu vergleichen. Klar is es gut das es stattgefunden hat. Aber die hätten dermaßen viel Geld verloren wenns ausgefallen wäre, das die auch einiges ausgeben konnten.
     
  6. Puke Dude

    Puke Dude W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
  7. Kilbeggan

    Kilbeggan Newbie

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch voll zufrieden!!! Es waren 3 unvergessliche Tage.

    Und Wacken ist halt Wacken und ein bischen Dreck und Chaos gehört irgendwie auch dazu. Wer es ein bischen kompfortabler haben will, kann ja einen Pauschalurlaub machen. :D

    Ich fand es affenstark, besonders diese leichte Prise Anarchie mit biergeschwängerter Kreativität gewürzt... :p
    Und im Stau feiern, Campingplatz Hopping und, und, und...nächstes Jahr wieder!

    Und nein, ich habe mein Zelt nicht angezündet und den Müll liegen lassen...:o
     
  8. Feierwehr1974

    Feierwehr1974 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Erwin! lass mich nicht alleine in der tropfsteinhöhle!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2007
  9. evil_rabbit

    evil_rabbit W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Bevor Ihr mir "saudämliche Unterstellungen" unterstellt lest doch bitte meinen Satz auch richtig...

    ich schrieb: "ich will den Versanstaltern des Rock am Schloss ja nix unterstellen, aber...."

    also alle Unterstellungen bitte einstellen sonst wird Eure Anstellung annuliert - hehehe :rolleyes:
     
  10. Bierus

    Bierus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    ein hund schwimmt da durch :D
     
  11. DarkSoul666

    DarkSoul666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    ERWIN...................BLEIB HIER!!!!
     
  12. Fok!

    Fok! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Nee, da gibt's auch vor der Zeit Anreisende. :D
     
  13. nuke

    nuke W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    SPIDERSCHWEIN
     

Diese Seite empfehlen