Wie weit darf man im I-Net gehen?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Netfreak63, 09. Oktober 2002.

  1. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Moin Leude.

    Mal 'ne ernsthafte Frage:

    Wie weit darf man eurer Meinung nach im Internet gehen?

    Als Beispiel: Mein I_LEGAL Auktionshaus.
    Dies ist meine Art von Humor oder Zynismus, mich mit Dingen die mir auf den Sack gehen auseinander zu setzten. Die Einen finden's krass, die anderen wiedert so etwas an.

    Mein Co-Webmaster meinte, dass einige "Auktionen" schon die Grenze des guten Geschmacks, bzw. des Erlaubten überschreiten würden. :confused:

    Würde gern mal eure Meinung zum Thema hören. :)
     
  2. Narragoth

    Narragoth W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. September 2002
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    ich finds alles noch lustig...
     
  3. satanclaus

    satanclaus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann die Kritik nicht verstehen, ich find es ist eine gelungene Persiflage von (über?) E-bay!!
     
  4. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Genau so weit, wie im realen Leben!
     
  5. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Danke!

    Aber die eigentliche Frage wäre für mich, wie weit darf man in einer Persiflage ein Thema verhackstücken. Wie persöhnlich darf man da werden ohne direkt 'ne Klage von XXX am Hals zu haben?
     
  6. Psycho

    Psycho W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    0
    Wie die Rechtslage da aussieht, keine Ahnung!! :confused:


    Aber ich persönlich find harmlos!!! Aber geil!! :D:D:D
     
  7. Necrocunt

    Necrocunt W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    0
    geh soweit du willst, mich stört nix... :D
     
  8. nostri

    nostri W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    kommt immer drauf an wie sehr du dem optisch ähnelst, du solltest dir immer eine hintertür offen lassen, wo du sagen kannst, daß du das eigentlich anders meintest, oder daß es nicht gegen ebay geht, also erwähn den namen ebay nicht, unterlaß namensgleichheiten, oder ähnlichkeiten, dann müßts eigentlich gehn (bzw verallgemeinere es auf generelle versteigerungsdinger)
     
  9. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Zum Thema namensgleichheit: Das Teil hatte ursprünglich den Namen EGAY. Das Logo sah dem EBAY-Logo verdammt ähnlich. Hab ich dann auch aus deinen angeführten Gründen verworfen.

    Da sich die Scripte der einzelnen Auktionshäuser im Prinzip kaum unterscheiden, denke ich, dass mir die Verallgemeinerung gelungen ist.

    Wer nicht merkt, dass es sich hier um eine Persiflage auf I-Net Auktionen handelt, dem ist meiner Meinug nach eh' nicht mehr zu helfen.

    Die Hintertür musst du mir mal genauer Erklären. Ein Vorabhinweis auf der Startseite nimmt dem ganzen irgendwie den Effekt. Der User weiss sofort, dass jetzt irgendein Nonsens vom Stapel gelassen wird.
     
  10. metalprincess

    metalprincess W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    0
    von dem rechtlichen zeugs hab ich keine ahnung, würde aber lieber vorsichtig sein...

    hm, auf den ersten blick verursachte das ding mit agent orange n flaues gefühl im magen :/

    dabei wusste ich ja genau dass es ne persiflage ist :rolleyes: und den witz dahinter verstehe und befürworte ich auch :D

    übrigens die erste auktion ist ja unspektakulär :D weil viel zu realistisch titten *lol*
     
  11. Iron Eddie

    Iron Eddie W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    sachen gibts...

    @netfreak

    ich find die site ok, nur die sache mit der atombombe für osama hätte man vielleicht weglassen können...
     
  12. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    Zu krass??? Der Name sollte anfürsich 'n Hinweis darauf sein, wer sich illegal Waffen verschafft. Nämlich Terroristengesocks. Könnte auch Sadam einsetzen.

    Ist doch wie im richtigen Leben.
     
  13. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal, dass du dir da keine Sorgen zu machen brauchst. Schließlich ist das ganze klar als Satire zu erkennen, Angebote kann man auf der Seite nicht abgeben, weshalb niemand die Seite mit einem echten Auktionshaus verwechseln könnte, du greifst niemanden persönlich an und den Ruf von eBay schädigst du mir der Seite auch nicht.

    Weiter so!
     
  14. argon factor

    argon factor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, daß eine ausführliche Erklärung im Impressum erstmal Rechtssicherheit gibt. Und im schlimmsten Fall gibt's wahrscheinlich eh bloß ne Unterlassungsklage, d.h. Du mußt die Sache löschen.
     
  15. nostri

    nostri W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    damit meine ich, daß du dem optisch, bzw "inhaltlich" dem so wenig wie möglich ähnelst, so daß du dich immer aus der schlinge ziehen kannst, wie z.B. egay, das wär dein aufhänger schlechthin, du hast es geändert, paßt, schonmal eine gleichheit weniger, etc...
    i hoff des is jetz okumma, waö nedamoi i hob des jetz gonz vastondn :D
     

Diese Seite empfehlen