@Wildcat

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2002" wurde erstellt von Maloktriel, 09. August 2002.

  1. Maloktriel

    Maloktriel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte, daß der Statement-Thread sich wohl kaum für Diskussionen eignet. Dort sollte doch wohl eher die Möglichkeit bestehen, sich an die Veranstalter zu wenden. Allerdings werde ich Deinen Beitrag, da er sich ja nun schon direkt an mich wendet, nicht unkommentiert stehen lassen.

    Wobei es schwierig ist, auf Dein Posting zu antworten, ohne beleidigend zu werden (was ich sicher nicht vorhabe).

    Also ganz vorsichtig: Es ist Deiner Aufmerksamkeit sicher nur entgangen, daß ich mehrfach und ausdrücklich gesagt habe, daß mir die Bierpreise vollkomen egal sind. Ich habe nur darauf hingewiesen, daß der Preis für 0,4 Liter Bier nicht notwendig bei 3 Euro liegen muss. Die Kosten für Bands, Bühnen und Infrastruktur gehören ja wohl zweifelsfrei auf den Ticketpreis!! Und auch hierzu habe ich gesagt, daß ich gerne bereit bin, mehr zu zahlen.

    Gleichfalls habe ich festgestellt, daß mir auch die Dixis vollkommen am Arsch vorbeigehen.

    Seit vier Tagen versuche ich, eine Aussage darüber zu bekommen, warum wir (alle) offen und bewußt belogen worden sind, was die Limitierung betrifft. Und zwar nicht, weil ich irgendein Recht darauf hätte, daß das WOA weiter so wundervoll bleibt, wie es bis 2000 war (das (Recht) habe ich und alle anderen, die sich das gewünscht hätten nämlich nicht), sondern weil ich nach den Monsters of Rock 86 und 87 für mich ganz persönlich beschlossen habe, solche Massenveranstaltungen (> 20000) zu meiden. Ich hätte mir drei Tage fetten Ärger über Leute erspart (Holger, Thomas, Ingo), für die ich vor zwei Jahren noch genauso energisch gestritten hätte, wie Du es jetzt tust (na ja, ich habe auch damals schon versucht zu verstehen, was jemand geschrieben hat).

    Diese Entäuschung resultiert nicht aus der Entscheidung der Veranstalter, Ihr! Festival über alle Maßen wachsen zu lassen, sondern einzig und allein aus der Tatsache, daß sie uns darüber nicht nur im Unklaren gelassen, sondern ganz einfach wiederholt belogen haben!!!

    Ich hoffe, das ist jetzt endlich mal klar geworden.
    Leider gehst Du mit Deinem Geschreibsel darauf in keinster Weise ein. Du hängst Dich an dem Punkt auf, den ich explizit als irrelevant bezeichne und nur kurz erwähne. Und Deine Performance wird dann auch da nur wenig besser, wo Du mir versuchst zu zeigen, wie wenig hip das Wacken ist. Ich habe nämlich keínen der von Dir angeführten Punkte erwähnt, sondern einfach nur festgestellt, daß es "in" ist, nach Wacken zu fahren. Ich habe nicht gesagt, daß die Bands dort besonders verkaufsträchtig sind. Daß 75 % der Leute, die auf das SB fahren, auch nach Wacken fahren, ist richtig und gut so. Aber daß dies umgekehrt eben nicht gilt, ist unschwer nachzurechnen.
    Darum geht es mir doch die ganze Zeit: einem großen Teil der Leute, die seit zwei Jahren nach Wacken fahren, geht es nicht um die Bands oder die "Szene". Die wollten Party! machen, ganz so wie am Ballerman oder auf der Loveparade.

    Wenn Du also jemanden anpampen möchtest, weil er Bierpreise und Dixis moniert, dann such Dir doch bitte jemanden, der das auch getan hat!

    Vielen Dank
     
  2. Wolfman

    Wolfman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    0
    Wow, Respekt, Respekt, ich wäre wahrscheinlich nicht so ruhig und sachlich geblieben !!!!
    Aber lesen wird WildCat diesen Thread auch nicht bevor die Antwort kommt, das ist nämlich das Problem mit diesen Kids......
     
  3. WildCat

    WildCat W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2001
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    0
    Maloktriel, die Bierpreise habe ich im Zusammenhang mit dir erwähnt, weil du immer wieder den Vergleich zum WFF ziehst - und daraus resultierte auch der Rest.
    Das WFF bekommt - wie schon im Statement-Thread erwähnt - viel mehr Sponsorengelder und hat viel weniger Ausgaben - daher würde ich den Bierpreis auf dem WFF eher als niedrig bezeichnen als den WOA-Preis als überteuert.
    Sagen wir es einfach so :
    Ich war dieses WE auf dem Mera Luna, auf dem 0,3 liter 2,50 Euro gekostet haben - daher : Es geht auch noch teurer als aufdem WOA.

    Ich frage mich lediglich warum du ausgerechnet mich hier persönlich ansprichst - ok, ich bin auf den Punkt mit dem Anlügen nicht eingegangen - was größtenteils daran liegt dass ich dir da zustimmen muss. Genauso wie du nicht die Positiven Seiten nennst, nenne ich nicht die Negativen Seiten - so wie du die Diskussion startest führe ich sie fort - wenn du erwartest dass auf einen Einseitigen Post deinerseits eine faire Antwort kommt muss ich dich leider enttäuschen - ich passe mich lediglich der Diskussion an.

    Zu Wolfman brauche ich eigentlich nix sagen, denn mit seinen letztem Satz hat er sich schon als Depp geoutet, da er mir genau das vorwirft was er hier selbst abzieht ;)
    Bevor du, Wolfman, mich wegen einem Beitrag in eine Schublade steckst solltest du dich besser mit meiner Person auseinandersetzen. Kritik ist was schönes - aber auch Kritik will geübt sein. Aber es ist wohl einfacher einfach mal draufzuhauen wenn die Jagdsaison von anderen eröffnet wurde ;)
     
  4. EtRenate

    EtRenate Member

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Woher wissen hier eigentlich immer alle welches Festival wieviel Sponsorengelder kriegt und wieviel Geld die unter die Leute werfen? Seid Ihr alle beim Finanzamt???
     
  5. Maloktriel

    Maloktriel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    @Wildcat

    Warum ich Dich persönlich anspreche???

    Du hast mich "angesprochen" im Stetement-Thread. Ich habe darauf geantwortet. Was ist daran unklar?

    Das es teurere Läden gibt ist doch Scheißegal! Ich geh doch nicht in einen Puff.

    Und ich schreibe hier weil es viel gibt was am WOA gut ist (oder war). Sonst wäre es mir doch wohl wurscht wieviele Leute auf ein festival gehen, daß mich nicht interessiert. Ich finde bloß keinen Sinn in Postings wie "war alles super und wir hatte eine tolle Party" Davon gibt es genug. Deshalb kümmere ich mich um die Sachen die nicht in Ordnung sind. Und das ist nun mal ausschließlich die Besucherzahl.
     

Diese Seite empfehlen