Wie mache ich Met?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Spyro, 11. August 2002.

  1. Spyro

    Spyro W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2002
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Verzeiht meine Unwissenheit... aber hab eben gelesen, dass sich hier einige ihr Met selber brauen...

    wuerdet ihr einem kleinen, armen, durstigen Metaler vielleicht euer Geheimnis verraten?
     
  2. SpiralArchitect

    SpiralArchitect W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Juli 2002
    Beiträge:
    4.253
    Zustimmungen:
    0
    Ohja eine gute Idee das will ich auch mal probieren das wird dann unser Saft


    DER SAFT BRINGT DIE KRAFT DAS ABENTEUER LACHT :D
     
  3. xpet

    xpet W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    0
    da hatten wir schonmal nen Thread... probiers mal mit der Suchfunktion!
     
  4. Bon

    Bon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Juni 2002
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    0

    jaa, den brau ich uns dann in riesigen mengen an :D :D :D :D
     
  5. Omegatherion

    Omegatherion W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal nen Ansatz gehabt, der ist aber leider umgekippt und sauer geworden, warscheinlich weil die Gärballons nicht Keimfrei waren.

    Gärhefe für Wein in Apfelsaft vorzüchten, so etwa vier Tage lang.
    Honig und Wasser in einem Bestimmten Verhältnis mischen, vorsichtig erhitzen und den Eiweiß Schaum, der aus dem Honig kommt, abschöpfen
    Gärballon zu höchstens drei vierteln mit dem Gemisch füllen, dazu kommt Milchsäure, Hefenährsalz und die vorgezüchtete Hefe mitsamt dem Apfelsaft.
    Oben Blubberer drauf, 5 Monate gären lassen, fertig.

    Na wenns mal so einfach wäre.
    Mengen sind genau einzuhalten, es ist höchste Sauberkeit vonnöten, sonst kippt der Ansatz um. Temperatur sollte drauf geachtet werden, im Sommer eher im Keller gären, im Winter kann mans auch in der Wohnung stehen haben.
    so dunkel wie geht lagern.
    all sowas halt.
    Im Netz gibts ne ganze Menge Rezepte, die das ganze spezifischer behandeln, einige sind genauer, einige weniger genau. Musst halt mal suchen.
    Hier gibts ne winzigkleine Abhandlung
    http://www.dooyoo.de/review/764387.html
    In dem Zusammenhang würd ich mir das Kitzinger Weinbuch (1966) besorgen, da sind die Herstellung diverser Weine wie auch Honigwein ausführlich beschrieben und in manchen Drogerien bekommt man auch Kitzinger Hefekulturen, Milchsäure, Nährsalz und so weiter.

    Die grösste Schwierigkeit bei der ganzen Sache ist denk ich, die Hefe zu bekommen und das Nährsalz. Die gibts nicht überall und man muss mal rumfragen. Ein Weingeschäft hat sowas warscheinlich auch potenziell da, genau wie Gärballons.
     
  6. Bon

    Bon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Juni 2002
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    0
    uff, da ist ja schnaps brennen einfacher. das haben wir mal mit ner recht simpelnen aperatur gemacht. nur dass das resultat zwar ganz schön gebrannt hat, aber ungenießbar war, da wir unsere aperaturen vorm zusammen bau nicht gereinigt hatten :(
     
  7. Preyriis

    Preyriis W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    iiiiieh .........met ist ja so eckelig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  8. Bon

    Bon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Juni 2002
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    0
    ich habs in wacken das erste mal getrunken und fand es eigentlich ziehmlich lecker, wenn auch ncht so gut wie bier :)
     
  9. Spyro

    Spyro W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2002
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    was uns nicht umbringt macht uns haerte... und man gewoehnt sich an alles :D

    also mir schmeckts!
     
  10. Preyriis

    Preyriis W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    werd mich mal damit betrinken, vielleicht geht's dann ja...

    damit's richitg echt wird leih ich mir noch n methorn.............
     
  11. DarkSea

    DarkSea W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2002
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
  12. Spyro

    Spyro W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2002
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    cool thx@all!!
     
  13. Omegatherion

    Omegatherion W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Viel spass beim Besaufen mit Met.
    Mit dem Kopf, den du anschliessend hast, kommst du zwei Tage nicht durch die Tür.

    Ich weiss ja nich, ich mag Met supergerne, in Kreuzung mit Kirschsaft erst recht und mit Bier gemischt isses auch gut, gibt dem Bier einen sehr schweren Ton. Ausserdem ist es was besonderes, mit dem man Leute, die es kennen, erfreuen und Leute, die es nicht kennen, überraschen kann. In gemütlicher Runde das grosse Literhorn immer wieder kreisen lassen ist eine schöne Sache für die Geselligkeit. *schwafel*
    Ich trink sowas auf jeden Fall lieber als irgendwelchen Modescheiss wie Rigo oder son Keks. Es ist erstaunlich, da schmeisst einer was auf den Markt, macht eine Riesige Werbekampagne und propagiert, dass das jetzt in ist.
    Und schon ist es in, alle kaufen es, weil es in ist und der Typ macht nen Riesen Reibach.
    Ich persönlich bin noch schlau genug, mir Limo und Bacardi selbst zu mischen, wenn ichs denn überhaupt mal mag.
    Fands auch schon in Wacken klasse, dass fast niemand die Rigo Vorräte im Edeka angerührt hat.
     
  14. HOWIE

    HOWIE Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Am besten 6 L Honig auf 12 L Wasser also 1:2.
    Man kann auch noch mit Nelken und Hagebutten würzen. Is n altes Wikingerrezept, allerdings nich unbedingt nötig.
     
  15. HOWIE

    HOWIE Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    ...Ach, übrigens:
    Kleiner Tip vom Fachmann;
    Probiert mal heissen Met. Is im Winter besser als Glühwein. Hilft nebenbei auch gegen Erkältung, Halsschmerzen, etc...
    Darf natürlich auch mit dem obligatorischen Schuss Rum verhaftet werden.
    Einfach handelsüblichen Met im Glühweinpott erwärmen und auf dem nexten Weihnachtsmarkt die schnelle Mark machen.
     

Diese Seite empfehlen