WOA 2015 - 2 Tickets - Übergabe vor Ort

Dieses Thema im Forum "Flohmarkt" wurde erstellt von LtCmdrData, 27. Juli 2015.

Schlagworte:
  1. LtCmdrData

    LtCmdrData Newbie

    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ZWEI (2) Tickets (auch einzeln) zu verkaufen für das WOA 2015. Können abgeholt werden nahe Heide oder ich bringe sie in Wacken oder in der Nähe vorbei.

    Originaltickets - Originalpreis: 170,-€/Stück
     
  2. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.411
    Zustimmungen:
    356
    Ein Hunderter aufgeben wäre realistischer.
     
  3. LtCmdrData

    LtCmdrData Newbie

    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das könnte sein - aber wenn jemand so ein Festival nicht ehrt, dann quäle ich mich notfalls am Samstag allein hin und tapezier mir mit dem übrigen Ticket die Wand...
     
  4. kielahoi

    kielahoi Newbie

    Registriert seit:
    29. Juli 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Regeln der freien Marktwirtschaft haben nichts mit fehlender Ehre für ein Festival zu tun.
    Diejenigen, die suchen, sind nicht dafür verantwortlich, dass noch immer 5000 bis 10.000 Tickets im Umlauf sind.
    Verstehen kann ich jeden, der sich da nun nicht mehr trennen mag. Ist aber auch schade, dass man dann anderen nicht wenigstens zum schmalen Preis dieses Erlebnis gönnen will.
     
  5. flo1337

    flo1337 Member

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Die Regeln der freien Marktwirtschaft besagen aber auch, dass am Montag die Wacken 2016 Karten wieder deutlich über Originalpreis verkauft werden könnten....:cool:
     
  6. LtCmdrData

    LtCmdrData Newbie

    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    1. ist hier vorgegeben, dass nur der Originalpreis gehandelt werden darf, woran ich mich halte
    2. wundert es mich, dass selbst die Mods hier dass dann doch anders sehen
    3. sagte ich nicht, ich sei nicht für Verhandlungen offen - aber Angebote wie 50 Euro das Ticket sind einfach nur frech.

    Tatsächlich ist es doch so, dass wirklich viele Leute nur hingehen um ein riesiges Zeltfest im Campground zu feiern. Das denen 170 zu viel sind leuchtet ein. Wer aber Heavy Metal Fan ist und die Musik wirklich mag, weiss den Wert des Festivals zu schätzen. Wacken ist zu dem geworden was es ist, wegen der Heavy Metal Fans aus aller Welt, die mit Ehre und Respekt miteinander umgehen - nicht umsonst eine der friedlichsten Großveranstaltungen überhaupt.
    Wenn man es unterstützt, dass quasi beliebige Personen (die sich bei Angeboten und Preisverhandlungen wie sau benehmen) zum Schleuderpreis die Wiesen unsicher machen, dann wird irgendwann eine Grenze überschritten und dann war es das mit dem Feiern zum Heavy Metal.
     
  7. flo1337

    flo1337 Member

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte dich mit meinem Post auch unterstützen, hoffe du hast das nicht falsch verstanden...

    Wenn hier nur einer 5 Euro mehr für eine Karte verlangt ist er gleich der Böse hier.... Aber wenn jemand nur 50,- pro Karte zahlen möchte, ist das vollkommen legitim...

    naja... ich wünsche dir beim Verkaufen der Karte noch viel Glück!

    Gruß

    flo1337
     
  8. LtCmdrData

    LtCmdrData Newbie

    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das habe ich schon verstanden. Heute bin ich in der glücklichen Lage, dass ich auf 50 Euro nicht so streng gucken muss, auch wenn es mir sehr leid tut selbst nicht teilnehmen zu können. So ist das halt, wenn man Tickets möchte muss man 365 Tage im Vorraus auf Verdacht Karten kaufen. Da kann viel passieren in der Zeit - so ist das eben.
    Natürlich sind auch 50 oder 100 Euro Geld, aber ich helfe lieber einem ehrlichen Metalfan zu Karten, der damals im VVK keine bekommen hat, als irgend einem, dem es eindeutig nicht um die Musik geht. Ganz ehrlich, dann tapeziere ich damit lieber wirklich meine Wand und weiss, dass es nicht an mir lag, dass das Fest irgendwann wegen 'Vorkommnissen' auf dem Campground kaputt geht...

    So und wer ehrlicher Metalfan ist, der macht ein ehrliches Angebot. So ist das einfach. Wenn ich schon höre, dass wegen des Wetters mehr nicht drin ist, ja was erwarten die denn als Antwort - Gelächter!
     
