WIE kommts?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Mr_Coffee, 27. Juni 2002.

  1. Mr_Coffee

    Mr_Coffee W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich letztens etwas länger mit dem C/H unterhalten der im vergleich zu mir doch etwas betagter is als ich ( nich bös gemeint papa :D ) naja wir kammen zum schluss dass früher eigentlich Punk und metal praktisch hand in hand giengen .... wie kommts das das heute nimmer so ist? Das liegt mir sehr am herzen, weil ich persönlich sehr gerne mal punk höre :D

    Wie kommts?
     
  2. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung. Gibt es überhaupt noch richtige Punkbands?
    Ich meine, jetzt mal abgesehen von US-Fun-Punk-Pop-Bands a la The Offspring und deutschen Blödel-Rockern wie Die Ärzte...
     
  3. Master of Hades

    Master of Hades W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    87.162
    Zustimmungen:
    0
    Also ich höre 60% Metal und 40% Punk. Je nach Stimmungslage.
    Bei uns war es früher allerdings nicht so, dass die Metalheads und Punks zusammenhielten. Das waren 2 verschiedene Szenen, die sich auch nicht unbedingt grün waren...
    Bin Anfang der 80er Jahre in der Punk Szene gewesen (hab aber trotzdem auch Metal gehört) und dann erst Ende der 80er in die örtliche Metal Szene gekommen...
     
  4. Mr_Coffee

    Mr_Coffee W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    0
    Naja gibts schon noch ... es gibt fun-punk-müll ... das ist meiner meinung nach für den punk wie nu-metal für den metal. AAAABER es gibt auch noch einiges melodisches zeug ( No use for a name) politische sachen ( Propagandhi) und Hardcorepunk ( Rise Against, Strike anywhere, Thrice)

    diese sachen find ich ziemlich geil :D
     
  5. Mr_Coffee

    Mr_Coffee W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    0
    @MAsterofhades:

    Bei uns waren einfach metaller und punks zusammen gegen den grossen feind ......DIE POPPER :D
     
  6. Master of Hades

    Master of Hades W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    87.162
    Zustimmungen:
    0
    Hähähä...jaja die Popper:D:D:D:D
    Also am liebsten höre ich Deutsch-Punk mit politischen Texten.
    Meine Faves aus dem Punk Bereich sind:

    Slime / Razzia / ...But alive / Canalterror / Targets / Anastasis / Baffdecks / Toxoplasma / Dritte Wahl / EA 80 / Misfits / Dead Kennedys / Exploited / Bad Religion / Sham 69 / Angry Samoans / Bad Brains / Bambix / Scattergun / DOA / MDC / Sex Pistols / UK Subs /
     
  7. Wolfpack

    Wolfpack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    0
    Meiner meinung nach is der echte Punk vor 15 Jahren ausgestorben und das was nu am start is is nur noch pseudo Kacke daher geht man nu verschiedene Wege!!!!
     
  8. WaggenWalder

    WaggenWalder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube, das problem is, dass Punk heutzutage cool ist...
    doch Punk ist nicht gleich Punk... das was heute als Punk bezeichnet wir war früher eben keiner. Ausserdem sind die Absoluten Götter das Punks immer noch die Ramones (werden doch so geschrieben oder) Blitzkrieg Bob... sauguuut *g*
    und die Ärzte sind eher DeutscherPunkROCK und zwischen Punk und Punkrock is ein unterschied wie zwischen Metal und NuMetal
    (wie Coffee ja bereits sagte) wobei ich auch gerne Punkrock höre.. so is das nicht... aber das wird alles zu kommerziell und das is schade.
     
  9. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Also Punk, da höre ich Hard-Ons, Australier die es schon 18 Jahre oder so gibt. Die sahen wir mal live in einem kleinen Club in Linz, wir Met'ler waren begeistert. Wir haben dann über Brat, einer aus dem Forum English, Scheiben besorgt.
     
  10. throat-cut

    throat-cut Newbie

    Registriert seit:
    04. Juni 2002
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Also ich höre auch punk. aber auch punk-rock. soz.b. no fun at all, propaghandi, wizo, ärtze, dritte wahl (mit denen hab ich übrigens schon ein konzert mit meiner band gespielt :D), terrorgruppe, bad religion (die alten sachen), pennywise..... wobeiich slime auch shr gu finde.

    aber ich finde: man kann schon sehen, daß heavy-metal-rock-musik-hörer :) nicht so engstirnig sind, wie sie immer versucht dargestellt zu werden. ich höre sogar nebenbei sachen wie kruder & dorfmeister, hallucinogen, the crystal method....
    das könnte aber auch an den gewissen utensilien liegen, die zur verschönerung des abends dienen :)

    und zum größten teil METAL!!! :):)
     
  11. Saubermann

    Saubermann W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Januar 2002
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    ich mag punk net, liegt aber daran dass das einfach zu soft für mich is...
     
  12. Biermagnet

    Biermagnet W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    mag eigentlcih nur die "kassierer", anderen punk mag ich eigentlich nicht, liegt wohl auch daran das ich die texte z. T. reichlich daneben finde. natürlich finde ich es gut das sie gegen das braune gesindel singen, aber ich finde es scheisse wenn dauernd gesungen wird wie scheisse der staat ist, wie scheisse die leute sind, wie scheisse arbeit usw. ist...sorry, in bezug auf die sache mit der arbeit und dem staat (anarchie ist wohl wirklich keine alternative zur heutigen regierungsform!) kann ich mich ganz und gar nicht mit den punks identifiezieren.
     
  13. Saubermann

    Saubermann W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Januar 2002
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    ich mag punks auch net
     
  14. Mr_Coffee

    Mr_Coffee W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    0
    hmmm naja punks ... das is so ne frage ... ich identifiziere punk/punkrock nicht mit Grünen iros und zerfetzten t- shirts ... mir gefällt das punk durchaus politisch sein kann !!! JAJA nicht nur anarchie .... wobei anarchie wohl die einzige wenn aúch kleine chance wäre den kommunismus durchzusetzen wäre ... aber das ist eine andere geschichte. Naja was ich sagen will ... PUNK ist nicht gleich asso. :D
     
  15. LordOfThisWorld

    LordOfThisWorld W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon mal irgendwo anders gesagt, ich hab mal bad religion und green day gehört, aber das ist ja auch eher Punk rock und kein wirklicher punk, naja ich hab auf jeden fall viele freunde die punk hören, ich find die mukke net super, aber es geht
     

Diese Seite empfehlen