Witze und all der andere Krams zum Lachen

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Frodo, 17. Oktober 2002.

  1. Frodo

    Frodo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte mir man könnte ja einfach mal einen schönen billigen Witze-Thread aufmachen, also holt eure ollen Kamellen wieder raus, die ganzen Frauen/Männer feindlichen Witze und alll den anderen Schund *g* und postet das hier, wer weiß was sich hier alles ansammelt *g*.

    Um mit gutem beispiel voran zu gehen mache ich auch gleich den Anfang:

    Also hier die RICHTIGEN 10 Gebote

    ...und Moses stieg hinauf auf den Berg Sinai, geleitet von der
    Stimme Gottes. Sein Volk lagerte am Fuße des Berge und sein Vieh weidete in den grünen Auen. Nachdem Moses einen Tag lang geklettert war, sah er zwischen zerklüfteten Felsen das Licht. Ein rotes, überirdisches Licht war es, wie das Funkeln eines feurigen Sterns. Als grün wurde, ging er weiter und erreichte die Stelle, welche Gott, der Herr ihm im Traum genannt hatte. Er stolperte über einen Ast und rieb sich das Knie, als ER erschien....
    Gott: "DU KNIEST VOR MIR, MEIN SOHN"
    Moses: "Scheisse! Hier liegen Stücke herum. Du könntest dir einen
    wohligeren Platz aussuchen, um mich zu treffen!"
    Gott: "MOSES, KLAGE NICHT. ICH HABE DICH AUSERWÄHLT. ICH
    ERWARTETE DICH. ABER DU SIEHST MÜDE AUS?!"
    Moses: "Ja, und ich habe auch nix an den Ohren, du brauchst also
    nicht so zu schreien! Ja, wir hatten gestern ein Fest!"
    Gott: "Welches Fest? Mir zu lobpreisen?"
    Moses: "Ah, das ist schon besser von der Lautstärke! äh, nein, die
    Beschneidung meines Sohnes Samuel!"
    Gott: "Ihr beschneidet eure Kinder, ich verstehe nicht?"
    Moses: "Wie, du verstehst nicht? Na, da vorne, na dahaa!....die
    Pelle, du weißt schon, hö?
    Gott: "Was ist das für ein seltsames Ritual? Ist das von mir?"
    Moses: "Können wir auch mal was machen, was nicht von dir ist? Ist der Herr dann vielleicht beleidigt, oder was??"
    Gott: "Lassen wir das. Trotzdem bist du zu spät!"
    Moses:" Öh, ich hab s nicht gleich gehört!"
    Gott: "Aber ich sandte Dir doch ein Zeichen!?"
    Moses: "Ja, ja, du erschreckst mich verdammt noch mal zu Tode mit deinen brennenden Dornenbüschen! Ich kann sie gar nicht so schnell auspissen, wie du..."
    Gott: "Moses, fluche nicht vor dem Angesicht des Herrn, sonst...!"
    Moses: "Sonst was?"
    Gott: "Vergiss es! Nun will ich dir geben wie versprochen die zehn
    Gebote, nach denen leben sollen die Menschen. Schreibe sie dar nieder und bringe den Berg sie hinab!"
    Moses: "Warum quatscht du so verquer? Bist du Yoda? Ich hab nix zu schreiben!"
    Gott: "Wie, du hast nichts zu schreiben?"
    Moses: "Du hast mir nichts davon gesagt, das ich was zu schreiben mitnehmen soll, verdammt! Moses, hast du gesagt, geh auf diesen gottverdammten, öh, also, geh auf diesen Berg, zerreiß dir dabei dein Beinkleid, frier dir den Arsch ab und bring was zu schreiben mit! Das hast du gesagt, ja?"
    Gott: "Nicht direkt!"
    Moses: "Du hast es nicht gesagt!"
    Gott: "Nun, ich dachte.."
    Moses: "Du hast es nicht gesagt!"
    Gott: "Ich ..."
    Moses "Du hast es nicht gesagt!"
    Gott: "GUT! ICH HABE ES NICHT GESAGT! Können wir jetzt anfangen? Du musst dir dann eben merken!"
    Moses: "Moment, Moment! Merken? Biste meschigge?"