  9. kielahoi

    kielahoi Newbie

    Registriert seit:
    29. Juli 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Da ich mich hier auch eingemischt habe, wollte ich kurz klarstellen, dass es mir nicht um Billigheimerei geht.

    Die Wertschätzung für das Festival, insbesondere die Musik, steht IMHO nicht zur Debatte. Es braucht keine Diskussion, ob 170 Euro zu viel sind. Da die Karten ja bereits verkauft sind, sind die Einnahmen schon längst an der richtigen Stelle verbucht.

    Die Frage für mich ist eher, ob nun jemand sagt, dann hat er eben 170 Euro als Solidarbeitrag geleistet und fertig ist er damit. Oder aber will er jemand anderem, die Chance bieten, tolle Musik zu sehen?

    Sicher, auch ich habe mir schon oft genug angemaßt, anderen die Aufrichtigkeit auf Festivals abzusprechen und habe mich selbst oft genug über die "Steuerfachangestellten" mit Partyhüten geärgert, aber was soll das bringen? Preispolitik und Verkaufspolitik liegen bei den Veranstaltern, somit auch die Auswahl des Zielpublikums. Das geht auch alles anders, wie andere Festivals gleicher Größenordnung beweisen.

    Persönlich würde ich mich natürlich freuen, wenn mir jemand nach 10 Jahren mal wieder die Chance gibt, nach Wacken zu kommen. Für mich war damals Schluss, als die Musik in den Hintergrund geriet und dafür die Partyangebote überhand nahmen. Wer das heute als besonderen Spirit verkaufen will, der soll das tun. Aber mehr als eine spontane Idee war es nicht für mich und familiäre Verpflichtungen lassen für mich nicht mehr als nur den Samstag abend zu. Ist doch nur klar, dass ich dann aber nicht bereit bin, 170 Euro zu zahlen - egal an wen.
    Hätte klappen können (oder klappt auch noch), muss aber auch nicht. Übermäßig traurig bin ich dann nicht.

    Danke, das war es. Mehr wollte ich nicht sagen und ich wollte eigentlich auch keine OT-Diskussion.
     
  10. Carrie

    Carrie Newbie

    Registriert seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    da sage ich auch mal was zu

    Also ich kann mich dem nur anschließen, finde diese Preisgeschichte hier auch unter aller Sau..... ich ärgere mich auch selbst dieses Jahr mal nicht hinzukönnen habe aber auch, wie so viele andere gleich Karten gekauft um sicherzustellen, dass ich hin kann. Mir ist nun was dazwischen gekommen und probiere auch die Karten loszuwerden und bekomme auch so tolle Angebote wie 50 €. Also für den Preis sage ich auch, das Geld spare ich dass ich nicht hinfahre und hänge die Karte an die Wand. Ich bin den Leuten schon entgegen gekommen und wollte nicht mehr den Originalpreis und das war noch zu teuer. Man sollte auch mal überlegen was da alles hinter steckt so ein Fest zu organisieren und was für Kosten dahinterstecken. Klar sind die Karten schon bezahlt und der Veranstalter hat das Geld aber jedem der dort hinfahren will, sollte auch wissen was das ganze kostet und an Arbeit macht und es sollte also jedem meiner Meinung nach mehr Wert sein, als nur 50 € für so ein gebotenes Programm zu zahlen. Meines Erachtens ist es schon eine Wertschätzung auch bei im Nachhinein weiterverkauften Karten den Normalpreis zu zahlen, wo kommen wir da sonst noch hin. Nun ist wahrscheinlich eine Wende eingetreten keiner kauft mehr im Voraus, weil er hofft ein paar Tage vorher nur noch Peanuts für das Festival zu bezahlen..... aber na ja macht mal. Ich habe zum Glück einen netten Käufer gefunden, der auf dem Weg nach Wacken wenigstens eine und zwar zum Originalpreis gekauft hat. Die zweite ist zwar noch nicht in glücklichen Händen aber einem war die wenigstens was wert.....
     
  11. LtCmdrData

    LtCmdrData Newbie

    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    :) Das ist schön für Dich! Diese Art von Käufern meine ich...
     
  12. kielahoi

    kielahoi Newbie

    Registriert seit:
    29. Juli 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Du meintest Idioten auf dem Campground, nicht alte Recken am Biertresen.
    Macht aber nichts. ;-)
     
  13. JessicaGismo

    JessicaGismo Newbie

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ist noch ein Ticket zu haben? Übergabe vor Ort in Wacken?
     
  14. LtCmdrData

    LtCmdrData Newbie

    Registriert seit:
    27. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hast eine private Nachricht
     

Diese Seite empfehlen