Wie lange wart ihr noch da?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von SH4D0W, 05. August 2003.

  1. SH4D0W

    SH4D0W W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Hmm also ich war noch bis Montag morgen da, weil ein kollege leider seinen Autoschlüssel verloren hat und er am Montag mit der Post gekommen ist. Am Sonntag Nachmittag hat dann das große Gammeln angefangen die haben echt alles weggetragen was sie noch brauchen konnten. Und ich war heilfroh als ich am Montag Nachmittag zuhause war.
     
  2. Morgenlatte

    Morgenlatte W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Wir planten auch bis Montag zu bleiben, aber als sich die meisten Leute verzogen und der Müll sich gemehrt hatte zogen wir eine sofortige Heimreise am Sonntagmittag vor.
    Ausserdem hatten wir schiss, über Nacht von irgend welchen Ureinwohner samt Zelt fortgetragen zu werden....:D
     
  3. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Wir waren So. mittag dahin... irgendwie war nix mehr los... ;)
     
  4. KaSoR

    KaSoR W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    ... ich war schon Sonntag abend zuhause.... das wollte ich hier aber garnet posten... vielmehr hat montag mein Zividienst bei der Bahnhofsmission Hamburg Hbf begonnen (wa... was für ein fehler). Heute, d.h. Di, hat da aber ein Norweger (30 J.) aus Wacken vorbeigeschaut, der kein Geld für ne Heimreise hatte!!!! Dann mussten wir seine Mutter anrufen und ihr sagen, sie solle schleunigst geld auf sein konto überweisen!!!

    NORWEGEN RUUULLLLLEEESS !!!
     
  5. SH4D0W

    SH4D0W W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben noch was viel geileres mitbekommen als wir am Infopoint in Wacken standen: Da kam jemand mit einem total besoffenen Italiener rein und der Dame am Tresen gesagt, das der Arme Junge in Italien wohnt, kein Deutsch kann, kein Geld, keinen Perso usw. hat,
    und das er sich mit seinen Kollegen verkracht habe und sie ihn sitzen gelassen haben und er jetzt nicht mehr wüßte wie er heimkommen sollte
     

Diese Seite empfehlen