    Gott: "Soll ich dir die zehn Gebote vielleicht auch noch in
    Steintafeln ritzen?"
    Moses: "Ja, das wäre doch was, aber nicht zu gross, ich muss sie ja nach her schleppen!"
    Gott: "Ich hätte mir vielleicht doch jemand anderen suchen
    sollen....."
    Moses: "Schon OK, alles klar, ich bin soweit, was geht ab, Alter?"
    Können diese Augen lügen?
    Gott: DAS ERSTE GEBOT: ICH BIN DER HERR, DEIN GOTT. DU SOLLST KEINE ANDEREN GÖTTER NEBEN MIR HABEN!
    Moses: "Du sollst keine anderen Götter neben mir haben? Hast Du
    Angst vor der Konkurrenz, oder was?"
    Gott: "Moses, so sage mir aus dem Herzen: W³rdest du andere Götter anbeten neben mir?"
    Moses: "ich weiß nicht! Kannst du Regen machen?"
    Gott: "Ob ich....NATÜRLICH, ICH BIN DER HERRSCHER ÜBER DIE ELEMENTE
    Moses: "Und kriegen wir auch mal was Anderes ausser Manna?"
    Gott: "Ist daran was nicht in Ordnung?"
    Moses: "Schon gut, schon gut! Wir sitzen nur alle in weichem
    Stuhl..."
    Gott: DAS ZWEITE GEBOT: DU SOLLST DEN NAMEN DES HERRN NICHT UNNÜTZ GEBRAUCHEN!
    Moses: "Versteh ich nicht! Ich darf nicht mal Himmelherrgott oder
    so sagen?"
    Gott: "Nein, Moses!"
    Moses: "Gottverdammt?"
    Gott: "NEIN"
    Moses: "Heilige Scheisse?"
    Gott: "NEI-HEINNN"
    Moses:" Äh, wie wär's mit: Teufel noch mal?"
    Gott: "MOSES, HALTE EIN DER BLASPHEMISCHEN WORTE!"
    Moses: "Ok, ok! Mach einfach weiter, wenn du denkst, du bist soweit, ja? Auf Dein Zeichen!"
    Gott: DAS DRITTE GEBOT: DU SOLLST DEN FEIERTAG HEILIGEN!
    Moses: "Waasss? Schau dir den Mosche an, den faulen Sack, er...
    Gott: Er hat sein Tagewerk getan, Moses, warum sollte er nicht die Früchte seiner Arbeit genießen, während du....
    Moses: "Während ich was? Ich hüte Ziegen! Ist daran was Schlechtes?"
    Gott: "Nein, Moses! Jeder nutze seine ihm gegebene Gabe..."
    Moses: "Gabe? Er knetet ein paar Brote, wer weiß schon, was er da alles reintut, kratzt sich am Sack und das wars?"
    Gott: "Moses, zürne ihm nicht! Ich spreche vom Sabbat, dem siebten Tag, an dem auch ich geruht habe, nachdem ich die Welt erschuf!"
    Moses: "Wirst langsam alt, ja?"
    Gott: "Ich weiß wirklich nicht, was mich bewog, dich zu wählen"
    Moses: "Wenn du s nicht weißt..."
    Gott: DAS VIERTE GEBOT: DU SOLLST VATER UND MUTTER EHREN!
    Moses: "Warum? Mein Vater ist ein verfaulter Knochen. Ich ehre ihn ja, er liegt auf dem größten Karren und bekommt einmal in der Woche einen getrockneten Fisch. Das mit dem abgebrochenen Sonnenschutz war nicht meine Schuld. Hast du nicht noch einen Platz frei für ihn? Du kannst ihn vor deine Türe schieben, dann zieht s nicht so!"
    Gott: "Moses, du sollst sie ehren, sie sind gottesfürchtige
    Menschen. Und du bist aus ihren Lenden erschaffen!"
    Moses: "Genau! Und weil ich ihre Lenden geerbt habe, hab ich jetzt
    auch die Gicht! Hier! Immer wenn ich SO mache!"
    Gott: "Dann mach einfach nicht SO!"
    Moses: "Na Klasse! Als Arzt jedenfalls taugst du nichts! Und meine
    Mutter? Die hat einen Arsch, das sich zehn Schafe dahinter verbergen könnten! Mosche und David haben ihren Rock einmal mit unserem Gästezelt verwechselt.
    Mann, was für ein Geschrei das war!"
    Gott: "ENTSCHULDIGE MOSES, DAS IST NUN WIRKLICH DEIN
    PROBLEM!"
    Moses: "Mein Problem, ja? Na klar! Wie geht s jetzt weiter??"
    Gott: "DAS FÜNFTE GEBOT: DU SOLLST NICHT TÖTEN!
    Moses: "Warum nicht?"
    Gott: "Nun, ich hab s gesagt und...!"
    Moses: "Ich hab verstanden, was du gesagt hast! Du schreist ja schon wieder so! Was ist, wenn doch??"
    Gott: "Wie bitte?"
    Moses: "Was passiert, wenn ich doch jemand so, kkrrrrkkkkk, am Hals eben?"
    Gott: "Dann, äh, dann erhältst du keinen Einlass ins Himmelreich!"
    Moses: "Das ist alles?"
    Gott: "Was heißt das, das ist alles? Für einen gläubigen Mann ist das Himmelreich das Höchste!"
    Moses: "OK, OK! F³r einen gläubigen Mann! Was ist, wenn s aus
    Versehen passiert?"
    Gott: "Aus Versehen, ja??"
    Moses: "Stell dir vor, ich gehe an einem schönen Tag durch die Wiese und zertrete eine, äh, sagen wir, Ameise, was dann?"
    Gott: "Das ist etwas Anderes!"
    Moses: "Sagtest Du nicht, Herr, das alle Wesen gleich sind vor
    Deinem Angesicht?"
    Gott: "Das sagte ich!"
    Moses: "Aha, also!? Oder ich töte dir zu Ehren eine Ziege, was
    dann?"
    Gott. "MOSES, DU GEHST MIR AUF DIE NERVEN HEUTE!"
    Moses: "Schon gut, schon gut!! Mach weiter! Tu dir bloß keinen
    Zwang an. Mir muss man ja nix erklären!"
    Gott: "DAS SECHSTE GEBOT: DU SOLLST NICHT EHEBRECHEN!
    Moses: "Wie sollte ich auch? Judith ist den ganzen Tag bei mir! Ich
    hätte gar keine Gelegenheit, Sarah mit den dicken..."
    Gott: "Auch wenn dein Weib nicht da ist!!"
    Moses: "Ach so! Na dann! Ist aber hart, das sag ich Dir! Was ist,
    wenn meine Frau wieder mal total ausläuft? Ich denke jedes mal, der Jordan tritt über die Ufer. Könnt ich dann nicht...."
    Gott: "NEIN, AUCH DANN NICHT"
    Moses: "Könntest du nicht wenigstens das abstellen. Warum bluten sie einmal im Monat wie die Schweine?"
    Gott: "Das ist die Strafe für euer schamloses Treiben im Paradies!"
    Moses: "Hej, das war nicht ich!! Hier ist aber jemand nachtragend!
    Mein Gooooott!"
    Gott: "Natürlich bin ich dein Gott! Aber wir sollten jetzt
    weitermachen!
    Hier kommt mein nächstes Gesetz: "DAS SIEBTE GEBOT: DU
    SOLLST NICHT...
    Moses: "Wie viele kommen denn noch?"
    Gott: "Wie viele WAS?"
    Moses: "Wovon spreche ich, oh Herr?! Gesetze, äh, Gebote, was auch immer!"
    Gott: "Moses, ich sagte dir, ich werde dir zehn Gebote geben! Zehn! Du hörtest sechs, also folgen noch vier!"
    Moses: "Drei!"
    Gott: "Vier!"
    Moses: "Drei!"
    Gott: "MOSES, WAS SOLL DIESE FEILSCHEREI, WIR SIND HIER
    NICHT AUF EINEM BAZAR!"
    Moses: "War n Versuch! Sollte lustig sein! Humor ist also auch
    Fehlanzeige, OK, lass hören! Jenseits von Eden!"
    Gott: "DAS SIEBTE GEBOT:DU SOLLST NICHT STEHLEN!
    Moses: "Was ist das wieder für ne Scheiße!!"
    Gott: "Moses, ich ersuche dich noch einmal, nicht zu fluchen!"
    Moses: "Und wenn ich doch stehle?"
    Gott: "Dann erhältst du keinen Einlass ins Himmelreich!"
    Moses: "Das hatten wir schon! Das ist aber ein ziemlich dusseliges Gesetzbuch! Wie wär's mit Eier ab?!"
    Gott: "Wie bitte?"
    Moses: "Tschuldige, du hast ja keine Eier! Ihr Götter pflanzt euch
    ja durch Jungfernzeugung fort!"
    Gott: "Wer sagt das?"
    Moses: "Hmm, so Gerede eben unter den Männern."
    Gott: "Gerede, ja? Würdest du jetzt bitte, BITTE zuhören?!"
    Moses: "Ja, ja!"
     
  2. Frodo

    Frodo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Gott: "DAS ACHTE GEBOT: DU SOLLST NICHT FALSCHES ZEUGNIS
    ABLEGEN WIDER DEINEM NÄCHSTEN!
    Moses: "Das ist doch Kappes!"
    Gott: "Ach ja?"
    Moses: "Ja! Also neulich, da sag ich zu meiner Judith, der Ismail,
    was der Sohn von Joseph ist, der treibt s mit der Kuh von..."
    Gott: "Moses!"
    Moses: "...dem David, dem Zahnlosen, wie wir ihn nennen, und da hat die Judith es dem David erzählt und..."
    Gott: "MOSES!"
    Moses: "...der hat es Joseph erzählt und dann? Mann, der hat
    vielleicht Mores gekriegt! Waassss isssss?"
    Gott: "Moses, genau das meine ich! Anstatt den rechten Weg ihn zu lehren, redest schlecht du über ihn!"
    Moses: "Vor s Maul gab s! Und? Hat s ihm geschadet? Hõ?"
    Gott: DAS NEUNTE GEBOT: DU SOLLST NICHT BEGEHREN DEINES
    NÄCHSTEN HAUSES!
    Moses: "Hööö? Siehst du hier ein Haus? Schau dir diese beschissene Gegend doch einmal an, in die du uns geführt hast!"
    Gott: "Ich? DU hast sie hierher geführt!"

    Moses: "Jetzt bin ich schuld? Wir hätten diesen Berg nicht
    erreicht!"
    Gott: "Ein anderer hätte es auch getan."
    Moses: "Ich krieg die Motten! Ein anderer hätte es auch getan! Auf die Erklärung hab ich gewartet! Scheiße Mann..."
    Gott: "RUHE JETZT!"
    Moses: "Ja, ja!"
    Gott: "Moses! Du geringschätzt mich! Ich...."
    Moses: "Du hast mich doch ins Leben geholt! Ich bin nach deinem
    Ebenbild erschaffen! Vielleicht möchtest du ja mit der Sarah...."
    Gott: "TREIB S NICHT ZU WEIT, MOSES! DAS ZEHNTE GEBOT: DU
    SOLLST NICHT BEGEHREN DEINES NÄCHSTEN WEIBES, KNECHT,
    MAGD, VIEH, NOCH ALLES, WAS SEIN IST!
    Moses: "Na Klasse! Das lässt ja wenig Spielraum für Auslegungen,
    nicht wahr? Bin ich vielleicht ein Ziegendicker, wie die Griechen?"
    Gott: "MOSES, NOCH EIN WORT UND ICH SCHICKE DICH UND DEIN
    VOLK 40 JAHRE DURCH DIE WÜSTE, IST DAS KLAR??"
    Moses: " äh, hab ich dir schon mal gesagt, das du lustig aussiehst,
    wenn du Dich aufregst............?"

    Hehe und sie zogen 40 Jahre durch die Wüste...
     
  3. argon factor

    argon factor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt schon den "Flachwitz-Thread", der wird ab und an hochgeschoben, und da steht die Mosesgeschichte auch schon drin, glaube ich.
     
  4. Frodo

    Frodo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Scheisse
     
  5. Roxy

    Roxy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2002
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da ber noch ein, zwei "unflache", die passen hier vielleicht ganz gut ...

    Nr. 1
    Die Schöpfung war vollendet als Gott bemerkte, daß er noch 2 Dinge zu vergeben hatte.

    Das erste war die Fähigkeit im Stehen zu Pinkeln. Adam jammerte und nölte und bettelte darum, Gott möge ihm diese Gabe schenken und so bekam er sie. Adam rannte gleich los, pinkelte gegen den nächsten Baum und anschließend pinkelte er ein Muster in den Sand und war glücklich.
    Eva lächelte milde und überlegen und Gott gab ihr die andere Gabe. "Wie nennt man es" fragte Eva noch immer mitleidig-milde über Adams infantile Pinkelfreude lächelnd. Daraufhin erwiderte Gott: "Multipler Orgasmus"

    Nr.2
    Der Kölner Kardinal stirbt. Er vermacht seinen Papagei dem Papst. Dieser Papagei hatte die Angewohnheit, jeden Tag in der Früh, wenn der Kardinal ins Zimmer kam, zu sagen: "Guten Morgen, Eminenz".
    Wie sein Käfig nun im Arbeitszimmer des Papstes steht, macht er genau das gleiche. Jeden Morgen: "Guten Morgen, Eminenz."
    Der ganze Vatikan ist entrüstet, daß der Papagei nicht "Guten Morgen, Eure Heiligkeit" sagt. Sie probieren alles Mögliche, um dem Papagei den neuen Spruch beizubringen - vergebens.
    Schließlich meint ein Berater des Papstes: "Weißt Du was, morgen in der Früh gehst Du in vollem Ornat mit Mitra, Hirtenstab, prunkvollem Meßgewand usw. ins Arbeitszimmer, dann ist der Papagei sicher so voller Ehrfurcht, daß ihm gar nichts anderes übrigbleibt, als "Heiligkeit" zu sagen.
    Gesagt, getan, am nächsten Morgen schleppt sich der Papst vollbehangen mit kirchlichem Klunker ins Arbeitszimmer. Der Papagei scheint zuerst etwas verwirrt zu sein.
    Dann ruft er: "Kölle Alaaf, Kölle Alaaf!"
     
  6. Roxy

    Roxy W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2002
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    und Nummer 3
    Die Tiere im Wald betrinken sich jeden Abend völlig sinnlos. Jeden Abend steigt eine tolle Party, am nächsten Tag geht es immmer allen total schlecht.

    Eines Abends sagt der Fuchs: "Tiere im Wald, so geht es nicht mehr weiter. Wir Tiere des Waldes sind ein Vorbild und das geht nicht, dass wir immer total betrunken sind!"
    Also beschließen sie, ab heute nichts mehr zu trinken.

    Am nächsten Tag geht der Fuchs eine Kontrollrunde machen. Der Bär ist zwar etwas schlapp, das Eichhörnchen hüpft schon etwas herum, aber es geht allen besser.

    Kommt er zum Hasen. Der hängt hinter dem Baum und kotzt sich die Seele aus dem Leib, ist total blau und völlig benommen. Sagt der Fuchs: "Hase! Wir Tiere des Waldes haben gesagt, wir trinken nichts mehr!" Darauf der Hase: "Ja, es tut mir, ja so leid, ich konnte nicht anders, da waren noch ein paar Reste da, die musste ich einfach trinken..." Fuchs: "Na gut, heute lass ich dir das noch mal durchgehen. Aber morgen fress ich dich, wenn das nochmal so geht!"

    Am nächsten Tag geht der Fuchs wieder seine Runde. Der Bär kommt ihm schon fröhlich singend entgegen. Das Eichhörnchen ist schon fleißig beim Nüsse sammeln.

    Kommt er zum Hasen. Der hängt unter dem Baum. Die Löffel hängen herunter, die Augen blau umrandet, völlig fertig. Voll besoffen. Sagt der Fuchs: "Verdammt Hase!!! Wir Tiere vom Wald, wir wollten doch nichts mehr trinken!" Der Hase entschuldigt sich wieder tausendfach und der Fuchs sagt: "Na gut, eine allerletzte Chance bekommst du noch. Aber - Morgen fress ich dich wirklich auf, wenn du wieder besoffen bist!"

    Am nächsten Morgen geht der Fuchs wieder seine Runde. Bär und Eichhörnchen geht es sehr gut. Kommt er zu dem Baum, wo der Hase normalerweise immer sitzt. Der Hase ist nicht da. Er schaut sich um, sieht nix. Geht weiter. Da kommt er zu einem Teich. Da sieht er ein kleines Stöckchen von einem Strohhalm herausstehen und immer im Kreis herumschwimmen. Er denkt sich: Da kann aber was nicht stimmen und zieht den Strohhalm heraus. Da hängt doch glatt der Hase dran, schon wieder total voll, schon fast bewusstlos. Sagt der Fuchs: "Oh verdammt Hase!!!!!! Wir Tiere vom Wald, wir haben doch gesagt, wir trinken nichts mehr!!!"

    Lallt der Hase: "Wass IHR Tiere vomm Wald macht, is UNS Fischen so was von scheißegal...."

    und 4
    Bei der Firma xxxx wird ein Austauschprogramm gestartet.

    Es werden 4 Mitarbeiter gegen 4 Kannibalen ausgetauscht. Bei der Begrüßung der Kannibalen sagt der Chef:

    "Ihr könnt jetzt hier arbeiten, verdient gutes Geld und könnt zum Essen in unsere Kantine gehen.
    Aber bitte die anderen Mitarbeiter in Ruhe lassen."

    Die Kannibalen geloben, keine Kollegen zu belästigen.
    nach vier Wochen kommt der Chef wieder und sagt:
    "Ihr arbeitet sehr gut. Nur fehlt uns eine Putzfrau, wißt Ihr, was aus der geworden ist?"

    Die Kannibalen antworten alle mit nein und schwören, mit der Sache nichts zu tun zu haben.

    Als der Chef wieder weg ist, fragt der Boss der Kannibalen:
    "Wer von Euch Affen hat die Putzfrau gefressen?"
    Meldet sich hinten der letzte ganz kleinlaut:
    "Ich war es."

    Sagt der Boss:
    "Du Idiot, wir ernähren uns seit vier Wochen von Gruppenleitern, Abteilungsleitern und Personalreferenten, damit niemand etwas merkt. Und Du Depp mußt die Putzfrau fressen......!!!!!"
     
  7. Psycho

    Psycho W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    0
    Hmm.... hab ich kürzlich noch einen gehört, aber ich weis net ob ich den noch hinbekomme,
    also:

    Die einzelnen Körperteile streiten sich darüber welches denn nun das wichtigste sei und am meisten zu bestimmen hätte!
    Die Hände sagten, wir sind wichtig! Wir können greifen, festhalten usw.! Ohne uns wärt ihr, der Rest hilflos!!

    Die Füsse behaupteten: wir bringen euch überallhin. Umgehen Hindernisse, bringen euch zum Ziel! Wir sind am wichtigsten!

    Da meldete sich das Arschloch und behauptete das alle anderen nur niedrigeren Ranges seinen und es am wichtigsten von allen wäre!

    Die übrigen Gliedmaßen lachten: Du, du willst von uns das Sagen haben. Ach, so ein Unsinn!!!

    Darauf Kniff sich das Arschloch zusammen und der Körper konnte nicht mehr Scheissen!!! Und er wurde krank!

    Die Hände zitterten, die Beine wurden schwach, der Körper bekam Fieber!!!
    Ok, ok, sagten sie! Du bist am wichtigsten! Du darft bestimmen!!!!

    so, was ist die moral von der geschichte?

    Mit dem Arschloch hat die evolution den besten Chef geschaffen!!!!
    -----------------------------------------------------------------------------

    Na ich denke die Pointe kann man verstehen, ..... (hoff) !!! :)
     
  8. Frodo

    Frodo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Lol genial, nur immer weiter so!
    Also hier von mir auch noch etwas:
     
  9. Frodo

    Frodo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ups kleiner Fehler also hier ein paar Witze:

    1) Die wissenschaftliche Erkenntnis: "Wer abends gesoffen hat kann morgens
    auch arbeiten" ist falsch! "Man kann morgens auch nicht fliegen, wenn man
    abends gevögelt hat."

    2) Fragt ein Spaziergänger einen Angler: "Na, beißen die Fische?" "Nein,
    Sie können sie ruhig streicheln."

    3) Eine junge Nonne fährt per Anhalter. Der Fahrer findet sie sehr sexy und
    nähert seine Hand ihrem Knie. Da flüstert die Nonne: "Psalm90, Vers 5!"
    Verstört hält der Fahrer inne. Zuhause schlägt er in der Bibel nach und
    liest: "Du bist auf dem richtigen Weg."

    4) Mann rempelt Frau an der Hotelrezeption an. Beide gucken etwas verstört.
    Mann: "Wenn Ihr Herz so weich ist wie Ihr Busen, werden Sie mir verzeihen."
    Frau: "Wenn Ihr Schwanz so hart ist wie Ihr Ellenbogen, bin ich in Zimmer
    246."

    5) Drei Männer sind auf einer einsamen Insel, über was reden sie? Sport.
    Autos. Frauen. Drei Frauen sind auf einer einsamen Insel, über was reden
    sie? Zwei Frauen schließen sich zusammen und quatschen über die Dritte.

    6) Sitzen ein kleiner Junge und ein kleines Mädchen in der Badewanne. Meint
    das Mädchen: "Oh, was hast Du denn da zwischen den Beinen?" Daraufhin der
    Junge: "Das ist mein Penis." - "Darf ich den mal anfassen?" Antwortet der
    Junge: "Nein, Du hast Deinen schon kaputt gemacht."

    7) Am frühen Morgen geht ein Mann auf die Jagd. Im Wald angekommen, beginnt
    es zu regnen, der Wind nimmt zu. Der Mann beschließt umzukehren. Er kommt
    nach Hause, zieht sich aus und legt sich wieder zu seiner Frau ins Bett.
    "Wie ist es draußen?" fragt seine Frau gähnend im Halbschlaf. "Kalt, es
    regnet ... " " ... und mein Mann, der Idiot, ist auf die Jagd gegangen."

    8) Ein Mann geht zum Wirtshaus und bestellt drei mal hintereinander Wein!
    Fragt der Wirt: Was ist den bei ihnen los? Darauf der Mann: Ja ... mein
    Sohn ist Schwul! Am nächsten Tag geht er wieder hin und bestellt drei mal
    hintereinander Wein! Fragt der Wirt: Was ist den bei ihnen los? Darauf der
    Mann: Ja mein Vater ist Schwul! Fragt der Wirt: Steht denn bei ihnen keiner
    auf Frauen? Darauf der Mann: Doch, meine Frau.

    9) Sagt der eine "Du hast du bei deiner Frau schon mal das andere Loch
    ausprobiert?" Der andere entsetzt " Du spinnst wohl, ich will doch nicht
    das die Schwanger wird! "

    10) "Bei mir geht alles nach Pfiff", sagt der Feuerwehrmann vor der
    Hochzeitnacht zu seiner Frau. "Erster Pfiff ausziehen, zweiter Pfiff
    hinlegen, dritter Pfiff - los geht's!" Plötzlich pfeift seine Frau ein
    viertes mal. "Was soll das?" "Mehr Schlauch bitte!"
     

Diese Seite empfehlen